Wieder 1:2! Bayern kann einfach nicht gegen Real Madrid gewinnen Top Scharfkantige Plastik-Teile: Hersteller ruft Wraps zurück Top Neue Staffel von Grey's Anatomy: Aber zwei Stars sind bald nicht mehr dabei! Top Medienbericht: DDR-Liedermacher Holger Biege verstorben 2.001 Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 15.401 Anzeige
1.451

Heute will der Mann mit dem Hammer-Schuss wieder zuschlagen

Draußen schwitzen alle noch, doch für die Eislöwen geht's ab heute wieder auf dem Eis um Punkte. Petr Macholda hat große Ziele mit seinem Team. 

Von Enrico Lucke

Die Macholdas: Petr mit seiner Frau Marcela und Sohn Matthias glücklich auf dem heimischen Sofa. 
Die Macholdas: Petr mit seiner Frau Marcela und Sohn Matthias glücklich auf dem heimischen Sofa. 

Litvinov - Auf dem Eis ist Petr Macholda der Abräumer in der Abwehr oder der Mann mit dem Hammer-Schuss von der blauen Linie. Der 34-Jährige geht jetzt in seine vierte Eislöwen-Saison. Für MOPO24 zeigte sich der Dresdner Publikumsliebling von der privaten Seite.

Mit dem Auto ging’s dafür von der EnergieVerbund Arena rund 70 km Richtung Süden. Das Ziel: Litvinov. Am Hang der gut 25.000-Seelengemeinde hat Petr für seine Familie ein Haus gebaut. 

„Seit sechs Jahren wohnen wir hier“, verrät der Verteidiger. Wir, das sind seine Frau Marcela (33) und Sohnemann Matthias (7). „Bei meiner Familie komme ich zur Ruhe“, so Macholda. Bolzen mit dem Junior oder Rasen mähen - da schaltet er ab.

Die Pflege des Grüns ist dem passionierten Golfer offensichtlich sehr wichtig. Der Garten samt Wiese sieht perfekt aus. Dass Mäuse Löcher in den Rasen buddeln, ärgert den Hausherren. 

Penibel war Macholda schon beim Bau: „Ich war täglich da, musste alles kontrollieren.“ Wer hätte das gedacht? Gilt Petr doch eher als einer, der mal einen kleinen Scherz macht und für sein Lächeln bekannt ist.

Pokale, wohin das Auge reicht. Sichtlich stolz präsentiert sich Petr Macholda seine Zeugnisse für erfolgreiche Golfturniere. 
Pokale, wohin das Auge reicht. Sichtlich stolz präsentiert sich Petr Macholda seine Zeugnisse für erfolgreiche Golfturniere. 

Die Gelassenheit strahlt er zwar auch privat aus, doch im heimischen Litvinov wirkt der Tscheche mit deutschem Pass auch nachdenklich, wenn es um sein Karriereende geht: „Es kann alles Mögliche passieren.“ Er plane deshalb nur von Jahr zu Jahr. 

Und auch wenn Macholda in Litvinov geboren und aufgewachsen ist, dem Begriff Heimat geht er für die Eishockey-Metropole aus dem Weg: „Für einen Spieler ist es schwierig zu sagen, wo seine Heimat ist.“

Der Verteidiger ist schon viel rumgekommen. Dresden ist allein in Deutschland nach den DEL-Clubs Kassel, Frankfurt, Wolfsburg und Augsburg die fünfte Station. Seinen größten Erfolg feierte Petr mit dem HC Zlint - die tschechische Meisterschaft 2004. 

Und trotzdem hat es Macholda im Litvinover Stadion nicht auf die Wand der Legenden des Clubs geschafft. Dort hängen nur die unzähligen NHL-Größen wie Jakub Petružálek, Robert Reichel oder Josef Beránek.

Vielleicht gelingt ja dem Jüngsten im Macholda-Clan der Sprung über den großen Teich . Wie einst Petr seinem Vater Vladimir (mittlerweile 60) eifert auch Matthias dem Papa nach. „Mit drei hat er angefangen, und klar bin ich stolz“, so der 34-Jährige. „Und Matthias kann wie nicht verlieren, dann weint er schon mal den halben Tag zuhause.“ 

Das Eishockey-Gen hat Petr Macholda an seinen Sohn Matthias weitervererbt. Beide sind gern in einer Eishalle und schauen anderen zu. 
Das Eishockey-Gen hat Petr Macholda an seinen Sohn Matthias weitervererbt. Beide sind gern in einer Eishalle und schauen anderen zu. 

Wichtiger, als dass der Junior Eishockey spielt, ist dem Vater, dass der Nachwuchs gut in der Schule ist. Macholda selbst hat Fachabitur, das Studium jedoch später abgebrochen.

 „Ich habe viele Ideen für die Zeit nach meiner Karriere. Trainer werde ich nicht, vielleicht Sportdirektor bei den Eislöwen“, scherzt er.

Langweilig wird dem Verteidiger garantiert nicht. Hobbys hat er genug. Nummer eins ist das Golfen: „Zurzeit habe ich Handicap sieben und spiele nicht so gut. Ich hatte schon Handicap fünf.“ Unzählige Pokale in Macholdas Büro zeugen von Turnier-Erfolgen.

