Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden Top Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen Top "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus Top Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.570 Anzeige
327

Deshalb spielt die Eintracht in Stuttgart mit Trauerflor

Vor Bundesliga Spiel in Stuttgart: Eintracht Frankfurt Coach Niko Kovac will dass sein Team an seine Grenzen geht

Das turbulente Montagsspiel endete für die Eintracht aus Frankfurt erfolgreich. Doch Trainer Niko Kovac warnt vor zu viel Selbstsicherheit in Stuttgart.

Von Angelo Cali

Blickt zuversichtlich und fokussiert in Richtung Stuttgart-Spiel: Eintracht-Coach Niko Kovac.
Blickt zuversichtlich und fokussiert in Richtung Stuttgart-Spiel: Eintracht-Coach Niko Kovac.

Frankfurt - Ein turbulentes Montagsspiel mit vielen Höhepunkten auf und vor allem neben dem Platz liegt hinter Eintracht Frankfurt. Nach dem 2:1 (2:1) über RB Leipzig ist Trainer Niko Kovac zuversichtlich, dass sein Team auch beim VfB Stuttgart punkten kann.

Wenn es für die Adlerträger im "Ländle" unter der Leitung von Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus an den Start geht (15.30 Uhr), können sie sich auf rund 5000 treue Anhänger in ihrem Rücken verlassen, wie im Gespräch mit den Journalisten am Freitag bekannt gegeben wurde. Zwei von ihnen, die leider keinesfalls mit auf Auswärtsreise gehen können, standen dabei besonders im Fokus.

"Der Fan, der während des Leipzig-Spiels leider vom Zaun gestürzt ist, befindet sich auf dem Weg der Besserung", berichtete Jan Strasheim, Leiter Medien und Kommunikation der Eintracht. Zu Ehren des Mannes, der während des ersten Montagsspiels der Bundesliga verstarb (TAG24 berichtete) spielen die Frankfurter zudem mit einem Trauerflor am Arm.

Gegen die unter Neu-Coach Tayfun Korkut wiedererstarkten Stuttgarter (sieben Punkte aus den letzten drei Partien) muss Kovac auf zwei wichtige Stützen des Teams verzichten. "Omar Mascarell hat in dieser Woche versucht zu laufen, das ist aber nicht geglückt." Der Spanier laboriert weiterhin an Fußproblemen. Eine starke Schwellung macht einen Einsatz des 25-Jährigen somit unmöglich.

Während es dem gegen Leipzig vom Zaun gestürzten Fan besser geht, läuft die Eintracht zu Ehren des verstorbenen Anhängers mit Trauerflor auf.
Während es dem gegen Leipzig vom Zaun gestürzten Fan besser geht, läuft die Eintracht zu Ehren des verstorbenen Anhängers mit Trauerflor auf.

Fast noch schwerer dürfte der Ausfall vom Held des Leipzig-Spiels, Kevin-Prince Boateng, wiegen. Dieser sei zwar nach Aussage seines Trainers "soweit gesund", seine fünfte gelbe Karte am Montag zwingt den Ghanaen jedoch dazu die Partie abseits des Platzes mitzuverfolgen.

Edel-Reservist Jetro Willems wurde von seinem Fußballlehrer aufgrund von dringlichen privaten Angelegenheiten freigestellt. Die Lücke im zentralen Mittelfeld soll ein weiterer Dauerbrenner erfolgreich füllen. "Wir haben das ja mit Makoto (Anmerkung der Redaktion: Makoto Hasebe) gegen Leipzig schon sehr gut gemacht", lobte Kovac die Qualitäten des Japaners.

Boatengs Ausfall stellt den Frankfurter Übungsleiter zwar vor eine knifflige Aufgabe, er gab sich jedoch zuversichtlich, dass der entsprechende Ersatzmann seinen Job zu seiner vollsten Zufriedenheit erfüllen werde. Ein absolutes Muss gegen die viertstärkste Heimmannschaft des Fußball-Oberhauses.

Kovac rechnete mit einem "harten Fight" gegen eine wahre "Heimmacht", war sich aber auch sicher, "dass die Mannschaft weiß, dass sie dieselbe Leistung wie am Montag abrufen" müsse. Unter dieser Prämisse gab sich der Mann auf der Frankfurter Trainerbank zuversichtlich, dass man auch beim VfB punkten könne und wolle.

