Traurige Gewissheit: Vermisster Brückenspringer ist tot

Grimma - Am Montagnachmittag kam es an der Hängebrücke in Grimma zu einem Rettungseinsatz. Helfer suchten eine Person, die im Wasser verschwunden war.

Die Polizei sperrte das Ufer der Mulde weitläufig ab.
Die Polizei sperrte das Ufer der Mulde weitläufig ab.  © Medienportal Grimma

Ersten Berichten zufolge sollen drei Personen von der Hängebrücke ins Wasser der Mulde gesprungen sein. Zwei davon tauchten wieder auf - ein Mann wird immer noch vermisst.

Die Polizei und die Feuerwehr sind vor Ort und haben das Ufer abgeriegelt. Ein Hubschrauber wurde angefordert, um die Suche zu unterstützen.

Mittlerweile sind auch die Taucher der Feuerwehr eingetroffen und machen sich bereit für den Einsatz.

TAG24 bleibt dran.

UPDATE, 20.50 Uhr: Nun herrscht traurige Gewissheit: Der junge Mann ist tot. Seine Leiche wurde von Tauchern im Uferbereich der Mulde gefunden.

UPDATE, 19.20 Uhr: Bei dem Vermissten soll es sich nach TAG24-Informationen um einen 25-jährigen Mann handeln.

UPDATE, 19 Uhr: Augenzeugen berichten am Unglücksort, dass die drei Männer gemeinsam von der Hängebrücke aus ins Wasser gesprungen seien. Der derzeit Vermisste sei demnach mit den Knien in dem aktuell eher flachen Fluss aufgekommen und habe über Schmerzen geklagt. Anschließend sei er weitergeschwommen und kurze Zeit später untergegangen.

UPDATE, 18.50 Uhr: Die Wohnung des Mannes wurde - in der Hoffnung, ihn dort anzutreffen - durchsucht, leider ohne Erfolg.

Aufgrund des drohenden Unwetters wird die Suche eventuell erst am morgigen Dienstag mit Tauchern der Bereitschaftspolizei fortgesetzt, heißt es vor Ort.

UPDATE, 18.40 Uhr: Nun wurde auch die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) hinzugezogen, um bei der Suche nach dem Vermissten zu unterstützen. Er ist noch immer nicht gefunden worden.

Ein Hubschrauber wurde angefordert, um die Mulde von oben zu überfliegen.
Ein Hubschrauber wurde angefordert, um die Mulde von oben zu überfliegen.  © Medienportal Grimma
Auch Taucher der Feuerwehr suchten die Mulde ab.
Auch Taucher der Feuerwehr suchten die Mulde ab.  © Medienportal Grimma
Die Hängebrücke in Grimma wurde gesperrt.
Die Hängebrücke in Grimma wurde gesperrt.  © Medienportal Grimma
© Medienportal Grimma

Mehr zum Thema Leipzig Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0