Drama in Macao: Motorrad-Pilot stirbt nach Unfall auf der Rennpiste

Top

Tragisches Schicksal: Vor 28 Jahren hörte dieser Mann auf zu wachsen

Neu

Jana Ina schwer enttäuscht! Hier rechnet sie mit den Männern ab

Neu

Armut in Deutschland ist für viele ein großes Problem

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

83.891
Anzeige
951

Der neue Eislöwen-Kapitän ist auch der alte

Franz Steer hat entschieden, dass René Kramer die Dresdner Eislöwen auch in Zukunft als Kapitän aufs Eis führen soll.

Von Enrico Lucke

Franz Steer bestimmte den neuen Kapitän der Eislöwen.
Franz Steer bestimmte den neuen Kapitän der Eislöwen.

Dresden - Neuer Coach, elf neue Spieler, aber der Kapitän ist bei den Dresdner Eislöwen der alte: René Kramer!

Die Entscheidung traf nicht die Mannschaft, sondern Trainer Franz Steer. "Es kam für mich nur René infrage", so der 59-Jährige. Und dies lag nicht daran, dass er vor Urzeiten mit dem damals 14-jährigen Verteidiger in Schottland war.

An diese Zeit hat Steer keine guten Erinnerungen: "Die Jungs haben ungesunde Fish und Chips gegessen." René ergänzt lächelnd: "Und Cola getrunken."

Das Amt des Kapitäns bekam der 29-Jährige, weil er sich aus Sicht des Coaches erstens sehr mit dem Standort identifiziert. Und: "Bei den ersten Trainingseinheiten habe ich mir angesehen, wer macht Ansagen, wer organisiert die Einheit. Das war in erster Linie René."

Der neue Spielführer ist auch der alte: René Kramer.
Der neue Spielführer ist auch der alte: René Kramer.

Für ihn ist es "eine große Ehre", aber Kramer sieht sich nicht allein in der Pflicht: "Neben mir sind Thomas Pielmeier, Alexander Höller, Steven Rupprich, Matt Siddall und Petr Macholda die sechs Leader im Team, die sagen, wo es langgeht und auch mal draufhauen."

Große Ziele für die Saison will der gebürtige Berliner noch nicht herausposaunen: "Die anderen Teams in der zweiten Liga haben sich auch verstärkt. Ich weiß nicht wie gut, habe noch keine Spiele gesehen. Fragt mich im November nochmal."

Jetzt freut sich der Verteidiger aufs Heimturnier am Wochenende: "Da spielen wir gegen Top-Clubs aus ganz Europa."

Los geht‘s morgen mit dem Duell der Eisbären Berlin und dem tschechischen Verein HC Litvinov (16 Uhr). Ab 19.30 Uhr kreuzen die Eislöwen mit dem finnischen Erstligisten Mikkelin Jukurit die Kellen.

Am Sonntag treffen die Verlierer ab 14 Uhr im Spiel um Platz drei aufeinander. Das Finale steigt um 17.30 Uhr. Tagestickets gibt’s ab 14 Euro.

Fotos: Lutz Hentschel, Lutz Hentschel (Archivbild)

Nur drei Wochen nach seinem Bruder! Nächster Star von AC/DC ist tot

Neu

Betrunkener wählte 300 mal den Notruf, um zu quatschen

Neu

Nach dem Aus: Trinkt Thüringens Präsident jetzt nur noch Vita Cola?

Neu

Polizei gnadenlos! Fußball-Ultras müssen Führerschein abgeben

Neu

Tattoos ohne Ende: Das ist Gina-Lisas neuester Körperschmuck

Neu

Junge will im Fluss schwimmen und wird von Krokodil getötet

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

22.747
Anzeige

"Adam sucht Eva": Bastian Yotta und Natalia Osada sind ein Paar

Neu

Mehr als die Hälfte der Asyl-Sporthallen können nicht genutzt werden

Neu

15-Jährige brechen in Schule ein, aber nicht zum Lernen!

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

79.547
Anzeige

Wer kann einsamen Opa seinen Herzenswunsch erfüllen?

Neu

Rohe Eier und Böller als Wurfgeschosse: Warum eine 16-Jährige plötzlich ausrastete

Neu

Horror-Modeschau gegen Pelz: So protestieren Halbnackte gegen Breuninger

Neu

Tödliches Überholmanöver: Traktor mit zwei Anhängern überfährt Radfahrer

Neu

Aus Mitleid! Fußball-Schiri bricht Partie beim 25:1 ab

Neu

Mann will über Autobahn abkürzen und stirbt

1.755

Krebs-Alarm im Knast, weil eine Antenne gefährlich strahlt?

1.140

Joggerin grausam vergewaltigt und ermordet: Jetzt startet der Prozess

1.850

Neun Menschen sterben bei schwerem Busunfall

2.137

Unglaublich! Hier steckt ein Vogel im Flieger

1.906

Gespendete Münzen stellen gemeinnützige Vereine vor ein Problem

1.568

Diese Spur der Verwüstung im Sephora hat ein Kind angerichtet

2.313

Ein blinder Mann läuft Richtung Bahnübergang, dann geschieht ein Wunder

1.754

Für 45 Mio Euro: Nach BER-Eröffnung soll Schönefeld offen bleiben

865

Diese neue WhatsApp-Funktion erspart Euch viel Kraft

5.472

Diese Bewerbung bringt einen Wirt auf die Palme

10.195

Mann, Frau und ... Das sagen die Deutschen zum dritten Geschlecht

1.062

Erst heiße Küsse bei "Adam sucht Eva", doch dann eskaliert es komplett

15.142

Pilot fliegt diesen Riesen-Penis in die Luft

1.933

Gefährlicher Leichtsinn: Mann vor Augen seiner Freunde von U-Bahn erfasst

1.207

Darum legt sich Starkoch Jamie Oliver mit Coca Cola an

2.172

Tödlicher Unfall: Kurierdienst-Fahrer kracht mit Biker zusammen

2.644

Heftiges Erdbeben zerstört mehrere Gebäude und Straßen

1.768

Das ist der verrückte Tick von Cristiano Ronaldo

1.194

Das Alter dieser Frau wird Euch erstaunen

3.745

Popp Feinkost ruft etliche Salate zurück

1.975

Hier wird ne Runde Bierpong auf der Autobahn gespielt

1.150

Vier Tote bei Flugzeug-Katastrophe

1.476

Zeigt der MDR demnächst Amateurpornos aus der DDR?

5.260

Da arbeiten, wo andere Urlaub machen: Sie haben's gewagt

326

Crash im Feierabendverkehr: Taxi rast in Fußgänger

5.034

Neuer Starttermin für den BER soll im Dezember verkündet werden

834

Millionen trotz Air-Berlin-Pleite: So verteidigt der Ex-Chef sein Gehalt

582

Fahrer bei heftigem Crash aus Trabi geschleudert

9.579

So mangelhaft ist vegetarisches und veganes Essen

3.926

"Cold-Water-Challenge" endet für Familienvater tödlich

17.790

Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen

4.928

Jan Böhmermann lässt Nazi-Themenpark entwerfen

4.715

Trump hebt Importverbot für Elefanten-Trophäen auf: Das ist seine Begründung

2.208

Hollywood-Beau Christian Bale hat sich so krass verändert

4.241

Horror-Entdeckung im Teltowkanal: Frau treibt im Wasser

2.917

User rasten aus: Wer bitte ist hier die Mutter (40)?

7.300

Unvorstellbar, wo bei dieser Patientin ein Zahn wuchs

5.337