Wieder Skelett-Teile in Thüringen entdeckt

Symbolbild.
Symbolbild.

Creuzburg/Eisenach - Wenige Tage nach dem Fund eines Kinderskeletts in Ostthüringen sind in einem Wald bei Creuzburg (Wartburgkreis, nördlich von Eisenach) erneut menschliche Knochen gefunden worden.

Die am Montag entdeckte skelettierte Leiche habe schon längere Zeit dort gelegen, sagte eine Sprecherin der Polizei Gotha am Dienstag.

Identität und Todesursache seien derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittele.

In dem Waldstück in Westthüringen habe bereits am Montag die Suche nach weiteren Hinweisen beendet werden können.

Derzeit werten die Ermittler noch bestehende Fälle von vermissten Menschen aus, hieß es von der Einsatzzentrale.

Update, 14:35 Uhr:

Die Polizei überprüft derzeit, ob sich bei dem Toten möglicherweise um einen, seit 2015 vermissten, älteren Mann aus Creuzburg handelt. Rechtsmediziner wollen in den nächsten Tagen die menschlichen Überreste untersuchen.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0