Trapp hält Elfer, Hütter fliegt: Eintracht und Inter trennen sich torlos! 1.108
Rosenmontags-Anschlag in Volkmarsen: Verdächtiger in U-Haft wegen Mordversuchs Top Update
Horror-Unfall: Traktor durchbohrt mit Mistgabel Auto mit zwei Babys auf dem Rücksitz Top
Nur für kurze Zeit: Dieses Möbelhaus gibt hohe Rabatte auf alle Gartenmöbel Anzeige
Bärenstarker FC Bayern schlägt Chelsea: Nächste Londoner Tor-Gala von Gnabry Neu
1.108

Trapp hält Elfer, Hütter fliegt: Eintracht und Inter trennen sich torlos!

Eintracht Frankfurt und Inter Mailand trennen sich im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League unentschieden

Eintracht Frankfurt und Inter Mailand trennen sich im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League unentschieden. Das Spiel endete 0:0 (0:0).

Von Felix Christmann

Frankfurt am Main - Schwache erste, starke zweite Hälfte und am Ende Remis! Eintracht Frankfurt ist im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League nicht über ein Unentschieden gegen Inter Mailand hinausgekommen. Die Partie endete 0:0 (0:0).

Makoto Hasebe (li.) kommt zu spät ins Kopfballduell mit Lautaro Martinez.
Makoto Hasebe (li.) kommt zu spät ins Kopfballduell mit Lautaro Martinez.

In der mit 48.000 Zuschauern restlos ausverkauften Commerzbank Arena fielen am Donnerstagabend keine Treffer.

Im Vergleich zum spektakulären Last-Minute- Heimsieg gegen die TSG Hoffenheim (TAG24 berichtete), krempelte Adi Hütter seine Startformation auf zwei Positionen um: Für den angeschlagenen Ante Rebic, der sich gegen die Kraichgauer das Knie verdreht hatte und somit für das bisherige Saison-Highlight ausfiel, stürmte Luka Jovic.

Zudem ersetzte Abräumer Gelson Fernandes nach überstandenen Oberschenkelproblemen Almamy Touré.

Nach dem Fan-Krach und der abgeblasenen Choreo gegen Donezk zelebrierten die Eintracht-Fans schon vor dem Anpfiff eine gigantische Party auf den Rängen: Beim Einlaufen der Teams wandelte sich das gesamte Stadion in ein schwarz-weiß-rotes Fahnenmeer, über die Nordwestkurve erstreckte sich ein riesiges Banner anlässlich des 120. Geburtstages des Klubs. Dazu sangen die Anhänger aus voller Kehle - Gänsehaut pur!

Als Referee William Collum aus Schottland um kurz vor sieben in seine Pfeife geblasen hatte, durfte endlich gekickt werden. Die Anfangsphase gehörte klar den Italienern, Frankfurt wirkte auf den ersten Metern fast schon ungewohnt nervös.

Kevin Trapp (links) wird von seinen Vordermännern für den gehaltenen Elfmeter gefeiert.
Kevin Trapp (links) wird von seinen Vordermännern für den gehaltenen Elfmeter gefeiert.

Schon in der siebten Minute blieb Makoto Hasebe verletzt auf dem Rasen liegen, der robuste Japaner konnte aber weitermachen.

Das erste Frankfurter Lebenszeichen folgte nach 14 Minuten: Luka Jovic fasste sich nach kurzem Dribbling aus gut 20 Metern ein Herz, schoss aber knapp am rechten Pfosten vorbei.

Auf der Gegenseite zeigte Collum dann auf den Punkt, nachdem Gelson Fernandes Gäste-Stürmer Lautaro Martinez zu Fall gebracht hatte (21.).

Es folgte der Auftritt von Kevin Trapp: Marcelo Brozovic übernahm die Verantwortung bei den Gästen, entschied sich für die untere rechte Ecke - doch Trapp reagierte pfeilschnell und wehrte das Leder ab.

Trotz des Pushs durch den gehaltenen Elfmeter schlichen sich hin und wieder eklatante Fehlpässe ins Aufbauspiel der Hausherren ein, Inter konnte jedoch keinen Profit daraus schlagen.

Große Tormöglichkeiten blieben auf beiden Seiten Mangelware. Die gefährlicheren Akzente im Offensivspiel setzten weiterhin die Nerazurri. Nach einer Minute Zuschlag ging es ohne Tore und viel Eintracht-Dusel in die Kabinen.

Der helle Wahnsinn: Die Eintracht-Fans sorgten mit einer gigantischen Choreographie für Gänsehaut.
Der helle Wahnsinn: Die Eintracht-Fans sorgten mit einer gigantischen Choreographie für Gänsehaut.

Mit einem ersten Hallo-Wach eröffneten die Frankfurter den zweiten Durchgang: Nach einer Ecke von Filip Kostic kam Martin Hinteregger per Kopf zum Abschluss - der Ball landete in den Fängen von Keeper Samir Handanovic (48.).

Die SGE kämpfte sich, lautstark angepeitscht von den frenetischen Zuschauern, mehr und mehr ins Spiel. In der 54. Minute wurde Hütter von Collum auf die Tribüne geschickt: Nach einem vermeintlichen Foul im Sechzehner an Sebastién Haller hatte der Coach vehement an der Seitenlinie protestiert.

Die Eintracht drückte nun aufs Tempo: Jovic (55.) und da Costa (61.) bekamen nicht genug Druck hinter die Kugel. Beide hatten es nach Standards mit Köpfchen versucht.

