Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest Neu Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 5.497 Anzeige Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.197 Anzeige
133

Eintracht-Coach Kovac ist kein Fan von Bundesliga am Montag

Vor RB Leipzig-Spiel: Eintracht Frankfurt Trainer Niko Kovac versteht Fanproteste gegen Montagsspiele

Für die Eintracht steigt am Montag das Spitzenspiel gegen RB Leipzig. Coach Niko Kovac gefällt die Ansetzung nicht wirklich. Die drei Punkte will er trotzdem.

Von Angelo Cali

Trotz aller Querelen um die Partien zum Wochenbeginn: Niko Kovac konzentriert sich voll auf ein schweres Spiel gegen das Top-Team RB Leipzig.
Trotz aller Querelen um die Partien zum Wochenbeginn: Niko Kovac konzentriert sich voll auf ein schweres Spiel gegen das Top-Team RB Leipzig.

Frankfurt - Am Montag kommt es in der Commerzbank Arena zum Spitzenspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig (20.30 Uhr). Die sportliche Seite gerät beim Thema Montagsspiel dabei aber schon fast in den Hintergrund.

Das Aufeinandertreffen mit dem Tabellendritten könnte richtungsweisend für den weiteren Saisonverlauf der bislang glänzend aufgelegten Adlerträger werden. Ein Heimsieg könnte erstmals eine kleine Kluft zwischen der Tabellengruppierung um Rang zwei bis sechs und den Teams ab Platz sieben schaffen. Doch die angekündigten Fan-Boykotts beider Lager (TAG24 berichtete) überschatten das Premieren-Montagsspiel der höchsten deutschen Spielklasse.

Auch Frankfurts Fußballlehrer Niko Kovac ließ das Thema im Gespräch mit den Journalisten nicht kalt. "Ich bin kein Freund von Montagsspielen. Wenn alle Kontrahenten erstmal vorlegen können, baut das erheblichen Druck auf", so sein Statement zur weiterhin nicht anhalten wollenden Debatte (TAG24 berichtete).

Bei seiner Kritik an den Montagsspielen denkt Niko Kovac vor allem an die Fans.
Bei seiner Kritik an den Montagsspielen denkt Niko Kovac vor allem an die Fans.

Eine baldige Abschaffung einer Spielansetzung zum Wochenbeginn wünschte sich der 46-Jährige Kovac vor allem auch für die Anhänger seiner Mannschaft.

"Es ist vollkommen logisch, dass nicht alle Fans am Montagabend ins Stadion kommen können. Die meisten müssen arbeiten und haben keine Möglichkeit pünktlich zum Anpfiff anzureisen oder problemlos wieder nach Hause zu kommen." Dass auch dieser Umstand nun heftige Proteste auf den Plan gerufen hat, kann Kovac ebenfalls nachvollziehen.

"Wir spielen Fußball zwar auch für uns, aber hauptsächlich für die Fans. Wenn die ihre Grundrechte angegriffen sehen, dürfen sie ihrem Unmut auch Luft machen", so der Eintracht-Trainer, der es ebenfalls für richtig hält, dass die geplanten Aktionen direkt im Stadion stattfinden. Trotz alledem hofft er darauf, dass "alles friedlich ablaufen wird.

Unter dem Strich bleibt für den Pragmatiker "ein Abendspiel stets ein Abendspiel". Diese Aussage kostete ihn eine erneute Spende in Richtung Eintracht-Phrasenschwein (TAG24 berichtete). Tatsächlich konnte dann endlich über den aktuellen Gegner aus Leipzig gesprochen werden.

Für Kapitän David Abraham könnte es gegen Leipzig sogar zum Comeback auf dem Platz kommen.
Für Kapitän David Abraham könnte es gegen Leipzig sogar zum Comeback auf dem Platz kommen.

"Leipzig ist ein starker Gegner mit hoher Qualität", rückte Kovac den Tabellendritten ins Rampenlicht.

Für besonders gefährlich hielt er das Umschaltspiel des Teams von Ralph Hasenhüttl. "Einen verlorenen Ball versuchen sie umgehend zurückzuerobern, was viele Gegner total überrascht." Anders als im Hinspiel, das mit 1:2 in Leipzig verloren ging, möchte der Eintracht-Trainer den Gästen nicht mehr so offensichtlich in die Karten spielen.

"Wir müssen unsere Stärken zeigen und die Stärken des Gegners eliminieren", so die klare Ansage Kovacs. Nach den zusätzlichen Belastungen für Leipzig aufgrund der Teilnahme an der Champions und nun der Europa League, habe sich RB wieder gefangen und sei so gefährlich wie in der Vorsaison. "Man gewinnt nicht einfach so gegen den Ersten der Serie A. Dazu braucht es jede Menge Qualität", warnte Frankfurts Coach erneut vor Hasenhüttls Truppe.

Es ist fraglich, Ob Omar Mascarell für Eintracht Frankfurt auflaufen kann.
Es ist fraglich, Ob Omar Mascarell für Eintracht Frankfurt auflaufen kann.

Mit einer längeren Erholungsphase als der Gegner im Rücken hoffte Kovac auf eine gelungene Trainingssteuerung, um auf den Punkt für das Top-Spiel vorbereitet zu sein.

"Es kann schwer sein, den Fokus über solch einen langen Zeitraum aufrecht zu erhalten", meinte der "Adler"-Trainer. Aber zumindest personell kann die Eintracht mit einem Luxus-Problem protzen.

