Brutalo-Oma (82) schlägt Einbrecher krankenhausreif

Rochester (USA) - An der Tür der 82-jährigen Willie Murphy klopfte es eines Abends sehr doll. Ein Mann rief, dass er Hilfe bräuchte, er sei schwer krank.

Willie Murphy (82) zeigt gern, wie stark sie ist.
Willie Murphy (82) zeigt gern, wie stark sie ist.  © Screenshot/Facebook/Brijesh Himal Mongolian

"Er war draußen und sagte, 'Bitte rufen sie einen Krankenwagen an. Ich bin krank, ich bin krank'", sagte Murphy zum Fernsehsender 13WHAM.

Die Rentnerin Willie Murphy erkannte aber, dass die Lage anders ist. Sie zögerte mit dem Gang zur Tür und rief die Polizei zu Hilfe.

Dann hat es dem unbekannten Mann scheinbar gereicht: Er schlug die Haustür ein und kam so in das Haus rein.

Doch er wählte an dem Abend das falsche Haus für seinen feigen Überfall. Denn Willie Murphy ist mit ihren 82 Jahren noch überdurchschnittlich fit.

Mehrmals wöchentlich trainiert sie in einem Fitnessstudio, stemmt Hanteln und große Gewichte. Eigenen Angaben nach bis zu 225 Pfund (umgerechnet 102 Kilogramm) schwere sogar.

"Ich nahm einen Tisch und schlug ihn damit zu Boden", sagte sie dem Nachrichtensender. "Danach sprang ich auf ihn."

Doch der fitten Rentnerin reichte das noch lange nicht.

Prügel, bis der Krankenwagen kommt

Sie nahm sich als Nächstes eine Flasche Shampoo und schüttete sie kräftig auf ihm aus. "In sein Gesicht, alles, die ganze Flasche", so Willie Murphy. Danach holte sie sich einen Besen.

"Er zog an meinem Besen", erzählt sie. "Also habe ich ihm den Besen gegeben - so richtig." Was dann passierte, kann man erahnen. Der Mann litt vermutlich bereits heftig, als endlich die alarmierten Polizisten eintrafen.

Die Beamten riefen direkt einen Rettungswagen. Auf die Wache konnte der Mann nicht mitgenommen werden, er fuhr in ein Krankenhaus.

Sie soll von den Beamten und den Rettungskräften an dem Abend sogar Applaus bekommen haben. Natürlich ging sie auch am nachfolgenden Tag in ihr Fitnessstudio, wo sie wie eine Heldin willkommen geheißen wurde.

So berichtete das amerikanische Fernsehen über die starke Frau

Titelfoto: Screenshot/Facebook/Brijesh Himal Mongolian

Mehr zum Thema Gesundheit:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0