Traum geplatzt? Eislöwen scheitern erneut an DEL-Hürden 6.851
Gerda Lewis und Keno Rüst: Liebes-Aus! Top
Die Katze ist aus dem Sack: Sie wird die neue Catwoman Neu
FLASH SALE in Bremen! So günstig bekommt Ihr Markenmode nur am Freitag! Anzeige
Hund rennt auf Autobahn und wird angefahren: Polizist reagiert heldenhaft! Neu
6.851

Traum geplatzt? Eislöwen scheitern erneut an DEL-Hürden

Wollen die Erstligisten der Eishockeyliga ganz einfach unter sich bleiben? #DEL2 #DresdnerEisloewen

Von Enrico Lucke

Die Dresdner Eislöwen müssen den Traum von der ersten Liga anscheinend endgültig begraben.
Die Dresdner Eislöwen müssen den Traum von der ersten Liga anscheinend endgültig begraben.

Dresden - Der Traum der Dresdner Eislöwen vom DEL-Aufstieg scheint endgültig geplatzt zu sein.

Die DEL-Clubs lehnten wie vergangenes Jahr einen Auf- und Abstieg für die Saison 2019/2020 ab! Das sei das Resultat „einer Prüfung der DEL2-Unterlagen“ durch die Rechtsanwaltskanzlei Bird&Bird LLP.

Demnach sollen „die vertraglich vereinbarten Voraussetzungen“ nicht von „allen sechs Zweitliga-Clubs erfüllt worden“ sein.

Die erste Reaktion des DEL2-Geschäftsführers René Rudorisch: „Wir werden die Begründung der Ablehnung und weitere Schritte nun sehr genau prüfen und bis dahin keine weiteren Stellungnahmen abgeben.“

Der Schock ist groß. War der Geschäftsführer nach der Abgabe der Unterlagen doch diesmal sehr zuversichtlich: „Weil wir die Anforderungen mit der DEL zuvor genauer definiert haben und die Unterlagen diesmal vollständig sind.“

Alle sechs Vereine hatten die größte Hürde genommen und eine Bürgschaft von 816.000 Euro hinterlegt. Dazu gehörten auch die Dresdner Eislöwen. Der Eindruck verhärtet sich, dass die Erstligisten einen Grund suchen, weiterhin unter sich bleiben zu können.

Die Leidtragenden sind die Zweitligisten, die seit Jahren um die Goldene Ananas spielen.

Theoretisch könnten sie bis zum 31. März 2018 einen neuen Versuch starten, um die Unterlagen erneut einzureichen. Doch Rudorisch meinte bereits Ende März: „Wir sollten die zweite Chance nutzen. Denn Fans und Sponsoren noch mal zu motivieren, dürfte schwierig werden.“

DEL2-Geschäftsführers René Rudorisch will erst alles genau prüfen, bevor es ein offizielles Statement gibt.
DEL2-Geschäftsführers René Rudorisch will erst alles genau prüfen, bevor es ein offizielles Statement gibt.

Fotos: Lutz Hentschel, Andreas Kretschel

MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.125 Anzeige
Klima-Paket der Regierung: Merkel verteidigt umstrittenes CO2-Vorhaben Neu
Hier leben besonders viele majestätische Seeadler Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.536 Anzeige
Klare Kante: Bayerns Fußball-Verband geht gegen Salut-Jubel vor! Neu
Union Berlin: Ex-Bundesliga-Star wechselt in den Nachwuchs Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.345 Anzeige
Hitlergruß und rassistische Beleidigungen: Bulgarien gegen England mehrfach unterbrochen! Neu
Motsi Mabuse zeigt Knack-Po und schüttelt den Frust weg Neu
SEK-Einsatz in Nürnberg: Sohn geht auf Vater los und verbarrikadiert sich! Neu
Kinder (8, 5) schleichen sich aus Haus und bauen Unfall mit Auto der Eltern Neu
Bauer Jürgen schickt seine Traumfrau nach Hause, ausgerechnet wegen ihrer Haustiere Neu
Wissenschaftler planen Expedition zu gefährlichen Kriegsresten in der Nordsee Neu
Herzlos! Frau setzt Katze aus und hat abenteuerliche Ausrede parat Neu
Michael Wendler postet Arsch von Laura, doch die bekommt aus ganz anderem Grund einen Shitstorm Neu
Pädophiler will Mädchen (10) vergewaltigen, doch er unterschätzt sie Neu
Bluttat in Karlsbad! Ein Mann kommt bei Messerstecherei ums Leben Neu Update
Drama! In "Nach der Hochzeit" kommt krasses Familiengeheimnis ans Licht! 792
Maria wurde vergewaltigt und ermordet: Ihre Stiftung soll anderen helfen 154
Till Lindemann macht Appetit auf "Blut": Hier könnt Ihr in den neuen Song reinhören 939
Ein Jahr nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Täter ist ein Pflegefall 434
Schock bei Konzert von Beatrice Egli: Sängerin spürte "Todesangst" 3.477
Neuer Preiskampf bei Kfz-Versicherungen: Darum lohnt sich ein Wechsel! 508
Frauen schreien vor Glück! Zalando führt Geschlechter-Quote ein 262
Gefährlicher West-Nil-Virus in Thüringen entdeckt 127
Horror-Crash auf Landstraße! Ein Mensch stirbt, mehrere Verletzte 438
Mann schlägt Mitbewohner mit Wasserkocher, der zückt dann sein Messer 311
Nach schwerer Verletzung: Eintracht-Keeper Kevin Trapp kämpft für seine Rückkehr 629
Entwarnung nach Bombendrohung im Kölner Rathaus 420 Update
Nach St. Pauli-Rauswurf legt Cenk Şahin auf Instagram nach 2.859
Pop-Star Tim Bendzko macht eiserne Liebeserklärung an Union Berlin 244
Attentat auf Außenminister: Mutmaßlicher Terrorist in Deutschland vor Gericht 1.014
Star-Koch Tim Raue ätzt über geliebte Currywurst: "Grenzt an Körperverletzung" 1.007
Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und klaut sein Auto 2.514
Sexy Playmate Anastasiya verrät Katzen-Geheimnis 1.332
Darum ist "Love Island"-Julia so eine Drama-Queen 1.828
Nicht für steife Kundschaft! Nackte Models werben für Sarghersteller 1.710
Bares für Rares: Ein Stück Fußball-Geschichte kommt unter den Hammer 2.290
Vierfacher Mörder kommt mit Leiche zum Polizeirevier 2.361
Abschied vom Bargeld? Deutsche wollen nicht mit dem Handy bezahlen 1.405
Lebensgefährliche Verletzungen! Schwerer Motorrad-Unfall in Viernheim 265
"Ghost Recon Breakpoint" im Test: Nicht noch ein Loot-Shooter! 376
Polizist vergewaltigt Tochter (13) vom Arbeitskollegen 6.820
Bald obdachlos? Katie Price will England verlassen, doch vorher hat sie ein ganz anderes Problem 840
Kerlchen will Stoffspinne streicheln, doch was dann passiert, amüsiert Millionen 2.109
Influencerin scheffelt als sexy Oma ordentlich Kohle 2.580
50 Kilo weniger und komplettes Makeover: Frau verwandelt sich für ihre Hochzeit 54.082
Miroslav Klose: Das ist das Problem in der deutschen Talentförderung 806
Wollte er die Trennung nicht akzeptieren? Bauer soll Frau mit Gülle getötet haben 3.027
Darum können Eierschalen gefährlich für Euch werden 1.489