Mi-Au! Feuerwehr befreit eingeklemmte Katze aus Fenster

Bremerhaven - Das arme Tier! Feuerwehrleute haben in Bremerhaven eine eingeklemmte Katze befreit.

Die Katze blieb im Fenster stecken.
Die Katze blieb im Fenster stecken.  © Polizei Bremerhaven

Das Tier steckte in einem auf Kipp stehenden Fenster fest, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Eine Passantin hatte das laut miauende Tier am Sonntagabend entdeckt und die Polizei alarmiert.

Beamte brachen die Tür der Wohnung auf, weil sie den Besitzer der Katze nicht erreichen konnten.

Das Tier war so fest eingeklemmt, dass schließlich die Feuerwehr die Verankerung des Fensters heraustrennen musste. Die Katze wurde nach der Rettung in eine Tierklinik gebracht.

Wenn Katzen in Kippfenstern eingeklemmt werden, besteht für sie Lebensgefahr. In der Tiermedizin wird vom Kippfenster-Syndrom gesprochen.

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0