Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

NEU

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.183

Einbrecher verwüsten Baustelle von Gourmet-Laden

Dresden - Einbrecher haben die Baustelle des Savoir Vivre auf der Bürgerstraße eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Sie rissen Kupferkabel aus Wänden, Decke und Fußboden.
Uwe Sochor (46) zeigt den Schaden an der Decke seiner Baustelle.
Uwe Sochor (46) zeigt den Schaden an der Decke seiner Baustelle.

Von Anneke Müller

Dresden - „Savoir vivre“ - Chef Uwe Sochor (46) hat genug! Ende Oktober sollte sein neuer Frankreich-Laden in einen historischen Bauernhof ein paar Häuser weiter an der Bürgerstraße ziehen.

Jetzt wüteten Ganoven auf der Baustelle und stahlen rund 700 Kilogramm Kupferkabel.

„Ich bin gerade aus dem Urlaub zurück und geschockt über das, was passiert ist“, so der Geschäftsinhaber des Käse- und Wein-Paradieses.

In der Nacht zum Montag waren die Einbrecher mit einer Leiter über das Dach eingestiegen und „wüteten“ durch das gesamte Gebäude. Im Altbau schlugen sie den Putz von den Wänden, rissen Kabel aus der Wand.

Drei Schaltkästen plünderten sie, fledderten das Hauptleitungskabel, das von der Decke hing, sowie Verkabelungen, die der Thekenkühlung dienen, aus dem Boden.

Über drei Stockwerke hinweg tobten sie sich aus. Sie stahlen nicht nur die Elektrokabel und Kühlleitungen, sondern auch Datenkabel, die nur sehr kompliziert durch filigrane Kabelverbinder wieder zusammengesetzt werden können.

Dieser Einbruch wirft die Bauarbeiten weit zurück. Dabei war schon alles für die Maler und Fliesenleger vorbereitet gewesen. Am 27. Oktober sollte eröffnet werden. „Der Termin ist ernsthaft in Gefahr“, sagt Uwe Sochor.

Der Kabelschaden liegt zwar bei nur etwa 1500 Euro, doch insgesamt - so Sochor - liegt die Schadenshöhe mindestens im mittleren fünfstelligen Bereich.

„Die waren organisiert und haben sich sicher im Vorfeld informiert“, sagt Sochor. Dabei war die Baustelle gut gesichert gewesen, denn vor zwei Wochen hatten die Ganoven bereits das erste Mal Kabelbeute gemacht.

Die Diebe rissen die Kabel auch aus der Wandverkleidung.
Die Diebe rissen die Kabel auch aus der Wandverkleidung.
Das Savoir Vivre sollte im Oktober in diesem Gebäude einziehen. Der Termin ist jetzt in Gefahr.
Das Savoir Vivre sollte im Oktober in diesem Gebäude einziehen. Der Termin ist jetzt in Gefahr.

Fotos: Ove Landgraf

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

NEU

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

2.960

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

2.369

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

3.480

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.354

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.357

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.386

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

7.003

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

11.740

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

796

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.863

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.036

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

3.563

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

5.853

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

12.792

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

755
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.219

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.182

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

7.335

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.305

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

574

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.134

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.814

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.659

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.871

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

349

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

215

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.642

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.675

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.149

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.928

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

447

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.249

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.573

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.761

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.716

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.331

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

10.220

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.742
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

8.055

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.829