Eintracht-Fans demonstrieren für neuen Vertrag ihres "Fußballgotts"

Frankfurt - Mehrere hundert Fans von Eintracht Frankfurt haben am Sonntag für den Verbleib ihres Fußball-Idols Alexander Meier demonstriert.

Die demonstrierenden Eintracht-Fans versammelten sich vor der Commerzbank-Arena.
Die demonstrierenden Eintracht-Fans versammelten sich vor der Commerzbank-Arena.  © DPA/Arne Dedert

Initiator Marco Russo hatte auf 2000 bis 2500 Teilnehmer gehofft. Es kamen jedoch deutlich weniger.

"Er stand immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. So einen Typ brauchen wir – auch in Zukunft. Für diese Überzeugung sind wir hier", sagte Russo auf der Kundgebung vor der Commerzbank-Arena über Stürmer Alex Meier.

Russo sprach von einem "Unding, ihn einfach so fallen zu lassen".

Stürmer Alex Meier spielte 14 Jahre für die Eintracht und wurde von den Fans als "Fußballgott" verehrt. Plakate wie "Alex Meier, ohne Dich ist alles doof" oder "Vereinstreue, Loyalität und Werte – Alex Meier" illustrierten den Stellenwert des inzwischen 35-jährigen Torjägers.

Nach der abgelaufenen Saison hatte der Bundesliga-Torschützenkönig von 2015, der in 379 Pflichtspielen insgesamt 137 Tore schoss, keinen neuen Vertrag beim Bundesligisten und DFB-Pokalsieger erhalten (TAG24 berichtete).

Eine Online-Petition für einen neuen Vertrag für Alex Meier fand bis Sonntagabend knapp 1800 Unterstützer (Stand: 19 Uhr).

Daneben existiert eine zweite Online-Petition für einen Verbleib von Alex Meier bei Eintracht Frankfurt. Wörtlich wird ein "neuer und leistungsgerechter Vertrag für Alex Meier Fußballgott" gefordert.

Die zweite Online-Petition fand bis Sonntagabend (Stand 19 Uhr) knapp 1200 Unterstützer.

Mit Plakaten brachten die Fans ihre Forderung zum Ausdruck.
Mit Plakaten brachten die Fans ihre Forderung zum Ausdruck.  © DPA/Arne Dedert
Einige hundert Fans von Eintracht Frankfurt hatten sich zu der Demonstration versammelt.
Einige hundert Fans von Eintracht Frankfurt hatten sich zu der Demonstration versammelt.  © DPA/Arne Dedert
Stürmer Alexander Meier mit dem DFB-Pokal (r.), neben ihm steht Abwehrspieler David Abraham.
Stürmer Alexander Meier mit dem DFB-Pokal (r.), neben ihm steht Abwehrspieler David Abraham.  © dpa/Frank Rumpenhorst

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0