Bittere Niederlage für die Eintracht: Mainz dreht in Überzahl das Spiel 465
Das Ding fällt bald auseinander! Polizei zieht Schrott-Transporter aus dem Verkehr Top
Kung-Fu-Tritt von Nübel: So geht es Eintrachts Gacinovic Top
Alle wollen die Tage zu SATURN in Magdeburg! Das steckt dahinter! 3.508 Anzeige
Übles Mobbing: Falsche Todesanzeige von Schüler in Zeitung geschalten Top
465

Bittere Niederlage für die Eintracht: Mainz dreht in Überzahl das Spiel

Frankfurt verliert beim FSV Mainz 05 mit 1:2

Eintracht Frankfurt verliert in Unterzahl beim FSV Mainz 05 mit 1:2. Dominik Kohr war bereits in der ersten Halbzeit wegen einer Notbremse vom Platz geflogen.

Von Marc Thomé

Mainz/Frankfurt am Main - In der Opel-Arena musste sich Eintracht Frankfurt am Montag dem FSV Mainz 05 mit 2:1 (0:1) geschlagen geben. Martin Hinteregger traf für die SGE, Tore von Karim Onisiwo und Ádám Szalai drehten das Spiel.

Martin Hinteregger steht vor der Fankurve der Eintracht-Anhänger. Durch deren Feuerwerk startete die Partie mit rund zehn Minuten Verspätung.
Martin Hinteregger steht vor der Fankurve der Eintracht-Anhänger. Durch deren Feuerwerk startete die Partie mit rund zehn Minuten Verspätung.

Nach dem 2:1-Erfolg in der Europa League gegen den FC Arsenal veränderte Eintracht-Trainer Adi Hütter sein Team auf gleich vier Personen. Für Gelson Fernandes, André Silva, den in der Bundesliga gesperrten David Abraham sowie den kurzfristig wegen einer Grippe ausgefallenen Makoto Hasebe rückten Almamy Touré, Evan N'Dicka, Dominik Kohr und Sebastian Rode in die Startelf. Daichi Kamada, der Doppelpacker von London, sollte im Sturm neben Goncalo Paciencia für Torgefahr sorgen.

Das Spiel begann mit einiger Verspätung: Aus dem Eintracht-Block waren wieder einmal Feuerwerkskörper auf den Platz geflogen und hatten das Spielfeld komplett vernebelt.

Die Eintracht stand zunächst sehr hoch und versuchte, Druck aufzubauen. Die erste Chance hatten aber die Mainzer, als Pierre Kunde die Kugel aus 17 Metern über den linken Winkel drosch (6.).

Dann kam die Eintracht: Nach einem schnellen Konter über Kamada und Filip Kostic legte der Serbe perfekt auf den mitgelaufenen Dominik Kohr auf, dessen Volleyschuss das Tor aber verfehlte (11.).

Glück hatte die SGE, als Karim Onisiwo nach einem Laufduell mit Djibril Sow zu Boden ging. Schiedsrichter Manuel Gräfe ließ aber weiterspielen (21.). Zuvor hatte sich Almamy Touré einen leichtfertigen Ballverlust erlaubt.

Hinteregger mit dem Tor, dann fliegt Kohr vom Platz

Die Frankfurter feiern das 1:0 von Martin Hinteregger.
Die Frankfurter feiern das 1:0 von Martin Hinteregger.

In der Folge sahen die Zuschauer eine hart geführte Partie mit vielen Zweikämpfen. Chancen blieben dabei aber Mangelware.

So fiel das 1:0 für die Eintracht logischerweise nach einer Standard-Situation. Der Ball gelangte nach einer kurz ausgeführten Kamada-Ecke über Sow zu Touré, der zum freistehenden Martin Hinteregger passte.

Aus 14 Metern ließ der Österreicher mit einem trockenen, leicht abgefälschten Schuss ins rechte untere Eck Keeper Robin Zentner keine Chance (34.) - bereits der vierte Saisontreffer des Innenverteidigers.

