Rentnerin von Hermes-Fahrer überrollt

Die Rentnerin wurde von einem Paketdienstauto überrollt.
Die Rentnerin wurde von einem Paketdienstauto überrollt.

Von Bernd Rippert

Chemnitz – Zusammenstoß mit Paket-Auto: Eine Rentnerin (74) aus Einsiedel ist am Dienstagnachmittag in der Altenhainer Allee lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau liegt im Chemnitzer Klinikum. Ihr Zustand soll weiter kritisch sein.

Ein tragisches Unglück. Die alte Dame holte sich bei dem „Hermes“-Fahrer ein Paket ab. Unbemerkt vom Fahrer (30) lief sie danach hinter den Kleintransporter. Der Fahrer setzte im gleichen Moment zurück und überrollte die Seniorin.

Das schwere Fahrzeug überrollte die Frau mit einem Hinterrad. Die Frau schrie sofort um ihr Leben und der Fahrer hielt an, sah die Seniorin unter dem Wagen. Zeugen des Unfall eilten dazu. Gemeinsam hoben sie den Transporter mit einem Wagenheber an, befreiten die Frau und leisteten Erste Hilfe.

Der Rettungsdienst brachte die lebensgefährlich verletzte Frau ins Klinikum. Die Polizei sperrte die Altenhainer Allee während der Bergung, Unfallaufnahme und Räumung der Straße für eine Stunde.

Ebenfalls im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Wehren Altenhain und Einsiedel.

Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt.
Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt.
Das schwere Fahrzeug überrollte die Frau mit einem Hinterrad.
Das schwere Fahrzeug überrollte die Frau mit einem Hinterrad.

Fotos: Harry Härtel (2), Bernd März (1)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0