Nach Obduktion von totem Neonazi: Es war Selbstmord Top Update Hochstapler Postel: Wenn Jens Spahn Gesundheitsminister sein kann, bin ich Psychiater Neu Geheime Aktion bei MediaMarkt: Was erwartet die Kunden am Freitag? Anzeige Frau erhält SMS nach Tinder-Date, die sie aus der Fassung bringt Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 11.656 Anzeige
227

Da Costa, De Guzman und Co.: Die neuen Höhenflieger der Eintracht

Dank breitem und qualitativ hochwertigem Kader: Eintracht Frankfurt spielt in der Bundesliga groß auf

Viele hatten einen ähnlichen Einbruch in Saisonhälfte zwei wie im Vorjahr vermutet. Doch dank starkem, breitem Kader spielt die Eintracht weiter ganz oben mit.

Von Angelo Cali

Frankfurt - Fußballerisch schwebt die Frankfurter Eintracht aktuell auf Wolke Sieben. Nach fünf Heimsiegen in Serie steht man auf Rang vier der Bundesliga-Tabelle. Mit ein Grund für den Höhenflug der Adlerträger ist die qualitativ hochwertige Breite des Kaders.

Auch dank Danny da Costa (rechts) spielt die Eintracht bisher eine goldene Saison.
Auch dank Danny da Costa (rechts) spielt die Eintracht bisher eine goldene Saison.

Danny da Costa ist ein Paradebeispiel für die sich ständig verändernden Rollen, die die Spieler in Reihen von Eintracht Frankfurt im Laufe einer Saison einnehmen können. Von nur mageren 25 gespielten Minuten in der Hinrunde, mauserte sich der Außenbahn-Spieler zum Matchwinner gegen Hannover 96 (1:0/TAG24 berichtete). Das ist jedoch keinesfalls Zufall. Vielmehr spricht es für die hohe Qualität im Kader der SGE.

Mit seinem ersten Bundesliga-Tor überhaupt markierte da Costa einen Meilenstein in seinem Aufstieg zum absoluten Leistungsgaranten. Der ehemals im Trikot von Bayer 04 Leverkusen und Ingolstadt kickende Strahlemann freute sich laut Angaben von hessenschau.de zudem ausgiebig über das gewachsene Interesse an seiner Person. Die Sonderschichten vor den TV-Kameras schienen den 24-Jährigen nur wenig zu stören.

Auch ein paar kleine Späßchen mit Teamkollege Timothy Chandler vor der Kamera der Sportschau waren nach dem Match gegen Hannover noch drin. Die Extraportion Aufmerksamkeit hat sich Chandler aber auch verdient, war doch sein Positionswechsel maßgeblich mitentscheidend für den Aufstieg da Costas.

Und auch sein Trainer Niko Kovac ist voll des Lobes für sein neuentdecktes Goldstück, das aufgrund eines Sehnenanrisses ganze zehn Spiele passen und in der Hinrunde eine lange Leidenszeit über sich ergehen lassen musste. "Er ist einer, der im Training immer Gas gibt", so Kovac über seinen Schützling. "Auch wenn er nicht im Kader und enttäuscht war, hat er nicht rumgemurrt, keine schlechte Stimmung verbreitet, sondern er hat die Ärmel hochgekrempelt und gearbeitet. So erwarte ich mir das."

Und mit Danny da Costa hört die Erfolgsgeschichte der vermeintlichen Reservisten nicht auf. Auch der gegen die 96er glänzend aufgelegte Jonathan de Guzmán, der das 1:0 der Eintracht per (unberechtigtem) Eckball vorbereitete, stand zuletzt im November 2017 (gegen Mainz) auf dem Platz.

Hat gut lachen: Eintracht-Coach Niko Kovac blickt aktuell von den Champions League-Rängen auf den Rest der Tabelle herab.
Hat gut lachen: Eintracht-Coach Niko Kovac blickt aktuell von den Champions League-Rängen auf den Rest der Tabelle herab.

Trotzdem spielte er auf, als wäre er nie weg gewesen. Schultereckgelenkssprengung und daraus resultierender Trainingsrückstand - davon war beim fünften Heimsieg in Serie nichts zu sehen! Speziell anhand der beiden Fälle da Costa und de Guzmán weiß die Eintracht, wie stark sie auf jedes einzelne Element in ihrem Kader bauen kann.

Derjenige der sich dabei wohl mit am meisten ins Fäustchen lacht, ist Coach Niko Kovac. "Die Mannschaft ist sehr ausgeglichen", berichtete der Übungsleiter der Eintracht gegenüber hessenschau.de. Das bringt natürlich auch das sagenumwobene "Luxusproblem der Kaderbreite" mit sich. "Ich habe Spieler zuhause lassen müssen, die die Qualität gehabt hätten, im Kader zu stehen. Das macht uns aus: Dass wir ein großes Pfund an Spielern haben."

Auch den Konkurrenzkampf oder beispielsweise höhere Intensität bei Zweikämpfen im Training sieht der 46-jährige Fußballlehrer mehr als Segen denn als Fluch. "Viel Bewegung hält die Spannung hoch", sagt Kovac. "Das kann uns noch das eine oder andere an positiven Ergebnissen bringen."

