Eintracht will gegen Leverkusen in die Erfolgsspur zurückkehren

Frankfurt - Eintracht Frankfurt will nach dem Sieg in der Europa League bei Lazio Rom (2:1) am Sonntag (18 Uhr) auch in der Fußball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen in die Erfolgsspur zurückkehren.

Bei Lazio Rom gewannen die Hessen mit 2:1.
Bei Lazio Rom gewannen die Hessen mit 2:1.  © DPA

Der Tabellenfünfte hatte die vergangenen beiden Liga-Partien verloren. Allerdings muss die Eintracht gegen Bayer 04 auf Abwehrchef Makoto Hasebe verzichten.

Der Japaner hatte sich in Rom eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zugezogen (TAG24 berichtete).

Der letzte Sieg der Eintracht gegen den Tabellenelften aus Leverkusen, der seit drei Liga-Partien ungeschlagen ist und in der Europa League am Donnerstag mit 5:1 bei AEK Larnaka gewann, liegt zwei Jahre zurück.

Für die Partie wurden im Vorverkauf 46.000 Karten abgesetzt.

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0