Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

99

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

234

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.529
Anzeige

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

2.008
1.762

Trainer stinksauer: Eislöwen spielen wie Mädchen!

Nach dem Spiel ging es richtig rund in der Kabine, flogen Geschirr und Türen! #dresdnereislöwen

Von Enrico Lucke

Arturs Kruminsch und seine Mitspieler waren nach der vierten Niederlage gegen Bietigheim bedient.
Arturs Kruminsch und seine Mitspieler waren nach der vierten Niederlage gegen Bietigheim bedient.

Dresden - Die Tür zum Kabinengang war nach der 1:2-Niederlage der Eislöwen gegen Bietigheim schnell zu, die Frustration des Teams trotzdem unüberhörbar!

Es flogen Geschirr und Türen, die Spieler dürften sich in der abgeschlossenen Kabine ordentlich die Meinung gesagt haben. Dresdens Coach Bill Stewart wollte das gar nicht erst erleben und verschwand gleich. Irgendwie war alles beim Alten nach einem Spiel gegen die Steelers.

Der Spitzenreiter zog den Eislöwen zum vierten Mal in der Saison den Zahn, ein Spitzenteam zu sein. Vor allem im ersten Drittel agierten die Schwaben nach Herzenslust.

Auf die Frage, warum die Dresdner die Gäste so spielen ließen, meinte Stürmer Steven Rupprich. „Vielleicht haben wir zu viel Respekt. Wir wissen ja, was sie drauf haben.“

An ihm lag’s nicht, dass die Eislöwen erneut frustriert in der Kabine saßen. Rupprich war zudem der Einzige, der sich den Fragen stellte und meinte: „Wir haben Bietigheim im ersten Drittel viel Raum gelassen. Dann geraten wir durch zwei billige Tore in Rückstand. Und gegen die Steelers selbst Tore zu schießen, ist auch nicht so einfach.“

Coach Stewart hatte die Nase dermaßen voll, dass er zwar ein Statement abgab, aber Fragen nicht beantwortete und lieber ein Bier trank! „Die Steelers sind älter, aber deutlich cleverer und nicht selbstverliebt, nur weil sie auf Platz drei stehen“, schoss der 59-Jährige gegen sein Team. „15 Minuten reichen nicht aus, um ein Spiel gegen die beste Mannschaft der Liga zu drehen.“

Dann Griff Stewart in seine berühmte Rhetorik-Kiste, verwies auf Eislöwen-Sprecherin Eva Wagner und sagte: „Sie hat Strumpfhosen an, einige Spieler auch.“ Im Klartext: Wer wie ein Mädchen spielt, kann kein ein Spitzenspiel gewinnen.

Fotos: Lutz Hentschel

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

7.287

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

3.656

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.127
Anzeige

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

3.394

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

1.269

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

3.074

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

11.213
Update

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

1.242
Anzeige

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

2.095

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

11.391

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

689

TAG24 sucht genau Dich!

71.614
Anzeige

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

10.481

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

455

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

7.997
Anzeige

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

2.233

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

1.250

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

4.860

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

2.550

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

808

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

2.650

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

189
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

292

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

1.084

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

993

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

1.122

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

4.099

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

2.425

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

16.734

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

6.278

A14 dicht! Brummi schiebt Wohnwagen an Stau-Ende auf Lkw

2.929

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

317

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

536

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

14.152

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

197

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

186

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

2.431

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

3.550

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

118

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

1.639

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

1.573

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

2.007

Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

3.437

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

1.844

Politik ist alarmiert: Zuwanderer werden immer krimineller

4.824

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

4.736

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

3.705

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

4.260

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

5.985

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

1.479

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

46.262

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

4.197

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

1.071

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

6.158

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

7.108