Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

TOP

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.644
Anzeige
3.835

Pannen-Freitag für die Eislöwen

Was für ein grausamer Tag für die Eislöwen: Erst stundenlang im Stau gestanden, dann die Eismaschine kaputt und am Ende nich verloren. 

Von Enrico Lucke

Hier trifft Radek Krestan zum 1:0 für Bad Nauheim. 
Hier trifft Radek Krestan zum 1:0 für Bad Nauheim. 

Bad Nauheim - Sie standen im Stau, dann war die Eismaschine kaputt: Das Auftaktspiel der Dresdner Eislöwen in Bad Nauheim stand unter keinem guten Stern.

Erst 23.36 Uhr stand fest, dass die Eislöwen bei den Roten Teufeln 1:3 (0:2, 1:1, 0:0) verloren.

Mit einem Sieg im Gepäck wollten Marcel Rodman & Co. am Freitag die Heimreise aus Bad Nauheim in Angriff nehmen. Doch es gab nicht nur Startschwierigkeiten. 

Die Dresdner saßen stundenlang auf der A4 bei Erfurt fest. Ein schwerer Unfall sorgte für eine dreistündige Vollsperrung. 

So kam Bill Stewart mit dem Team gegen 19.45 Uhr an. Vor Ort streikte die Eismaschine (kaputte Bremse) und so ging’s um 20.48 Uhr zum Aufwärmen.

Das Eis wurde danach nicht aufbereitet, die Trainer beider Teams wollten deshalb nicht spielen, aber die Schiris entschieden: Der Puck fliegt.

Hier verkürzt Dominik Granfenthin (Nummer 26) zum 1:2, doch ein Eigentor machte die Hoffnungen auf Punkte zunichte.
Hier verkürzt Dominik Granfenthin (Nummer 26) zum 1:2, doch ein Eigentor machte die Hoffnungen auf Punkte zunichte.

Um 21.22 Uhr war es soweit.

Und lediglich 1:46 Minuten hatte die Uhr runter gezählt, da schlief die Eislöwen-Abwehr. Am langen Pfosten wurde Radek Krestan perfekt bedient. Er besaß freie Schussbahn und drin war das Ding. 

1:26 Minuten vorm Ende des ersten Drittels stand es 0:2. Marc Kohl hämmerte den Puck unter die Latte. Die Eislöwen kamen mit den Bedingungen nicht zurecht.

Im Mitteldrittel steigerte sich das Stewart-Team leicht. Dominik Grafenthin (34.) verkürzte, aber kurz vorm Ende des Abschnitts lenkte einer seiner Teamkollegen den Puck durch die Schoner von Kevin Nastiuk ins eigene Gehäuse - 1:3. Der Treffer wurde Eugen Alanov (40.) gutgeschrieben. 

Die Eislöwen drückten, spielten mit Tempo, aber nennenswerte Tor-Szenen fehlten. Die Gastgeber machten die Räume dicht, blockten die Schüsse und hauten die Scheibe raus. Die Uhr lief runter. 

Um 23.30 Uhr standen noch fünf Minuten auf der Anzeigetafel. Nastiuk (59.) räumte sein Gehäuse für einen weiteren Stürmer. Die Dresdner stellten die Powerplay-Box vorm Nauheimer Kasten, aber die Scheibe ging nicht mehr rein.

Fotos: Hübner

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

NEU

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.985
Anzeige

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

NEU

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

NEU

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

NEU

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.471
Anzeige

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

1.502

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

2.509

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

423

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

2.650

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

1.830

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

5.165

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

1.742

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

3.536

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

6.687

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

2.662

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

5.879

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

3.882

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

3.805

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

9.505

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

7.731

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

829

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

980
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

10.560

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.670

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

4.969

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.190

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.210

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.107

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.714

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.986

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

6.999

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

7.113

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.747

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.953

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.295

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.393
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

430

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

5.202

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

21.450