Sauerei! Einbrecher plündern Schweinestall

Landwirtin Janet Schindler (33) zeigt Nippeltränken, die gestohlen wurden.
Landwirtin Janet Schindler (33) zeigt Nippeltränken, die gestohlen wurden.  © Ove Landgraf

Langenwolmsdorf - Schweine gibt‘s hier seit dem Frühjahr nicht mehr, doch die Sauerei geht weiter:

In der Nacht brachen Metalldiebe das Fenster in der alten Schweinemastanlage in Langenwolmsdorf auf, sackten im Gebäude Kabel und rund 200 Nippeltränken aus Edelstahl ein.

Die Landwirtin Janet Schindler (33) denkt über Aufrüstung nach: „Es ist ja nicht das erste Mal, dass hier eingebrochen wird“, sagt sie.

„Wir haben das Gebäude zwar verkauft, haben aber immer noch unsere Technik hier abgestellt. Wegen der Dieseldiebstähle schließen wir aber alles weg. Wir überlegen, ob wir jetzt versteckte Wildkameras anbringen.“

Der Schaden liegt bei rund 1000 Euro.

Durch dieses Fenster kamen die Diebe ins Gebäude.
Durch dieses Fenster kamen die Diebe ins Gebäude.  © Ove Landgraf

Titelfoto: Ove Landgraf


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0