Die zweite Leidenschaft ist das Angeln. „Jetzt wo Matthias größer wird, will er auch mit. Aber er hat nicht die Geduld“, lacht Petr. „Ihm ist egal, wie groß der Fisch ist, Hauptsache es geht einer an den Haken. Ich will die dicken Brocken, bei denen ich kämpfen muss.“

Einen 75 Zentimeter großen Karpfen hat er schon rausgeholt, von einem zwei Meter langen Wels träumt Petr.

Fotos: Enrico Lucke

Stuttgarter Tennisturnier: Kerber erreicht Achtelfinale 74 Rückruf! Salmonellen-Alarm bei Aldi 472
Nach Sex-Mord von Freiburg: Urteil gegen Hussein K. rechtskräftig! 889 In Gegenverkehr geschleudert: Mehrere Verletzte bei Frontalcrash 1.684
Jetzt ist klar, wann und wo Vanessa Mai auf die Bühne zurückkehrt 1.987 "Blümchen"-Comeback? Der Tourbus rollt wieder bei Jasmin Wagner 819 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.764 Anzeige Vier Menschen sterben bei Feuer: Lebenslänglich für den Mörder! 699 Lebensgefahr! Schulbus mit 20 Kindern und Schrott-Bremse unterwegs 1.989 "Bereit, zu töten": Vier Salafisten in Hamburg verurteilt 107 Taucher finden Wasserleiche: Polizei steht vor Rätsel 5.841 Wieso stehen hier Menschen mit Ohrenschützern an der Autobahn? 1.544 So äußert sich Wolfgang Niedecken zum Echo-Aus 193 33 Minuten Geisterspiel: Skandal-Derby wird ohne Fans zu Ende gespielt 2.789 Moderator über Bachelor in Paradise: "Es liegt definitiv Knistern in der Luft!" 878 Versammlung abgebrochen: Angriffe auf Demo gegen Antisemitismus 6.166 Update Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.541 Anzeige Gänsehaut-Auftritt von Pfarrer in Casting-Show rührt alle zu Tränen 2.710 GZSZ-Maren verrät: Deshalb ist die Serien-Schwangerschaft so belastend! 8.049 Sensationsfund! Tausende Jahre altes Skelett entdeckt 340 Youtube-Star Katja Krasavice spritzt sich durch London 3.127 Nach Lkw-Crash: A6 in Richtung Mannheim vollgesperrt 239 Urteil gefallen: Schwerer sexueller Missbrauch an Achtjähriger! 1.510 Räuber überfällt Taxi und entschuldigt sich mit diesen Worten 1.501 Studie belegt: Das verschmutzt unsere Städte am meisten 1.663 Baby totgeschüttelt? Vater nach erschütternder Aussage freigesprochen 4.986 Frau wacht bei Vergewaltigung auf, dann sagt ein Mann: Jetzt bin ich dran 9.068 War es der eigene Vater? Misshandeltes Mädchen (3) stirbt an Verletzungen 2.325 Fans schockiert: Was ist mit Jessica Paszkas Gesicht passiert? 2.468 Hier soll's bald Deutschlands ersten 3D-Zebrastreifen geben 1.558 Wisst ihr, vor wem dieses Schild warnen soll? 1.083 Spektakulärer Plan! Kommt die Formel 1 nach Berlin? 4.040 Wird James das Spiel gegen Real Madrid entscheiden? 479 Horror-Unfall! Betrunkener rast mit Tempo 200 Frau tot 2.863 Kaufhof-Krise: Bis 2020 soll die Trendwende kommen 433 Nach Echo-Skandal um Farid Bang und Kollegah: Musikpreis wird abgeschafft 5.507 Hepatitis-Ausbruch an Schule: 220 Schüler in Zwangs-Ferien 7.944 Mann flieht aus Psychiatrie und attackiert Frauen mit Axt! 2.286 Das ging ja fix! Sylvie Meis schon wieder Single? 2.912 Tür plötzlich zu: Zug fährt ohne kleines Mädchen (2) los 3.585 Wenn diese Frau aus dem Koma erwacht, muss man ihr die schlimmste Nachricht überbringen 14.067 Ist das der wahre Grund für ihre Pause? Baby-Gerüchte um Lena Meyer-Landrut 4.339 Schwerer Arbeitsunfall an Bundesstraße: Mann von Bagger zerquetscht 14.530 Brummi-Fahrer verhindert mit Blitz-Reaktion Umweltkatastrophe 5.978 Wirtschaftsminister Altmaier mit klarer Botschaft an Opel-Mutter PSA 247 Trauriges Statement von Revolverheld-Sänger: "Habe gelernt, alleine zu sein" 2.564 Rentner hortet Waffen und kiloweise Schwarzpulver 1.895 Bei Blitzbesuch: Genervter Verkehrsminister Scheuer drängt auf BER-Eröffnung 2020 812 Mann greift Joggerin an und vergewaltigt sie 5.567 Wie romantisch! Festbesucherin verliebt sich in Polizisten, nun helfen seine Kollegen 2.979