Auch die nächste brenzlige Situation entstand nach einer Ecke der Eintracht, allerdings zugunsten der Mainzer.

Denn die Rheinhessen nutzten den Eckball zu einem schnellen Konter. Dominik Kohr blieb nichts anderes übrig, als den alleine auf Frederik Rönnow zulaufenden Levin Öztunali kurz vorm Strafraum zu Fall zu bringen. Für diese Notbremse zückte Schiedsrichter Gräfe zurecht die rote Karte. Den fälligen Freistoß von Kunde fischte Frederik Rönnow gerade noch so aus dem linken Winkel (45.).

Adi Hütter reagierte auf die neue Situation, indem er zur zweiten Halbzeit Lucas Torró für Paciencia einwechselte, um die Überzahl der Mainzer im Mittelfeld auszugleichen.

Mainzer Sturmlauf bringt die Wende

Hart umkämpfte Partie: Karim Onisiwo (l.) im Zweikampf mit Frankfurts Almamy Toure.
Hart umkämpfte Partie: Karim Onisiwo (l.) im Zweikampf mit Frankfurts Almamy Toure.

Mainz kam sehr aggressiv aus der Kabine und drängte auf den Ausgleich. Und der ließ nicht lange auf sich warten.

Konnte Rönnow noch einen wuchtigen Schuss von Jean-Paul Boëtius sehenswert klären (49.), war er zwei Minuten später chancenlos. Onisiwo hielt von halbrechts einfach mal aufs Tor, Hinteregger fälschte den Ball unhaltbar ab (51.).

Kurz darauf dann das 2:1 für die Gastgeber. Allerdings war die Kugel bei der Hereingabe von Aarón Martin bereits im Aus, weshalb der Video-Assistent zurecht eingriff und den Treffer von Boëtius annullierte (53.).

Die Mainzer drückten nun die SGE in die eigene Hälfte. Kuriose Situation in der 67. Minute, als Rönnow den Ball vor die Füße des eingewechselten Ádám Szalai fallen ließ. Dessen Schuss konnte der Schlussmann dann aber gerade noch an die Latte lenken (68.).

Eine Minute später machte es der Ungar dann besser. Im Fünfer angespielt reichte eine kurze Drehung, um Touré im Zweikampf zu verladen und den Ball anschließend einzuschieben - 2:1, Spiel gedreht (69.).

In der Folge bemühte sich Frankfurt in Unterzahl um den Ausgleich und dominierte das Spiel, während Mainz nur noch das Ergebnis halten wollte. Mijat Gacinovic ersetzte den defensiven Rode (74.) und die Hessen warfen alles nach vorne.

Doch trotz einer Großchance von Kostic (90.+2), der aus zehn Metern an Zentner scheiterte, sprang nichts Zählbares mehr heraus, sodass die SGE die dritte Bundesliga-Niederlage in Folge kassierte.

Fazit: Unglückliche Niederlage der Eintracht, die in Unterzahl dem 20-minütigen Sturmlauf der Mainzer zu Beginn der zweiten Halbzeit nicht viel entgegenzusetzen hatten.