Bis auf Omar Mascarell, dessen Einsatz für das Montagsspiel aufgrund von Fuß-Problemen fraglich ist (TAG24 berichtete), stehen alle Akteure bedingungslos zum Einsatz bereit. Auch Kapitän David Abraham könnte wieder in den Genuß des Gefühls des Spielballs am Fuß kommen. "David fühlt sich gut. Er wird zumindest im Kader stehen. Er hatte jede Einheit mitgemacht und könnte eine ganz große Alternative sein", machte Kovac Hoffnungen auf ein Comeback des Langzeitverletzten Abraham.

Das Wort Europa bleibt währenddessen weiterhin ein Tabu in Frankfurt. "Aktuell ist mir das noch zu viel. Warten wir bis Ende März ab, dann wird es neue, klar definierte Saisonziele geben", unterstrich Kovac. Natürlich schaue man auf die Tabelle, vor einer Änderung der Marschroute stünde jedoch noch einiges an Arbeit an.

Fotos: dpa/Andreas Arnold, dpa/Bernd Thissen, DPA/Arne Dedert

Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus Neu Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.187 Anzeige Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! Neu Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus Neu Pirnaer Unternehmen sucht Chemie-Experten! Anzeige Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung Neu Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab Neu
24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod Neu An Sportinternat: Schüler sollen Klassenkameraden sexuell missbraucht haben Neu Raketen setzen Moor in Brand: Katastrophenalarm ausgerufen! Neu
Selbstmord von Hogesa-Neonazi: Keine Störungen bei Marsch in Mönchengladbach Neu Rechtsextreme Bürgerwehr in Chemnitz: Polizei durchsucht Wohnungen Neu Erschossen und als Held gefeiert: Andenken an Clan-Mitglied Nidal R. übermalt 2.015 Mädchen verzaubert mit riesigen Kulleraugen, dabei ist sie ernsthaft krank 2.360 Sind Chethrin Schulze und Bachelor Daniel Völz nun doch ein Paar? 6.367 Kindergeburtstag am Ballermann: Melanie Müller mit Tochter (1) in Kneipe erwischt 1.013 Ein Gast hat sich schon auf sie übergeben: Oktoberfest-Kellnerin über Bier, Schweiß und Schmerzen 1.349 Jugendlicher (15) wird von Heuballen erdrückt: Letztes Beweisstück gefunden 1.758 Lehrerin will Schülern eine Lektion erteilen und trägt 100 Tage das selbe Kleid 38.748 Norden bereitet sich auf Orkantief vor: Unwetterwarnung an der Küste! 110 Feuerwehr löscht Brand in Reihenhaus, dann passiert etwas Merkwürdiges! 2.927 "Dirty 30": Fiona Erdmanns berauschende B-Day-Feier inklusive Tipp für ängstliche Frauen 2.221 Bitter enttäuscht! Diese GNTM-Kandidatin kündigt bei Heidi Klums Vater 1.861 Schockierend! Teenager treten Hundewelpen im Stadtpark tot 54.775 Kretschmann: Patriotismus bewegt Deutsche zur Rückkehr in die Heimat 1.350 Mafia-Prozess: Am Landgericht in Karlsruhe herrscht Ausnahmezustand 743 Daniela Katzenberger völlig verändert: Sie macht Angelina Jolie Konkurrenz 2.549 Zwei Schwerverletzte liegen auf dem Gehweg! Blutiger Streit in St. Pauli 1.861 Update Obdachloser auf Friedhof enthauptet: Der Ermittlungsstand erschüttert 3.429 Fahrlässige Tötung? Patienten bekommen Schmerzmittel statt Kochsalzlösung 975 Brand in Räucherei greift auf Wurstfabrik über 583 Trauer nach tödlichem Unfall im Hambacher Forst: RWE will Barrikaden räumen 1.222 Update Lastenrad von Zug erfasst: Kinder sterben bei Unfall nahe Deutscher Grenze 2.752 "Glückwunsch zum Boot": Trump besucht Sturm-Opfer und sorgt für Entsetzen 18.615 Heiße Aussichten: Welches Model präsentiert Uns denn hier ihre Vorzüge? 1.924 "Wir sind keine Frauen!" Emre Can fliegt nach Ronaldo-Rot brisante Aussage um die Ohren 1.036 Rechnungshof klagt an: Leben Altpräsidenten auf Steuerkosten wie Maden im Speck? 1.926 "Fremdschämen" wegen GroKo-Frust: OB tritt aus SPD aus 2.753 Über 500 Millionen Krankentage: Immer mehr Bundesbürger fallen aus 594 38 Meter lange Transall durchquert Sachsen-Anhalt 305 Neue Umfrage! AfD liegt zum ersten Mal auf Platz 2 4.851 Fiese Vorwürfe: Hat BiP-Philipp seine Pam mit mehreren Frauen betrogen? 1.589 Hammer! Diese DDR-Stars gehen gemeinsam auf Tour 953 Neubau des Bahnhofs Altona verzögert sich 54 Horror-Zusammenprall in der Champions League: Keeper blutüberströmt am Boden! 3.456 Zahl der Toten durch West-Nil-Fieber steigt in Griechenland weiter 1.953 Familiendrama in Berlin: Mann und Baby stürzen vom Balkon und sterben 8.477 Update Frontal in Traktor gerast: Biker stirbt bei Horror-Crash 5.976