Mesut Özil erklärt, warum er bei National-Hymne schweigt Top Droht kurz vor den Sommerferien Streik bei Billigflieger Ryanair? Top Gemälde 16 Jahren nach Diebstahl wieder aufgetaucht Neu Bald zu dritt: Youtube-Star Paola Maria verrät Geheimnis! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.031 Anzeige
1.575

Überzeugende Arbeit: Löwenchef "Kill Bill" winkt neuer Vertrag

Dresden - Würde man die Tabelle nur auf seine Spiele als Eislöwen-Chefcoach reduzieren, wäre das Team Zweiter. Nun winkt Bill Stewart ein neuer Vertrag.
Eislöwen-Coach Bill Stewart (r.) winkt ein neuer Vertrag.
Eislöwen-Coach Bill Stewart (r.) winkt ein neuer Vertrag.

Von Enrico Lucke

Dresden - Der erste Schritt ist geschafft. Die Dresdner Eislöwen stehen im Play-off-Viertelfinale. Können sie sich mit vier Siegen über Bremerhaven jetzt den Traum vom Halbfinale erfüllen? Am Freitag steigt das erste Spiel an der Nordsee...

Für Löwen-Coach Bill Stewart ist das Duell eine „neue Herausforderung“. Was den 58-Jährigen optimistisch stimmt, ist der Fakt, dass sein Team im entscheidenden Duell mit Crimmitschau den „Kopf oben behalten hat“. Diese Mentalität hat Stewart sehr, sehr gut gefallen.

Sehr, sehr gut scheint bei den Eislöwen-Verantwortlichen auch die Arbeit des Trainers anzukommen. Eine Tabelle, die nur die Stewart-Spiele der Hauptrunde beinhaltet, zeigt, dass die Dresdner in seiner Zeit Zweiter gewesen wären.

Bekannt für seine Kaugummi-Blasen: Bill Stewart.
Bekannt für seine Kaugummi-Blasen: Bill Stewart.

Geschäftsführer Volker Schnabel machte keinen Hehl daraus, dass er gern mit dem Kanadier auch in die neue Saison gehen will.

Auch der Präsident des Stammvereins Peter Micksch meint: „Wir könnten uns eine Vertragsverlängerung vorstellen.“ Vorschlagsrecht hat in der Frage Schnabel, die Gesellschafter (Stammverein, Sponsor Heinrichsthaler) müssen aber zustimmen.

Doch aktuell konzentriert sich der Coach ohnehin voll und ganz auf das Viertelfinale. Wer zuerst vier Siege eingefahren hat, der kommt eine Runde weiter. „Bremerhaven ist ein starkes Team mit vier Reihen“, weiß der Eislöwen-Dompteur. Die Frage ist, ob die Strapazen der Pre-Play-offs die Eislöwen zu müde gemacht haben? Zumindest sind sie gestern bereits an die Nordsee aufgebrochen.

Und dort wartet am Freitag ab 20 Uhr ihr Ex-Coach Thomas Popiesch, der jetzt die Fischtown Pinguins trainiert: „Die Eislöwen sind im Rhythmus und bringen die Euphorie mit.“ Ein Vorteil? „Fragt man zehn Leute, sagen fünf, unsere Pause ist ein Vorteil, die anderen sehen es anders. Wir konzentrieren uns auf uns“, so der 50-Jährige.

