Facebook down! Massive Störungen in ganz Europa

Top

Große Sorge in Deutschland! In diesem Gebiet fallen mysteriöse Schüsse

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.568
Anzeige

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.190
Anzeige
1.526

Huard eröffnet den Torreigen beim 6:1-Sieg der Eislöwen

Mit 6:1 haben die Dresdner die Roten Teufel aus Bad Nauheim locker-flockig abgeschossen.

Von Enrico Lucke

Nick Huard (#40, Dresden) trifft gegen Goalie Felix Bick (Nauheim).
Nick Huard (#40, Dresden) trifft gegen Goalie Felix Bick (Nauheim).

Dresden - Vor einer Woche pfiffen die Eislöwen-Fans nach der schwachen Leistung ihrer Mannschaft. Am Freitag sangen sie: „Wir sind stolz auf unser Team.“ Mit 6:1 (1:0, 3:1, 2:0) haben die Dresdner die Roten Teufel aus Bad Nauheim locker-flockig abgeschossen.

Eislöwen-Coach Franz Steer hatte die Reihen im Vergleich zum vergangenen Heimspiel umgestellt. Neben Nick Huard und Matt Siddall flitzte Cedric Schiemenz übers Eis.

Und nach sieben Minuten wurde diese taktische Neuerung belohnt. Der 18-jährige Cedric sah den heranstürmenden Huard und der netzte ein. Insgesamt wirkten die beiden Kanadier mit dem Berliner viel agiler.

Fehlpässe wie noch vor einer Woche sahen die 2107 Zuschauer in der EnergieVerbund Arena deutlich weniger.

Zudem hätte Huard (14.) nach erneut sehenswertem Angriff über Schiemenz die Hausherren mit 2:0 in Front bringen können. Doch er verfehlte. Dafür traf sein Ex-Sturmpartner Dominik Grafenthin (25.). Vor dem Tor schnappte er sich die Scheibe, lupfte sie aus Nahdistanz in den Winkel. Siddall (29.) baute die Führung aus.

Nachdem die Eislöwen durch kleinliche Entscheidungen der Schiris in Unterzahl gerieten, erzielte Mike McNamee (33.) das erste Nauheimer Tor. Alexander Höller (39.) stellte kurz vor der letzten Pause den alten Abstand wieder her. Marius Garten netzte in der 54. Minute bei Überzahl ein. Nur elf Sekunden später erhöhte Steven Rupprich auf 6:1.

Die Lausitzer Füchse verloren gegen die Heilbronner Falken nach Verlängerung 3:4 (1:3, 0:0, 2:0). Dank Dennis Palka (2.), Tim Bernhardt (4.) und Brad Ross (17.) führten die Gäste. Marius Schmidt (18.) verkürzte. Im Schlussdrittel sorgten Maximilian Adam (57.) und Kyle Just (60.) für den Ausgleich. In der Verlängerung traf Brandon Alderson.

Torjubel bei den Dresdner Eislöwen.
Torjubel bei den Dresdner Eislöwen.

Fotos: Lutz Hentschel

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

Neu

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

Neu

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

Neu

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

9.820
Anzeige

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

Neu

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.802
Anzeige

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

Neu

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

Neu

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

Neu

25.000 Geräte! Alle DM-Verkäufer bekommen ein Smartphone

Neu

Hier verirrt sich ein riesiger 15-Meter-Wal ins Hafenbecken

1.351

Hier bekommst Du das beste für deinen Körper

1.494
Anzeige

Todesangst auf Flug nach Leipzig: Für Passagiere fehlten die Atemmasken

4.992

Krass! 31-jähriger Mann betreibt illegales Doping-Untergrundlabor

788

Körperdouble? Ist die Frau an der Seite von Donald Trump gar nicht Melania?

2.340

Er beschwert sich über die eingebrochene Tür, dabei war es Rettung in letzter Minute

1.588

Mit Fangeisen getötet! Polizei sucht Katzenquäler

977

Er wollte doch nur nett sein! Polizei rückt an, weil Mann Blumen verteilt

1.228

Rauschender Empfang am Flughafen für unseren neuen Ironman

888

Channing Tatum will nicht mehr mit Weinstein zusammenarbeiten

687

Biker rutscht auf Gegenfahrbahn und wird überrollt

2.428

Gigantische Werbeaktion: Netflix streamt "Star Trek"-Serie auf Fernsehturm

560

Urteil gerecht? Fußballer vorbestraft, weil er mit Gegenspieler zusammenknallt

1.132

Allein unter Hühnern: Bauer Günter sucht die große Liebe

1.274

Bauarbeiter stoßen auf Weltkriegs-Granaten

1.679

Biker fährt Polizisten um und lässt ihn liegen

1.743

Bällebad der Träume: Start-Up bringt das runde Plastik bis ins Wohnzimmer

500

Premierminister Trudeau bricht in Tränen aus: Dieser beliebte Sänger ist tot

4.101

Dieser Europameister verkauft jetzt Schuhe

855

Vergewaltigte Camperin: Heute fällt das Urteil!

1.989

Beziehungsstatus "unklar": Ist Palina Rojinski wieder Single?

4.279

Hier steht jetzt Deutschlands erstes "Bordoll"

4.307

Aus Angst vor Abschiebung? Mutter ertränkt ihre beiden Söhne in der Wanne

3.082

Fahrgäste wollen Mann von Gleisen retten, doch dann fährt der Zug ein

2.804
Update

Mann erschießt auf Arbeit drei Kollegen und verletzt zwei weitere Menschen

2.700

Mit diesem Wein schmeckt der Döner doppelt lecker

738

Vater entführt Tochter (5) und droht sie umzubringen

2.181

Madrid plant Zwangs-Maßnahmen gegen Katalonien

867
Update

Kran kracht auf Luxus-Sportwagen! Dann passiert ein Wunder

3.226

Pärchen liegt Arm in Arm tot im Nationalpark

9.988

Thailand: Wer hier am Strand raucht, kann bald in den Knast kommen

1.420

Das passiert, wenn Micaelas Freund sie auf der Venus besucht

7.326

Grauenvolle Tat: Mann bedroht Frau mit Waffe und vergewaltigt sie

3.668

Mord nach Streit: Das sind die Einzelheiten einer schrecklichen Nacht

2.975

"Drecksverein": So rechnet Bushido mit dem Versandhaus Otto ab

9.130

Melanie Müller: Volle Girl-Power auf Mallorca mit Oma Gabriela und Baby Mia Rose

1.591

Ein schwuler Sohn? Für Sara Kulka kein Problem!

1.445

Dresdnerin zeigt ihre Dessous, und die Konkurrenz entlarvt ihr Sextoy-Versteck

16.769

Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

203

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

495

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

3.506

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

17.313