Hinteregger, der sich mit zunehmender Spieldauer vermehrt ins Offensivspiel einschaltete, zog aus der zweiten Reihe ab und fand seinen Meister in Handanovic (70.). Der Angriff von Inter hingegen war nach einer starken ersten Halbzeit komplett abgemeldet.

Kurz vor Schluss konnte auch Jovic Handanovic nicht überwinden (86.). Aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit und einer enormen Leistungssteigerung im zweiten Spielabschnitt wäre für die SGE in einer rassigen Partie gegen Inter durchaus mehr drin gewesen.

Auf die Hessen wartet bereits die nächste Englische Woche: Nach dem Montagsspiel bei Fortuna Düsseldorf (11. März, 20.30 Uhr), geht es für die Eintracht nur drei Tage später in Mailand ums Ganze (14. März, 21 Uhr).

Fotos: DPA

The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.418 Anzeige
Deutscher Urlauber über Quarantäne auf Teneriffa: "Keinen Arzt gesehen" Neu
"Widerlich!": Karnevalsparade mit Nazis und KZ-Häftlingen Neu
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 2.261 Anzeige
Partei-Chef Markus Söder: "Ohne die CSU kann keiner Kanzlerkandidat werden" 231
Unbekannter droht, Bombe in einer Moschee deponiert zu haben 1.465
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.335 Anzeige
Mann mit Hund im Arm will verpassten Zug anhalten, doch das ist keine gute Idee! 2.501
"Schiefer Turm von Dallas" will einfach nicht umkippen 985
Lufthansa von Coronavirus schwer getroffen: Konzern kündigt Sparkurs an 601
"FCK ist tot": Lautern-Fans nach Rausschmiss von Torwart-Legende Ehrmann außer sich 3.714
Assange-Anwalt: US-Vorwürfe gegen Wikileaks-Gründer sind Lügen! 297
Professor verharmlost Rassismus-Vorfall gegen Herthas Torunarigha 863
Kurioser Fall: Mann betritt ein Polizeirevier, sagt einen Satz und sitzt nun für 105 Tage im Gefängnis 2.657
Tödlicher Unfall in Baustellenbereich: Hyundai kracht frontal in Laster 3.242
Suff-Polizist raste Fabien M. (†21) tot: Nun kommt es zum Prozess! 3.585
Beim Abbiegen übersehen: Laster erfasst Radfahrerin, Lebensgefahr! 263
Hund mit den traurigsten Augen der Welt: Belohnung auf Täter ausgesetzt 2.520
Frau wird beschuldigt, Alkoholikern zu sein, doch dann folgt die Überraschung 5.609
Deutscher (†78) in Urlaubs-Bungalow in Kenia erstochen: Freundin wegen Mordes angeklagt 1.929
Eine Kontrolle, fünf Anzeigen! Verrückt, was sich ein Jugendlicher (16) alles erlaubt 1.857
Letztes Kind von Konrad Adenauer ist tot 2.937
83-jähriger Gewichtheber wegen Dopings gesperrt 832
Neue Art von Rechtsterrorismus? Bremer Behörden rüsten auf 424 Update
Schüsse und "Isis"-Rufe in Silvesternacht: Zwei Männer verurteilt 111
Pannenserie bei Hamburg-Wahl: Stimmzettel landeten im Altpapier 7.589
Liebes-Aus wegen Katrin: Schlägt GZSZ-Brenda jetzt zurück? 1.793
Coronavirus im Ticker: Erste Infektionen in Baden-Württemberg und NRW bestätigt 2.458 Update
Termin für neue Ministerpräsidentenwahl in Thüringen steht fest 1.545
Mercedes-Fahrer rast mit 200 Sachen und auf Drogen über Bundesstraße, dann flüchtet er vor der Polizei 286
Ryanair-Passagier bucht Extra und wird bitter enttäuscht 3.353
Rennen um CDU-Vorsitz: Merz soll Minister-Angebot von Kramp-Karrenbauer abgelehnt haben 1.149
Natascha Ochsenknecht zieht bittere Bilanz: "Ist doch traurig" 1.952
Bizarre Anzeige: Union-Fan bietet Derby-Ticket für Kita-Platz 902
Schlaues Kerlchen: Hund läuft allein zur Polizei und meldet sich als vermisst! 2.711
Mit diesem Kleidchen zeigt Sängerin Ellie Goulding alles 7.552
Eklat an Grundschule: Schüler wegen Karnevalskostüm suspendiert! 44.175 Update
Mehrere Stiche in den Oberkörper: Mann wollte Bekannten töten 1.848
Grausiger Fund an Bundesstraße: Katzen-Killer wird gesucht! 5000 Euro Belohnung für wichtige Hinweise 1.880
Strip-Show geht schief: Stripper bricht sich das Bein, Oma verletzt 1.749
Rekord-Referee: Münchner Felix Brych pfeift in der Königsklasse so oft wie keiner 577
Vor Derby zwischen Mannheim und Kaiserslautern: Kapitäne wollen Frieden 872
GNTM 2020: Transgender-Kandidatin Lucy sagte Danke, das ist der Grund 642
Coronavirus-Ausbruch in Italien: Flüchtlings-Rettungsschiff unter Quarantäne 5.755
Baum stürzt auf voll besetztes Auto mit Kindern! 2.933
Er sprang mit Fußfesseln ins Auto: JVA-Häftling weiter auf der Flucht 539
Lkw kommt von Straße ab, kracht frontal gegen Baum und platzt komplett auf 476
Auch ohne Minister: Thomas Kemmerich hält Thüringen für handlungsfähig 632
Schock-Geständnis von Anne Wünsche: Sie war schwanger von ihrer Affäre! 20.782
Stiftung Warentest: Auch gängige Schmerzmittel bergen große Gefahren 838