Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.589
Anzeige

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

Neu
237

Einzelhändler wollen AfD-Neujahrsempfang boykottieren

Mit einer Protestaktion wollen Kaufleute in Münster ein Zeichen gegen die AfD setzen.
Die Initiative "Keinen Meter den Nazis Münster" wettert schon fleißig gegen die AfD.
Die Initiative "Keinen Meter den Nazis Münster" wettert schon fleißig gegen die AfD.

Münster - Dass die "Alternative für Deutschland", kurz AfD, nicht überall beliebt ist, sieht man immer wieder. In Münster haben sich Einzelhändler jetzt eine spezielle Protest-Aktion ausgedacht.

Denn im Rathausfestsall findet am Freitag (10. Februar) der Neujahrsempfang der umstrittenen Partei unter Frauke Petry, die ebenfalls erwartet wird, statt.

Die Kaufleute wollen am Prinzipalmarkt Europaflaggen hissen und die Lichter ausknipsen. Aber nicht nur die Fassadenbeleuchtung bleibt dunkel, sondern wohl auch die Geschäfte geschlossen.

"Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt haben sich einstimmig dazu entschieden, auf dem Prinzipalmarkt die Lichter, die die Giebel beleuchten, zu dimmen und auszustellen, und die Fahnen für Europa zu hissen, weil wir glauben, damit ein positives Zeichen setzen zu können für Münster als eine weltoffene europafreundliche Stadt", erklärt Thomas Zumnorde, der Vorsitzende der Kaufmannschaft, gegenüber dem WDR.

Zum Neujahrsempfang in Münster wird auch die Parteivorsitzende Frauke Petry erwartet.
Zum Neujahrsempfang in Münster wird auch die Parteivorsitzende Frauke Petry erwartet.

Neben dieser Aktion wurden zwei Gegendemonstrationen angemeldet. Darunter die von dem Bündnis "Keinen Meter den Nazis Münster". "Wir wollen uns möglichst viel Platz des öffentlichen Raumes nehmen und denProtest lautstark und bunt zur AfD tragen", kündigt die Initiative auf Facebook an.

Am Freitag wollen sie für das einstehen, wofür sie kämpfen: "In Münster leben Menschen aus allen Teilen der Welt friedlich zusammen. Die Menschen mit Migrationsvorgeschichte, die Geflüchteten und Asylsuchenden gehören zur Vielfalt unserer Stadt."

Fotos: Screenshot/Facebook, DPA

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

Neu

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

10.364
Anzeige

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

Neu

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

Neu

Auslöschung Israels angedroht

Neu

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.872
Anzeige

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

Neu

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

Neu

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.206
Anzeige

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

Neu

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.204
Anzeige

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

Neu

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

Neu

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

Neu

Beziehungstat? Drei Tote in Tiefgarage entdeckt

Neu

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

Neu

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

Neu

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

Neu

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

Neu

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

Neu

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

Neu

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

Neu

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

Neu

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

Neu

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

Neu
Update

Ausgevögelt! Woran liegt das rasante Vogelsterben in Deutschland?

404

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

3.010
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

1.677

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

582

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

1.337

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

658

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

1.544

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

2.364

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

9.306

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.254

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

625

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

638

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

557

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

5.781

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.213

25.000 Geräte! Alle DM-Verkäufer bekommen ein Smartphone

4.189

Hier verirrt sich ein riesiger 15-Meter-Wal ins Hafenbecken

1.825

Facebook down! Massive Störungen in ganz Europa

3.411

Todesangst auf Flug nach Leipzig: Für Passagiere fehlten die Atemmasken

6.508

Krass! 31-jähriger Mann betreibt illegales Doping-Untergrundlabor

984

Große Sorge in Deutschland! In diesem Gebiet fallen mysteriöse Schüsse

3.433

Körperdouble? Ist die Frau an der Seite von Donald Trump gar nicht Melania?

4.104

Er beschwert sich über die eingebrochene Tür, dabei war es Rettung in letzter Minute

2.023

Mit Fangeisen getötet! Polizei sucht Katzenquäler

1.247

Er wollte doch nur nett sein! Polizei rückt an, weil Mann Blumen verteilt

1.435

Brutaler Raub: Gruppe verprügelt Paar mit geklauten Krücken

162