Gute Nachrichten für Eintracht-Fans: Pokal-Kick gegen Werder live im Free-TV!

Frankfurt am Main - Die ARD wird am 4. März das Viertelfinalspiel im DFB-Pokal zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen live übertragen.

Szene aus dem Bundesliga-Hinspiel (2:2) am siebten Spieltag: Filip Kostic (r) kämpft mit Josh Sargent von Bremen um den Ball.
Szene aus dem Bundesliga-Hinspiel (2:2) am siebten Spieltag: Filip Kostic (r) kämpft mit Josh Sargent von Bremen um den Ball.  © dpa/Silas Stein

Dies teilte der TV-Sender am Dienstag mit. Zudem wird einen Tag vorher die Partie zwischen Schalke 04 und Cup-Verteidiger FC Bayern München gezeigt. Spielbeginn ist jeweils um 20.45 Uhr.

In einer weiteren Partie des Viertelfinales trifft am 3. März ab 18.30 Uhr Regionalligist 1. FC Saarbrücken auf Fortuna Düsseldorf

Am Tag darauf stehen sich Bayer Leverkusen und der 1. FC Union Berlin gegenüber (18.30 Uhr). Diese Partie wird bei Sport1 übertragen. Bei Sky sind alle Partien des Viertelfinales live zu sehen.

Ziel der acht verbliebenen Teams ist das Finale am 23. Mai in Berlin. Im Achtelfinale hatte sich die SGE gegen den Bundesliga-Konkurrenten RB Leipzig mit 3:1 durchsetzen können.

Titelfoto: dpa/Silas Stein

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0