Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

NEU

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.207

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

3.728

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.611

Eislöwen packen Starbulls an den Hörnern 

Was für eine souveräne Vorstellung! Die Eislöwen fertigten Rosenheim mit 7:1 ab und machten die Fans glücklich. 

Von Enrico Lucke

Die Eislöwen bejubeln den deutlichen 7:1-Sieg gegen die Starbulle Rosenheim. 
Die Eislöwen bejubeln den deutlichen 7:1-Sieg gegen die Starbulle Rosenheim. 

Dresden - „Das war ein großer Test für uns“, so Eislöwen-Coach Bill Stewart nachdem sein Team die Starbulls mit 7:1 (2:0, 3:1, 2:0) zurück nach Rosenheim schickte.

Recht hatte der Coach. Denn seine Spieler präsentierten sich deutlich besser als noch am Freitag beim Saisonauftakt in Bad Nauheim. 

Fehlte bei der 1:3-Pleite der Druck auf die gegnerische Abwehr, war der am Sonntag von der ersten Sekunde an da. Und passend zum Abschied des finnischen Publikumsliebling Sami Kaartinen, setzte sein Landsmann Teemu Rinkinen die ersten Akzente. Dank seines Doppelschlags (8./10.) und der perfekten Vorlage auf Alexander Höller (21.) stand es zur Freude der 2610 Fans früh 3:0. 

„Im Vergleich zum Freitag haben wir heute viel mehr gearbeitet“, meinte Teemu nach der Partie. „Die Reihe mit Alex funktioniert immer besser, wir reden viel miteinander.“ 

Offensichtlich mit Erfolg und vielleicht kann der Finne ja in die großen Fußstapfen von Sami treten. Rinkinen hätte zumindest nichts dagegen, in „Dresden sieben erfolgreiche Jahre zu habe“.

Seine Spielweise, und die des gesamten Teams, dürfte nach dem Geschmack von Stewart gewesen sein. Denn selbst als Greg Gibson (23.) verkürzte, machten die Eislöwen genau da weiter, wo sie angefangen hatten: René Kramer (31.), Eric Valentin (35.), Brendan Cook (42.) und Höller (55.) schossen die Starbulls hochverdient ab. 

„Wir wollten uns mit Schnelligkeit und Dynamik präsentieren“, so der Eislöwen-Coach Stewart. „Mit vier Reihen Druck in allen Zonen aufzubauen. Schön, dass Sami da gewesen ist, aber der Sieg war ein Geschenk für die Mannschaft.“

Die Lausitzer Füchse retteten sich 49 Sekunden vorm Ende des Schlussdrittels gegen Kaufbeuren durch den Treffer von Kapitän André Mücke in die Verlängerung. Am Ende siegten sie sogar noch im Penaltyschießen und feierten mit dem 2:1 den zweiten Sieg am Wochenende. 

Eric Valentin traf zum 5:1 für die Löwen. 
Eric Valentin traf zum 5:1 für die Löwen. 

Fotos: Lutz Hentschel

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.270

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

2.951

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.173

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.296

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

15.762

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

3.938

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.147

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.390

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

3.768

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.228

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

8.466

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.100

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

14.276

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

617

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.606
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

3.790

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.294

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

13.499

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.355

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.333

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

12.670

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.303

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.648

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.147

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.275

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.065

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.751

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.795

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.815

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.582

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.440
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

791

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.347

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.278

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.106

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.063

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.248

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.334

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

24.901

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.629

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.170

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

1.222