Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

6.290

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.796

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.100

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.146
4.631

Eines der Berliner Eisbärenbabys ist wahrscheinlich gestorben

Traurige Nachricht aus dem Berliner Tierpark. Offenbar ist nur noch eines der beiden Neugeborenen am Leben. 
Vater der beiden Eisbärenbabys im Berliner Tierpark ist der fünfjährige Wolodja. 
Vater der beiden Eisbärenbabys im Berliner Tierpark ist der fünfjährige Wolodja. 

Berlin - Im Berliner Tierpark ist möglicherweise eines der beiden Eisbärenbabys gestorben. "Seit Dienstag scheint nur noch ein Jungtier auf dem Monitor der Wurfbox zu sehen zu sein. ‎Allerdings war sich das Tierpfleger-Team sicher, beide Jungtiere nach wie vor zu hören", teilte eine Sprecherin am Donnerstag in Berlin mit. 

In der Nacht zum Donnerstag hatte Kurator Dr. Florian Sicks stundenlang auf dem Monitor die Eisbären beobachtet. Doch er sah nur eines der beiden Jungtiere.

"Die auf den Aufnahmen größtenteils nur Tonjas großer Rücken zu sehen war, der den Blick auf die Kleinen versperrt hat, fällt die Interpretation der Aufnahmen schwer. Oft ist stundenlang nichts von den Kleinen zu sehen oder zu hören, denn Tonja hält die beiden dicht an sich gedrückt. Auf einer Aufnahme dreht sich Mutter Tonja einmal um ihre eigene Achse und gibt die Sicht auf den Boden der Wurfbox und ein Jungtier frei. Daher ist es nun sehr wahrscheinlich, dass nur noch ein Eisbärchen überlebt hat", teilte der Tierpark am Donnerstagmittag mit.

Es liegt in der Natur von Eisbären, verstorbene Babys fressen, weshalb auf dem Monitor auch ein totes Tier nicht zu sehen wäre.

Die Sterblichkeit bei den Jungtieren ist in den ersten 10 bis 14 Tagen besonders hoch - sie liegt bei 50 Prozent. Eisbärin Tonja hatte die Zwillinge am vergangenen Donnerstag zur Welt gebracht .‎

Dem zweite Eisbärenbaby geht es aber allem Anschein nach gut: „Das Jungtier, was wir sehen können, ist in den vergangenen 7 Tagen deutlich gewachsen. Das ist ein sehr gutes Zeichen“, sagte Dr. Florian Sicks.

Bisher waren im Berliner Tierpark immer Zwillinge bei Eisbärengeburten zur Welt gekommen. Allerdings konnte stets nur eins der Tiere aufgezogen werden.

Am 3. November 2016 hatte die sechsjährige Eisbärin Tonja Zwillinge geboren. Es ist der erste Eisbärennachwuchs seit 22 Jahren im Berliner Tierpark.

Eine Aufnahme aus der Wurfhöhle. Neben der Mutter Tonja sind die Babys nur sehr schwer zu sehen. 
Eine Aufnahme aus der Wurfhöhle. Neben der Mutter Tonja sind die Babys nur sehr schwer zu sehen. 

Fotos: DPA

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

655

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.057

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.753

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.552

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.598

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.814

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.530

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.270

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

8.261

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.506

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.897

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.179

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.333

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.923

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.275

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.208

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.978

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

20.863

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.610

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.233

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.973

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.989

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

456

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.187

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.472

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.052

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.509

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.328

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.533

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.958

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.682

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.331

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.057

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.871

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.781

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.866

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.730

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.841

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.766

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

869

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.935

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.192

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.163