Einbrecher versteckt sich in Spargelfeld, doch gegen Polizeihund "Pacman" hat er keine Chance

Darmstadt - Ein Polizeihund hat in Hessen einen flüchtigen Einbrecher in einem Spargelfeld aufgestöbert.

Der Hund schnupperte schnell die Umgebung ab (Symbolfoto).
Der Hund schnupperte schnell die Umgebung ab (Symbolfoto).  © DPA

Wie die Polizei weiter mitteilte, flüchtete der Täter am Freitagabend mit einem Hechtsprung durch ein aufgehebeltes Küchenfenster, nachdem er von einem Pärchen auf frischer Tat ertappt worden war.

Die Darmstädter Polizei erhielt Hinweise von Zeugen und verfolgte den Mann - auch Polizeihund "Pacman" kam zum Einsatz. Der Hund schnupperte die Umgebung ab und stöberte kurze Zeit später den 36 Jahre alten Tatverdächtigen in dem Spargelfeld auf.

Dort ließ sich der Mann widerstandslos festnehmen. Im Rucksack des Verdächtigen fanden die Beamten Einbruchswerkzeug.

Ein Pärchen ertappte den Einbrecher auf frischer Tat (Symbolfoto).
Ein Pärchen ertappte den Einbrecher auf frischer Tat (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0