Qualitativ hochwertiger Kader hin oder her - das Saisonziel hat der ehemalige Profi von Bayern München und Hertha BSC noch immer nicht angepasst. Auch wenn bislang zwölf Saisonsiege und 42 Punkte aktuell einen Champions League-Qualifikations-Rang zur Folge hätten.

Doch der aktuelle Höhenflug könnte vom beinharten Restprogramm der Frankfurter jäh unterbrochen werden. "Auswärts kommen jetzt noch schwierige Spiele" weist Mittelfeldspieler Gelson Fernandes vor allem auf die kommende Partie gegen Borussia Dortmund (11.3.) hin. Zudem trifft man in der Ferne noch auf Leverkusen (14.4.), München (28.4.) und Schalke (12.5.).

Fotos: DPA/Arne Dedert, dpa/Thomas Frey

Dramatische Suchaktion! Mann sieht Schwimmer in See untergehen Neu Kabinen-Nachbar klagt an: Hätte die Aida-Crew Daniel Küblböck retten können? Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige Mädels aufgepasst: Köln kickt gegen das Sex-Symbol der zweiten Liga Neu Transgender-Teenie ersticht Eltern, weil sie Geschlechtsumwandlung nicht akzeptieren Neu
Zimmermann stürzt aus dem fünften Stock und stirbt Neu Boxweltmeister Manuel Charr unter Doping-Verdacht: WM-Kampf fällt aus Neu
Privatsender sollen Geld bekommen, um gesellschaftlich relevante Beiträge zu machen Neu Schwesta Ewa neidisch auf Weggefährten: "Er wird öfter gebumst als ich" Neu Zwei Patienten sterben: Waren falsche Medikamente schuld? Neu Teenager wird von Auto angefahren und freut sich, wer hinterm Steuer sitzt Neu Doppelte Premiere: Er wird beim nächsten James-Bond-Film Regie führen! Neu Schon wieder neuer Rekord: Hier sank die Elbe so tief wie nie Neu Mitarbeiterin nascht an Wursttheke und bekommt acht Jahre später die Quittung Neu Diesen wichtigen Ratschlag gibt Til Schweiger seinen Kindern mit auf den Weg Neu Ist abtreiben Mord? Dieser Aktivist vergleicht es sogar mit Holocaust! Neu Frust für Fußballfans: Sky entschuldigt sich Neu Mutter (27) und Kind (5) auf Flucht vor Polizei fast totgefahren: Raser muss lange hinter Gittern Neu Hat BiP-Philipp seine Pam betrogen? Gerda Lewis packt aus 1.960 Skandal in Yoga-Schule: Guru soll Frauen sexuell missbraucht haben 1.217 Tatverdächtiger stirbt bei versuchter Festnahme: Obduktion soll Aufschluss geben 1.747 Einfach legendär: Diese Ehrung erwartet Ex-DFB-Kapitän Lahm 484 Geiler Pott! Dieses Gerät will Laura Wontorra nicht mehr hergeben 1.195 Wegen Ticketzweitmarkt: Darf Bayern Fans aus Allianz Arena aussperren? 1.641 Update Sylvie Meis verrät: Dieser Mann ist die große Liebe meines Lebens 2.081 Angler freut sich über fetten Fang: Was dann passiert, überrascht alle 2.541 Ex-VfB-Kicker kritisiert Sportvorstand Reschke und Transferpolitik 415 Vermisster Jugendlicher tot zwischen Heuballen gefunden: Dieses Detail soll Klarheit schaffen 2.559 Großbrand auf Mülldeponie hält Feuerwehr in Atem 2.628 Student ermordet und zerstückelt: Jetzt steht fest, wer das Opfer war 3.900 Geht das zu weit? Polizistin zeigt sich im Urlaub sehr gewagt 14.335 SPD kann Maaßen-Beförderung nicht verhindern 99 Er läuft um sein Leben: Hund an Lkw gebunden und mitgeschleift 1.285 Frau lässt sich von Fremden retuschieren: Das Ergebnis ist erschreckend 3.967 Schwanger? Annemarie Carpendale bringt mit Bikini-Bild Gerüchteküche zum Brodeln 3.354 Sie trieb leblos im Wasser! Mädchen (5) stirbt nach Badeunfall 3.383 Spahn-Vorschlag zum Fachkräftemangel: Pflegekräfte sollen mehr arbeiten 4.896 60-jähriger will nur Äpfel pflücken: Jetzt ist er tot 3.576 TV-Chirurg betäubt Frauen und vergewaltigt sie: Seine Freundin hilft ihm dabei 5.551 Dreifacher Mord: Was sagt der brutale Serien-Killer von Hille zu seinen Taten? 1.720 Mit dieser Botschaft ruft Astro-Alex zu einer besseren Welt für Kinder auf 314 Vor Geisterspiel in Marseille: Eintracht-Boss schießt scharf gegen die UEFA 824 Mega-Sonnensturm bedroht Menschheit und keiner kann uns warnen 5.140 Vorwürfe gegen Vize-Direktor: Sexuelle Belästigung in Stasi-Gedenkstätte 1.591 Fix: Hoffmann bleibt Vorstands-Chef beim HSV 39 Hoffenheims Nico Schulz nach Champions-League-Premiere: "Wir wollten gewinnen" 34 Sie riskierten ihr Leben für die Freiheit: Bully Herbig zeigt packende DDR-Flucht 922 Die anderen waren ihm zu langsam: Sportwagen-Fahrer kracht auf A2 in Leitplanke 658