Alle woll'n die Eisbären sehen! Vizemeister kurz vor Dauerkarten-Rekord

Berlin - "Hey, wir woll'n die Eisbärn sehn!" Getreu der Vereinshymne der Eisbären läuft aktuell der Dauerkarten-Verkauf vom deutschen Eishockey-Vizemeister: Denn die Puckjäger steuern geradewegs auf einen neuen Vereinsrekord zu!

Die Eisbären haben allen Grund zum Jubeln: Der Dauerkarten-Rekord scheint so gut wie sicher.
Die Eisbären haben allen Grund zum Jubeln: Der Dauerkarten-Rekord scheint so gut wie sicher.  © dpa/Peter Kneffel

Denn für die Spielzeit 2018/19 sind bereits 5323 Dauerkarten verkauft, wie der Kult-Club stolz bei Facebook verkündete.

Im Moment seien 5323 Dauerkarten verkauft. Damit fehlten nach Vereinsangaben noch weniger als 200 Dauerkarten, um die Bestmarke aus dem vergangenen Jahr zu toppen.

"Unser Team hat mit seiner Leistung in der vergangenen Saison den Fans den Glauben an das Eisbären-Eishockey und den Erfolg wiedergegeben", sagte Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee (62) in einer Pressemitteilung.

"Außerdem glauben wir, dass der gleichbleibende Preis und unser wirklich attraktives Paket rund um die Dauerkarte zu diesem Erfolg beigetragen haben. Jetzt wollen wir natürlich auch den Rekord knacken!"

Die Eisbären hatten bereits im Dezember 2017 mit dem Vorverkauf begonnen. Und über 91 Prozent der letztjährigen Saisonabo-Inhaber sind 'Wiederholungstäter'.

Ihr wollte auch live in der Mercedes-Benz Arena dabei sein, wenn die Kufencracks das Unternehmen Meisterschaft in Angriff nehmen?

Tickets und weitere Infos gibt's online unter www.eisbaeren.de/dauerkarten oder bei der Dauerkartenhotline 030/97184040.

Titelfoto: dpa/Peter Kneffel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0