Fotos: dpa/Torsten Silz, dpa/Thomas Frey

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 98.918 Anzeige
Kinderpornos im Darknet: So lange muss der Anbieter in den Knast Neu
Hinweise nach Sendung "Aktenzeichen XY": Ist der Mörder von Claudia Ruf bereits tot? Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.841 Anzeige
Champions-League-Auslosung: FC Bayern trifft auf Chelsea! Neu Update
Champions League: RB Leipzig im Achtelfinale gegen Tottenham! Neu Update
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 16.534 Anzeige
Champions-League-Hammer: Borussia Dortmund spielt gegen Ex-Trainer Neu
Bonnie Strange lebt auf großem Fuß: Mit dem Taxi quer durch Deutschland Neu
Riesige Razzia wegen Falschgeld aus dem Darknet Neu
Militärgruß beim Torjubel: Türken kommen mit milder Strafe davon Neu
Jenny Jürgens: So bescheiden ist die Tochter des verstorbenen Entertainers Neu
Heino überrascht mit Aussage: "Dieser Job hat mich nicht so interessiert" Neu
"Kitchen Impossible": Tim Mälzer lässt Gegner bei Ex-Kreml-Koch auflaufen Neu
Hunde und Katzen in Käfig-Hölle transportiert und unter starke Medikamente gesetzt Neu
Kampfhunde auf Radler gehetzt: So lange muss der Teenager in Haft Neu
Tierische Überraschung bei Bares für Rares: Kuscheltier ist mehr wert als gedacht Neu
Sie wäre fast erstickt! Mädchen isst Apfelkuchen und findet diese "Zutat" 2.564
In dieser Firma dürfen frischgebackene Väter weniger arbeiten 714
Klima-Wahn: Grüne wollen Flüchtlingen deutschen Pass geben 5.258
Wieder ein Korso: Türkenhochzeit bremst Verkehr in der Stadt aus 2.964
Streit eskaliert: 18-Jähriger sticht Freund seiner Mutter nieder 1.847
Hunde-Dame will Welpen füttern, plötzlich liegt das Tier regungslos und ohne Atmung unter ihr 2.261
Riesige Aufregung! Schule verbietet Mädchen eine bestimmte Frisur 6.065
Adventskranz brennt: Mann stirbt in Flammen-Hölle 1.290 Update
Kurz vor Weihnachten: Amazon-Arbeiter streiken wieder 54
Durchbruch beim Klimapaket! CO2-Preis steigt, Bahnfahren wird günstiger 5.164
Krass! "Bachelor in Paradise"-Sam lässt sich Tattoo im Gesicht stechen 4.205
Darum steht Guido Cantz an Weihnachten daheim am Herd 208
Jägermeister auf dem Buggy: Melanie Müller sorgt erneut für Shitstorm 1.974
GZSZ-Star Felix von Jascheroff hat einen neuen Job 2.161
Teenie-Foto aufgetaucht: Erkennt ihr diesen TV-Star? 1.834
Hausbewohner macht Nickerchen: Als er aufwacht, steht seine Wohnung in Flammen 896
CL-Auslosung: FC Bayern, RB Leipzig und BVB drohen Hammer-Gegner! 1.814
30 Jahre nach Doppelmord in den USA: Jens Söring soll freikommen 1.306
Hund, Katze & Co.: Darum solltet Ihr an Weihnachten keine Tiere verschenken 141
Das geht zu Herzen: Daniela Katzenberger über erstes Weihnachten ohne Costa Cordalis (†75) 550
Nach erfolglosem Klimagipfel: Politik spricht von "Schande" 1.308
Fernsehkoch Christian Rach will jetzt in die Politik gehen 846
Mann vertraut Navi blind und begeht verhängnisvollen Fehler 1.794
Tragisches Unglück: Mann stürzt von Balkon und stirbt 3.725
SS-Wachmann ist sich keiner Schuld bewusst: "Was hätte ich tun sollen?" 4.425
Horror-Attacke! Teenager von Hunden fast zu Tode gebissen 1.597
Trifft es erneut die Falsche? GZSZ-John besorgt sich eine Waffe! 1.753
Rapperin Juju überrascht mit Geständnis 2.943
Hunderte Schafe auf einer Brücke in Dresden: Was war da los? 10.527
Zuhälter wird zu 108 Jahren Haft verurteilt! Seine Taten haben es in sich 5.849
Flugzeug muss evakuiert werden, Panik bricht unter den Passagieren aus 2.911
Alle denken, 17-Jährige ist nur erkältet, doch dann stirbt sie 3.765