Rückkehr perfekt! Eintracht schnappt sich Sebastian Rode

Frankfurt - Nun ist es ganz offiziell: "Sebastian Rode wird ab sofort wieder für Eintracht Frankfurt auflaufen", heißt es wörtlich in einer Mitteilung des DFB-Pokalsiegers vom Donnerstag.

Gelb-Schwarz ist für Sebastian Rode (28) Vergangenheit: Ab sofort läuft er wieder für Frankfurt auf.
Gelb-Schwarz ist für Sebastian Rode (28) Vergangenheit: Ab sofort läuft er wieder für Frankfurt auf.  © dpa/Bernd Thissen

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt auf Leihbasis bis zum Ende der Saison von Borussia Dortmund an den Main.

Damit kehrt Sebastian Rode an seine alte Wirkungsstätte zurück. Zwischen 2010 und 2014 lief er in insgesamt 108 Pflichtspielen für Eintracht Frankfurt auf. Dabei erzielte er fünf Tore und lieferte 15 Torvorlagen.

Für den 28-Jährigen ist die Rückkehr nach Frankfurt auch so etwas wie ein Neustart seiner Karriere. Der zuletzt von Verletzungspech geplagte einstige Bayern-Profi hat in dieser Saison beim BVB noch kein Spiel bestritten.

Bei der Eintracht Frankfurt Fußball AG ist man sich in jedem Fall sicher: "Wir sind überzeugt, die Qualität des Kaders mit Sebastian, einem absoluten Teamplayer, weiter anzuheben", sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Sebastian Rode will wieder angreifen

Auch Sebastian Rode sieht seinem Engagement am Main voller Optimismus entgegen.

"Ich habe die Zeit bei der Eintracht und vor allem die Fans in toller Erinnerung und es ist schön wieder hier zu sein." Er sei sehr glücklich darüber, endlich wieder voll angreifen zu können.

Am 4. Januar wird der 28-Jährige mit der Mannschaft ins Trainingslager in die USA fliegen. Am 19. Januar steht dann für die Frankfurter wieder der Bundesliga-Alltag auf dem Programm.

Der SC Freiburg empfängt die Adler zum Duell.

Titelfoto: dpa/Bernd Thissen

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0