22-Jähriger wird in Bayern vor den Augen seines Freundes vom Blitz erschlagen Top Ausgebliebener Elfmeter im Finale: Zwayer begründet Entscheidung Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.257 Anzeige Wolfsburg hält dem Kieler Druck stand und bleibt in der Bundesliga Top Hier gibt es eine Woche Urlaub in Norwegen für 419 Euro pro Person 3.736 Anzeige
5.382

Aus und vorbei! Kaufbeuren schmeißt Dresdens Eislöwen raus

Sport ist grausam, meinte #Eislöwen-Coach Bill Stewart nach der bitteren Niederlage.

Von Enrico Lucke

Teemu Rinkinens Ausgleich zum 1:1 hat nicht gereicht.
Teemu Rinkinens Ausgleich zum 1:1 hat nicht gereicht.

Dresden - Gestützt auf die Schläger, in den Gesichtern pure Leere! Um 21.44 Uhr stand für die Dresdner Eislöwen im siebenten und entscheidenden Play-off-Viertelfinal-Spiel fest: Durch die 2:3-Pleite (1:1, 0:2, 1:0) gegen Kaufbeuren ist die Saison vorbei.

„Sport ist grausam“, meinte Eislöwen-Coach Bill Stewart anschließend.

Mit großen Ansprüchen gestartet, wurde sein Team auf den Boden der Tatsachen geholt.

Dabei war’s anfangs ein rassiges Duell. Die Fans empfingen die Gäste mit Pfiffen, ihre Jungs mit Applaus.

Und die Löwen begannen zwar druckvoll, aber beim Abschluss fehlte die Präzision beziehungsweise der Mut. Ob Pat Baum, Marius Garten oder bei anderen - Joker-Keeper Stefan Vajs blieb Sieger.

Beim Dauerfeuer auf dem Eis schallten aus der Nordkurve „ESC, ESC“-Rufe.

Teemu Rinkinen  und Florian Ketterer  vom ESV Kaufbeuren.
Teemu Rinkinen und Florian Ketterer vom ESV Kaufbeuren.

Die verstummten, als Eislöwen-Keeper Kevin Nastiuk gegen Joona Karevaara (15.) in Gäste-Überzahl chancenlos war - 0:1.

Sechs Sekunden vor der ersten Pause erlöste Teemu Rinkinen bei 5:3-Überzahl die Dresdner Anhänger - Ausgleich zum 1:1.

Zwei Löwen-Patzer nach Beginn des Mittelabschnitts und die Jokers zogen davon. Erst griff Nastiuk beim Schuss von Karevaara (25.) daneben, dann nutzte Jeff Szwez (27.) eine Überzahl, weil die Dresdner zuvor zu sechst auf dem Eis standen. Die Hausherren danach von der Rolle. Die Anhänger pushten ihr Team: „Löwen geben niemals auf!“ Und die Spieler rappelten sich.

Showdown hieß es 21.13 Uhr, als die Teams wieder aus der Kabine kamen. Nur 51 Sekunden waren nach dem Bully gespielt, da traf Dominik Grafenthin zum 2:3. Rinkinen & Co. taten alles für den Ausgleich, aber es reichte nicht. Stürmer Steven Rupprich brachte es auf den Punkt:

„Wir haben uns in der Serie zurückgekämpft und hatten es heute in der Hand, nur haben wir unsere Chancen nicht genutzt.“

