Mann soll 13-jähriges Mädchen mehrfach sexuell missbraucht haben

Der Mann soll die 13-Jährige mindestens zwei Mal sexuell missbraucht haben.
Der Mann soll die 13-Jährige mindestens zwei Mal sexuell missbraucht haben.  © 123RF

Gera - Seit Donnerstag steht ein 23-jähriger Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern vor dem Landgericht Gera.

Dem Deutschen wird zur Last gelegt, im Sommer 2015 unter anderem in Eisenberg eine sexuelle Beziehung zu einem 13-jährigen Mädchen unterhalten und dabei mindestens auch zwei Mal mit ihr Geschlechtsverkehr gehabt zu haben. Offenbar waren beide zum Tatzeitpunkt alkoholisiert.

Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten bei dem jungen Mann pornografische Bilddateien.

Am Donnerstag war die Mutter des Mädchens als Zeugin geladen.

Für den Prozess sind drei Verhandlungstage anberaumt. Dem Angeklagten droht im Falle einer Verurteilung eine Freiheitsstrafe von mindestens zwei Jahren.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0