Schwerwiegender Ausfall: Eine Gelbsperre zwingt Kevin-Prince Boateng gegen Stuttgart zum Zuschauen.
Schwerwiegender Ausfall: Eine Gelbsperre zwingt Kevin-Prince Boateng gegen Stuttgart zum Zuschauen.

Die Favoritenfrage beantwortete der 46-jährige Ex-Bayern München- und Hertha BSC-Akteur gewohnt demütig: "Zuhause hat Stuttgart richtig viele gute Spiele abgeliefert. Daher sind wir nicht der Favorit am Samstag. Das ändert aber nichts daran, dass wir mit der Unterstützung unserer fantastischen Fans etwas mitnehmen wollen."

Das turbulente Spiel gegen Leipzig (TAG24 berichtete) habe seine Mannschaft schnell verarbeitet. Vor dem nächsten Auswärtsspiel lenkte Kovac den Fokus umgehend wieder auf die Gegenwart. "Ich hebe in solchen Momenten auch mal den Finger und sage den Jungs, dass das Geleistete gut WAR und nun ein richtig ernstzunehmender Gegner wartet."

Um einem Einbruch wie beim 0:3 gegen Augsburg möglichst aus dem Weg zu gehen, gab er seinen Schützlingen die Anweisung "an ihre Grenzen zu gehen." Mit diesen Ermahnungen wolle er keinesfalls die Euphorie "ersticken", doch besonders die Vorsaison habe ihm gezeigt, wie schnell man in der Bundesliga abstürzen könne.

Mit einer weiteren Spende ins Eintracht-Phrasenschwein erinnerte Kovac abschließend daran, dass man nun "nicht den zweiten Schritt vor dem Ersten" tun dürfe. Die offensichtlich blendende Stimmung im Team sorge letztlich aber für die erfreulichen Ergebnisse auf dem Rasen.

Fotos: dpa/Fabian Sommer, dpa/Peter Steffen, dpa/bild pressehaus

Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! Top Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi Neu
Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legioär wurde enthüllt Neu Mit diesem Po-Bild macht Stefanie Giesinger nicht nur die Männer froh Neu Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh Neu 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.544 Anzeige Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" Neu Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum Neu Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an Neu Update
19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen Neu Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne Neu Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! Neu Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 19.761 Anzeige Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab Neu Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.572 Anzeige Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen Neu So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama Neu Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg 314 Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa 33.554 Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft 1.613 Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? 233 Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen 2.534 Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl 750 Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt 587 Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung 6.026 Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! 3.986 Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu 304 Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo 4.676 Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? 678 Obwohl er schon verurteilt wurde! 44-Jähriger vergeht sich weiter an Kindern 2.040 Sie braucht dringend ärztliche Hilfe! Wo ist Ilona? 288 Ekel-Video: Blondine trinkt beim Gassi gehen den Urin ihres Hundes 2.599 Dresdner Flüchtlings-Retter hängen auf hoher See fest 3.583 Brutale Taufe: Priester ohrfeigt Baby, weil es nicht aufhört zu weinen 5.272 Polizei besorgt: Gefährlicher Drogentrend setzt sich immer mehr durch 2.860 Doppelt so viele Waffenscheine wie 2015: Weißer Ring übt Kritik 761 Vom selben Arzt krankgeschrieben: Über 100 Studenten müssen Atteste verteidigen 1.765 Neue Halberg-Guss warnt: Verlieren alle Streikenden ihre Jobs? 965 Heute wird für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgendern demonstriert 233 Verhandlung über Verbot von linksextremer Plattform "linksunten" 779 Albaner provozieren Serben: Großeinsatz in der Innenstadt 7.049 Winnetou trotzt WM: Karl-May-Spiele starten in Bad Segeberg 146 Nach Coming-out: Resonanz hat Jochen Schropp fast erschlagen 2.324 19-Jähriger von Straßenbahn 100 Meter mitgeschleift und getötet 11.073 Neuer 450-PS-Mustang kracht in geparkte Autos, Fahrer unter Drogen 4.464 Seehofer erhöht weiter Druck: "Masterplan Migration" koste es, was es wolle 1.020 "Game of Thrones"-Hottie Kit Harington kommt heute unter die Haube 858