Fotos: Lutz Hentschel

Mega Verwandlung: Kaum zu glauben, wie Bachelor Oliver Sanne mal aussah Top Traktor kracht Böschung hinunter und überschlägt sich 2.202 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 9.572 Anzeige AfD-Trio reiste 2017 auf russische Kosten nach Moskau 1.409 Treffen mit Löw: Warum Podolski mehr Klasse als Sandro Wagner hat 2.915
Verbindungen zur Mafia: Ehemaliger Bayern-Spieler muss vor Gericht 3.592 Mysteriöses Virus tötet Menschen in Indien: Es gibt keine wirkungsvolle Behandlung! 3.647
Tankstelle überfallen! Mann bedroht Kunden und Angestellten mit Pistole 337 Megavertrag! Kicken Iniesta und Podolski bald gemeinsam? 1.353 Streit eskaliert: 20-Jähriger mit abgebrochener Flasche erstochen 974 Vierjähriger leblos im Wasser treibend gefunden: Wo waren die Eltern? 6.523 Aldi Süd trifft mit witziger Leinöl-Werbung genau den Nerv der Kunden 3.969 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 8.921 Anzeige Sechs Verletzte! Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei 242 Ärzte können es nicht glauben: Wird diese Frau mit 70 Jahren noch einmal Mutter? 6.122 Mann will mit Ethanol Lagerfeuer entfachen: Plötzlich brennen drei Frauen 2.983 Atemberaubend: Die offiziellen Hochzeitsfotos von Meghan und Harry sind da! 18.369 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 15.781 Anzeige Vater rührt mit Hochzeitsrede Tausende Menschen zu Tränen 1.995 Vergiftet! Dutzende Schulkinder nach Unterricht im Krankenhaus 2.614 Sonderfolge: Hier zeigt Horst Lichter seine Lieblingsstücke 1.626 Bus bei Meisterfeier von Roter Stern Belgrad abgefackelt! 1.272 Schlimmer Verdacht: Musste Familienvater sterben, weil der Anschnallgurt riss? 6.344 285.000 Euro Schaden! Ferrari und Porsche bei illegalem Rennen geschrottet? 4.898 Absoluter Schockmoment: Wohnmobil stürzt fast Abhang hinunter! 5.743 Er starb im Alter von 65 Jahren: Trauer um rbb-Moderator Jürgen Jürgens 4.089 Nach royaler Hochzeit: Gäste verscherbeln Geschenktüten auf Ebay 18.969 30 Jahre nach brutalem Mord an Deutscher: Zwei Männer in Haft 4.013 Lawine reißt Autos mit, auch eine Sächsin unter den Opfern 9.730 Mann blickt aus dem Fenster und kann nicht glauben, was er da sieht 16.765 Kaviar statt Cordon bleu: Diese Familie hat genug vom armen Plattenbau-Leben 4.202 Wegen Facebook-Posting landet diese junge Frau für Monate im Knast 6.762 Was krabbelt denn hier für ein mysteriöses Tier? 1.178 Mit abgebrochenen Bierflaschen zugestochen: Die Polizei fahndet 1.770 Was für eine süße Sensation! Weißes Rentier-Baby erobert Herzen 613 Chef zerhackt Angestellte (16) in Stücke, als sie ihn nach Geld fragt 7.588 Gnadenlos! "Alpha Female" zerlegt Micaela Schäfer im Wrestling-Ring 3.714 Welche deutsche Promi-Lady zeigt uns denn hier ihren Knackpo? 4.394 Wen Pietro Lombardi einfach nur phänomenal findet 1.273 Kein Witz! Mann ruft Polizei, weil er von Schwein verfolgt wird 1.941 Sie verfolgten einen Raser: Zivilfahnder überschlagen sich 3.459 Zu freizügig und zu dünn? GNTM-Siegerin kassiert heftigen Shitstorm 5.262 Schock! Ex-Bundesliga-Profi Marcelinho soll in seiner Heimat ins Gefängnis 1.074 Trauer um Manfred Schaub: Hessens stellvertretender SPD-Chef ist tot 450 Alte Fehde eskaliert: Bauern gehen mit Stock und Messer aufeinander los 1.345 "Zwei eingesperrte Hunde!": Doch die Polizei findet etwas ganz anderes 7.816 Sprang ein Vater vom Dach, nachdem er seinen Sohn umgebracht hat? 1.491 DFB-Eklat und Medaillenwurf: Wagner mit "scheiß Woche" 4.564 "Du bist ein großes Vorbild": Emotionales Bushido-Foto sorgt bei Fans für weiche Knie 3.835 Totalschaden! Taxifahrerin schläft am Steuer ein 132