Die Erwartungshaltung in Bremerhaven ist riesig: „Das Team stand letzte Saison im Finale, klar erwarten viele, dass wir da hinkommen.“

Fotos: Lutz Hentschel

Todes-Klinik im Fokus: 650 Menschen durch Therapie getötet Neu Mord an Schlossherrin: Muss 18-Jähriger lebenslang hinter Gitter? Neu Einfach bestialisch: 91-Jährige vergewaltigt Neu Mann findet beim Joggen diese Schlange Neu
Arbeiter (54) zwischen Traktor und Mähwerk eingeklemmt – tot! Neu Mann schmeckt Burger im Restaurant, bis er die Rechnung bekommt Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.741 Anzeige Super Recogniser: Polizei will menschliche "Geheimwaffe" einsetzen Neu Im Berufsverkehr: Frau bringt Kind in S-Bahn zur Welt! Neu Bei Bauarbeiten: Phosphor-Bombe in Mannheim gefunden! Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.924 Anzeige Großeinsatz: Riesige Rauchwolke über der Stadt Neu Update Nach Shitstorm wegen Denisé: Jetzt bricht Pascal Kappès sein Schweigen! Neu
Mann schluckt anderthalb Kilo Heroin und steigt in Flieger Neu Sechs Tage nach Traumhochzeit: Bräutigam macht schockierende Entdeckung Neu "Jahrelanges Martyrium": So schnell kann Sexting zur Falle werden! Neu Zwei Jungs schreiben Flaschenpost an Polizei und haben besonderen Wunsch! Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 13.854 Anzeige Fans schockiert: Trägt Shakira hier ein Nazi-Symbol? Neu "Scham und Schande": Heftige Kritik an Polens Nationalteam um Lewandowski Neu VW überschlägt sich mehrfach und kracht gegen Betonwand Neu Er wollte Gleise überqueren: Mann von Bahn erfasst und getötet Neu Tödliche Messerstiche: Metzelte 36-Jähriger anderen Mann nieder? Neu Endlich! Sila Sahin und Samuel Radlinger verraten Baby-Geschlecht Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 4.855 Anzeige Lehrerin verführt drei Schüler zum Sex und kommt glimpflich davon Neu Schlimme Details: Mutmaßlicher Kindermörder widerruft Geständnis und beschuldigt Frau Neu Das wirft Thomas Müller Fans und Medien vor! Neu Intimes Geständnis: Dieser Hollywood-Star hat eine Designer-Vagina Neu E-Bike-Fahrer bei Unfall in Köln getötet 318 US-Militärkonvoi rollt über die A4 in Sachsen und bleibt liegen 9.588 Instagram-Beauty zeigt ihren Pracht-Po: Doch dahinter steckt eine ernste Botschaft 1.753 Mann will sich nicht überholen lassen und zieht mitten auf Kreuzung eine Waffe 1.535 Weltstar für lau: Passenger tritt in Kölner City auf 440 AfD lästert: Trump über Kriminalität in Deutschland besser informiert als Kanzlerin Merkel 1.414 Schock im Hauptbahnhof: Mann steht mit Messer an Gleisen 2.592 Mutmaßlicher Paris-Attentäter Abdeslam ins Krankenhaus eingeliefert 2.244 Skandal-Schlachthof: Ermittlungen gegen Tierärzte 1.844 Kritik am DFB-Team für Bierhoff "unter der Gürtellinie!" 1.655 USA nicht länger Top-Adresse für Zuwanderer: Deutschland wird immer beliebter 702 Heim-EM ohne Harting? Diskus-Olympiasieger will die Hoffnung nicht aufgeben 46 Sohn (9) auf Küchentisch beschneiden lassen: Das ist die Strafe für den Rabenvater! 4.456 Schüsse nach WM-Spiel: Polizei sperrt Stadtteil ab 1.503 Endlich: Motsi Mabuse verrät uns das Geschlecht ihres Babys 6.961 Horror-Unfall: Mann (52) bei Mäharbeiten tödlich verletzt 2.053 Furchtbar! Zwölfjährige übernachtet in Asylheim und wird missbraucht 17.009 Unglaublich! Mob jagt Mann und verprügelt unbeteiligten Passanten 2.974 Familie der verschwundenen Sophia (28) aus Leipzig gibt Hoffnung nicht auf 4.869 Vater sagt seinem Sohn, dass er ihn liebt: Kurze Zeit später ist er tot 5.069 Zschäpe-Anwältin hält NSU nicht für terroristische Vereinigung 517