So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

Top

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

Top

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

Neu

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.078
Anzeige
2.190

Eislöwen mit bitterer Derby-Pleite

Im Derby gegen die Lausitzer Füchse konnten die Dresdner Eislöwen wieder einmal auswärts keine Punkte einfahren.

Von Enrico Lucke

 Die Lausitzer Füchse nutzten ihre Chance und gewannen 3:0. 
 Die Lausitzer Füchse nutzten ihre Chance und gewannen 3:0. 

Weisswasser - „Ihr seid nur ein Punktelieferant“, sangen die Fans der Lausitzer Füchse. Wie passend, klar mit 3:0 (0:0, 2:0, 1:0) schickte Weißwasser die Dresdner Eislöwen nach Hause. Wieder gab’s auswärts keine Punkte!

Vor dem Sachsenderby hatte das Team aus der Landeshauptstadt Taten versprochen und im ersten Drittel sah es gar nicht so schlecht aus. Ein rassiges Spiel, mit guten Checks und schnellen Spielzügen erlebten die 2712 Fans im Fuchsbau.

„Es war sehr hart, typisch für ein Derby“, so Eislöwen-Coach Bill Stewart. „Im zweiten Drittel hatten wir viele Chancen, aber erzielten kein Tor. Die Füchse waren da besser.“

Den Torreigen der Gastgeber eröffnete Dennis Swinnen (30.), durch einen guten Querpass auf Marius Schmidt. Der bekam die Kelle vor einem Dresdner an den Puck und bugsiert ihn so zum 1:0 ins Tor. 

 Coach Bill Stewart wird die erneute Auswärtsniederlgae nicht sonderlich erfreuen.
 Coach Bill Stewart wird die erneute Auswärtsniederlgae nicht sonderlich erfreuen.

Nur zwei Minuten später klingelte es erneut im Dresdner Kasten. Keeper Kevin Nastiuk konnte den Schuss von Swinnen mit der Fanghand nicht wegfischen.

Gleich nach dem Beginn des Schlussdrittels gelang Swinnen sein dritter Streich. Diesmal wurde er hinterm Eislöwen-Tor bedient. Völlig frei hatte er die Zeit den Puck über die Stockhand von Nastiuk zu zirkeln. „Mit und ohne Puck macht er gute Sache“, lobte Füchse-Coach Hannu Järvenpää den Matchwinner.

Für die Lausitzer Fans begann jetzt die Party endgültig. Die Eislöwen bemühten sich zwar, aber das Beispiel war Dominik Grafenthin fünf Minuten vorm Schluss. Der Dresdner stürmte zwar gut vors Tor, aber er bekam partout die Scheibe nicht unter Kontrolle.

„Ich weiß nicht wieso, aber genau diese Dinge sind es, weshalb wir keine Tore schießen“, hadert Grafenthin mit der Situation. „Die haben drei Chancen und machen drei Tore.“ 

Fotos: Lutz Hentschel

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

Neu

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

Neu

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

Neu

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

Neu

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

Neu

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

955

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.364
Anzeige

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

1.062

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.028

Warum sind wir bloß alle so müde?

962

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.754
Anzeige

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

696

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

630

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.961
Anzeige

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.080

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

1.951

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

1.743

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

421

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.010

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

2.939

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

2.677

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

2.427

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

4.318

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

638

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

4.250

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

3.090

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

375

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

7.626

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.487

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

3.743

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

751

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

4.800

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

246

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.088

Streik bei Coca Cola in Halle

453

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

4.870

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.190

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

162

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

611

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

4.947

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

4.709

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

3.842

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

2.511

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.576
Update

Raucher aufgepasst! Neue Steuerbanderolen für Kippen aus Tschechien

20.186

Echtes Wunder! Mutter gibt todkrankem Sohn Cannabis, und er wird gesund

19.004

Darum wird bei "Shopping Queen" nie bei H&M und Zara gekauft

40.284

Tragisch! Malinas letztes Lebenszeichen war eine Liebeserklärung

24.368

Hohe Fehlerquote bei Registrierung von Flüchtlingen

3.991

Wer keine Angst hat, kann jetzt Urlaubs-Schnäppchen machen

2.743

In Urlaubsort! Frauenleiche in Koffer entdeckt

8.431
Update

Tausende protestieren in Russland gegen Korruption

1.048

Marc Terenzi schwänzt Dinner bei Hanka! Das hat Konsequenzen...

14.165

Kein Schulz-Effekt! CDU hängt SPD bei Saarland-Wahl ab

5.193
Update