GNTM-Finale im Liveticker: Heidis Lover Tom Kaulitz im Publikum Top Live Motorrad-WM auf Sachsenring droht Aus! Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 44.143 Anzeige Amtlich! Diesen außergewöhnlichen Namen trägt Bonnie Stranges Tochter Neu Hier gibt's sechs Tipps für einen erfolgreichen Fliesenkauf! 3.876 Anzeige
1.133

3:4! Eislöwen geben Führung aus der Hand

Die Dresdner Eislöwen kassierten bei den Bietigheim Steelers eine bittere 3:4-Niederlage.

Von Enrico Lucke

Brendan Cook (li., Dresden), Max Prommersberger (Mi. Steelers), Martin Davidek (Dresden)  kämpfen um den Puck.
Brendan Cook (li., Dresden), Max Prommersberger (Mi. Steelers), Martin Davidek (Dresden) kämpfen um den Puck.

Bietigheim - Zwei Mal geführt, Chancen liegen gelassen und am Ende gegen ein Rumpfteam verloren: Die Dresdner Eislöwen kassierten bei den Bietigheim Steelers eine bittere 3:4-Niederlage (2:0, 0:2, 1:2).

Die Gastgeber boten gerade mal 14 Feldspieler plus zwei Goalies auf. Klangvolle Namen wie Frédérik Cabana, Shawn Weller (beide verletzt) oder David Wrigley (gesperrt) fehlten.

Gegen Kassel konnten sie so trotzdem einen 6:1-Sieg einfahren. Die mit fünf Spielern mehr angereisten Eislöwen waren also gewarnt. Dazu stellte Coach Bill Stewart zur Überraschung René Swette ins Tor.

Nicht nur die gut 60 mitgereisten Fans dürften auf Hannibal Weitzmann gesetzt haben. Aber dank schneller Tore von Alexander Höller (4./Bauerntrick) und Marcel Rodman (6.) führten die Dresdner verdient 2:0. Dazu gab's Chancen ohne Ende, jedoch hielt Sinisa Martinovic sicher. Einen Riesen versiebte Arturs Kruminsch (22.). Bei seinem Konter in Unterzahl hämmerte er den Puck gegen den Pfosten.

Auf der Gegenseite kamen die Gastgeber immer gefährlicher vor Swette. Als Matt McKnight (25.) mit einen Sonntagsschuss aus spitzen Winkel verkürzte, kippte die Partie. Dresden setzte kaum noch Akzente. Durch Dominic Auger (39.) kassierten sie dann unglücklich das 2:2. Er schoss einen Verteidiger an, von da rutschte die Scheibe ins eigene Tor.

Die Partie war wieder offen. In der 47. jubelten die Eislöwen, aber der Schiri entschied: Torraum-Abseits. Höller verlangte den Videobeweis, aber es blieb dabei. Ein Fehler der Steelers nutzte Brendan Cook (56.) eiskalt zum 3:2. Doch Auger (58.) und Max Lukes (59.) sorgten nach Dresdner Patzern für den 3:4-Endstand.

Fotos: Dennis Dürr

Mit Messer und abgebrochenem Flaschenhals auf zwei Männer eingestochen Neu Vermummte Polizisten bei G20-Demo: Deswegen kommen sie davon Neu "Beamte dürfen sich nicht besinnungslos trinken": Polizeianwärter entlassen Neu Mickie Krause und "Die Amigos" bald zusammen auf der Bühne? 408
Große Entscheidung bei Bachelor in Paradise: Ist Pam die Richtige für Philipp? 936 Wer hat diesen schwer kranken Mann gesehen? 801
Rassismus-Vorwurf: Berliner KFC-Restaurant schmeißt dunkelhäutige Touristen raus 1.958 Diese Stadt will Flüchtlinge im Flüchtlingsheim Miete zahlen lassen 3.233 Vor zwei Wochen spurlos verschwunden: Polizei sucht vermisste Frau 612 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 5.300 Anzeige Verzweifelte Suchaktion nach Vermisstem im Hafenbecken 283 Update Mega-Gewinn für Lottospieler! Zwei Jackpots auf einmal geknackt 2.368 Besonders Kinder betroffen! Ärzte warnen vor neuer Zahnkrankheit 5.878 Nach Video-Post: Fans sorgen sich um Jürgen Milski 6.476 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.237 Anzeige Mutter in Sorge um ausgebüxtes Kleinkind: Hier wurde es gefunden 1.638 Schock bei GZSZ: Erfährt Sophie hier die ganze Wahrheit? 4.005 VW und Schülertransport krachen zusammen: Kinder verletzt 2.381 Endlich, die Erlösung! Fliegerbombe in Dresden entschärft 1.053.472 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.357 Anzeige Rekordtransfer! Douglas Costa verlässt den FC Bayern endgültig 3.734 Beide Schultern gebrochen: 77-Jährige bei brutalem Raub schwer verletzt 1.922 Noch mehr Verbindungen! Flixbus-Imperium soll auf der Schiene weiter wachsen 1.069 Brokdorf Abschalten: Robert Habeck fordert früheres Aus für Atomkraftwerk 40 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.671 Anzeige Angebliche Hundeattacke: Daran ist das Baby wirklich gestorben 2.595 Vertrag verlängert! Holtby geht mit dem HSV in die 2. Bundesliga 81 SEK-Einsatz: Frau attackiert Polizisten mit Axt! 2.569 Islamisten, Reichsbürger & Co.: Diese Extremisten sind im Norden besonders stark 101 Seit Dienstag vermisst: Wo ist Noah? 717 Beim Freigang mit JVA-Begleitung: Häftling nutzt Toilettengang bei Eltern zur Flucht 1.328 Daimler in der Kritik: Haben Diesel-Autos illegale Abschaltsysteme? 569 Lässt ihn die Ehe-Krise kalt? Nach Tränen-Ausbruch seiner Frau zeigt sich Pascal Kappés gut gelaunt 1.902 Bibi Heinicke verrät das Geschlecht ihres Babys: Es wird ein... 1.916 "Asoziale Tat": 27-Jähriger gesteht Angriff auf Obdachlosen 726 Junge jahrelang missbraucht: Verurteilter Soldat geht in Revision 757 Versucht Unbekannter, Schulkinder mit Panini-Bildern in sein Auto zu locken? 125 Unwetter erreichen Sachsen: Massiver Starkregen und Überflutungen! 71.529 Update Um Zusammenstöße mit Gegnern zu verhindern: 2000 Polizisten bewachen AfD-Demo 1.367 Löw fordert Treibstoff! So soll es mit der Titelverteidigung fürs DFB-Team klappen 399 33-Jähriger belästigt Ex-Frau mit 7648 SMS! 688 Mann kauft neues Auto, doch das brennt nur wenig später komplett aus 1.034 Waren für 30.000 Euro! DHL-Bote klaute monatelang wertvolle Pakete 14.552 Schüler zerstückelt, einbetoniert: Haupttäter abgeschoben! 5.332 Auf dem Weg nach Dänemark: Polizei stoppt VW mit 18 Insassen! 2.017 Fachkräfte fehlen! Bäderverband wirbt Pfleger aus Osteuropa 90 "The Biggest Loser"-Finalist Christos in Berliner Disco krankenhausreif geschlagen 8.148 Diese Tiere haben einen tollen Energietrick! 80 Schwimmlehrer wegen sexuellen Missbrauchs von 40 Kindern vor Gericht 163 Smudo rastet aus! Deshalb spielt Hip-Hop für ihn keine Rolle mehr 4.631