2:1! Dortmund holt DFB-Pokal gegen Frankfurt

Top

Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

Top

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

Neu

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.324
Anzeige
1.125

3:4! Eislöwen geben Führung aus der Hand

Die Dresdner Eislöwen kassierten bei den Bietigheim Steelers eine bittere 3:4-Niederlage.

Von Enrico Lucke

Brendan Cook (li., Dresden), Max Prommersberger (Mi. Steelers), Martin Davidek (Dresden)  kämpfen um den Puck.
Brendan Cook (li., Dresden), Max Prommersberger (Mi. Steelers), Martin Davidek (Dresden) kämpfen um den Puck.

Bietigheim - Zwei Mal geführt, Chancen liegen gelassen und am Ende gegen ein Rumpfteam verloren: Die Dresdner Eislöwen kassierten bei den Bietigheim Steelers eine bittere 3:4-Niederlage (2:0, 0:2, 1:2).

Die Gastgeber boten gerade mal 14 Feldspieler plus zwei Goalies auf. Klangvolle Namen wie Frédérik Cabana, Shawn Weller (beide verletzt) oder David Wrigley (gesperrt) fehlten.

Gegen Kassel konnten sie so trotzdem einen 6:1-Sieg einfahren. Die mit fünf Spielern mehr angereisten Eislöwen waren also gewarnt. Dazu stellte Coach Bill Stewart zur Überraschung René Swette ins Tor.

Nicht nur die gut 60 mitgereisten Fans dürften auf Hannibal Weitzmann gesetzt haben. Aber dank schneller Tore von Alexander Höller (4./Bauerntrick) und Marcel Rodman (6.) führten die Dresdner verdient 2:0. Dazu gab's Chancen ohne Ende, jedoch hielt Sinisa Martinovic sicher. Einen Riesen versiebte Arturs Kruminsch (22.). Bei seinem Konter in Unterzahl hämmerte er den Puck gegen den Pfosten.

Auf der Gegenseite kamen die Gastgeber immer gefährlicher vor Swette. Als Matt McKnight (25.) mit einen Sonntagsschuss aus spitzen Winkel verkürzte, kippte die Partie. Dresden setzte kaum noch Akzente. Durch Dominic Auger (39.) kassierten sie dann unglücklich das 2:2. Er schoss einen Verteidiger an, von da rutschte die Scheibe ins eigene Tor.

Die Partie war wieder offen. In der 47. jubelten die Eislöwen, aber der Schiri entschied: Torraum-Abseits. Höller verlangte den Videobeweis, aber es blieb dabei. Ein Fehler der Steelers nutzte Brendan Cook (56.) eiskalt zum 3:2. Doch Auger (58.) und Max Lukes (59.) sorgten nach Dresdner Patzern für den 3:4-Endstand.

Fotos: Dennis Dürr

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

Neu

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

2.427

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

3.262

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

360

Von dieser Katze bekommt man Albträume

2.318

Die Drogenbilanz der Berliner Gefängnisse

661

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.524
Anzeige

Mit 43! Heidi Klum zeigt sich splitternackt

9.398

ARD will Hass: "Sagt es ins Gesicht!"

2.074

Geisterfahrer sorgt für Chaos auf der A2: Mehrere Schwerverletzte

3.976
Update

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.194
Anzeige

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

6.009

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert Kopftuchverbot

1.559

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.136
Anzeige

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

1.823

Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

5.254

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.524
Anzeige

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

7.196

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

4.089

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.887
Anzeige

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

2.932

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

2.006

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.417
Anzeige

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

3.235

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

11.872

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

1.886

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

7.327

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

1.555

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

377

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

6.241

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

1.643

Kirchentag und Pokalfinale. Wo schlafen die eigentlich alle?

520

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

20.182

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

3.226

Berlin stattet alle U-Bahnhöfe mit WLAN aus

207

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

15.615

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

7.062

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

5.878

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.439

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

5.123

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

3.371

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

4.369

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

14.737

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

1.075

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

10.503

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

7.070

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

20.838

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

4.764

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

2.367

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

8.065

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

7.769

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

6.063

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

25.726

Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

1.289