Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

2.625

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

7.115

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

276

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

244
4.046

Dresdner Eislöwen kämpfen sich ins Viertelfinale!

Dresden - 77 Minuten sollte es nicht klappen, dann machte Vladislav Filin mit seinem Tor zum 1:0 (0:0, 0:0, 0:0) in der Verlängerung für die Eislöwen den Sieg gegen die Eispiraten Crimmitschau perfekt!
In der regulären Spielzeit war auf beiden Seiten kein Vorbeikommen am Goalie.
In der regulären Spielzeit war auf beiden Seiten kein Vorbeikommen am Goalie.

Von Enrico Lucke

Dresden - 77 Minuten sollte es nicht klappen, dann machte Vladislav Filin mit seinem Tor zum 1:0 (0:0, 0:0, 0:0) in der Verlängerung für die Eislöwen den Sieg gegen die Eispiraten Crimmitschau perfekt!

„Wer das erste Tor schießt, gewinnt“, meinte Füchse-Stürmer Florian Lüsch, der unter den Zuschauern weilte. Und er sollte an dem unglaublichen Abend recht behalten.

Beide Fanlager gaben alles auf den Rängen. Den gut 3000 Dresdnern standen 700 ETC-Anhänger gegenüber. 60 Minuten schallten Gesänge und Trommelklänge aus den Kurven. Es knisterte vor Spannung.

Die Eislöwen besaßen Chancen über Chancen. Ihre unfassbar vielen Powerplay-Situationen (20 Minuten!) konnten sie aber nicht nutzen. Dazu fischte Crimmitschaus Keeper Ryan Nie alles weg.

Samthandschuhe? Fehlanzeige bei einem Spiel, bei dem es um (fast) alles geht.
Samthandschuhe? Fehlanzeige bei einem Spiel, bei dem es um (fast) alles geht.

Die Hausherren drückten ab dem zweiten Drittel die Eispiraten in deren Hälfte. Doch mit ihren Fans als siebten Mann im Rücken kämpften die Westsachsen grandios. Die ETC-Spieler wurden müde, wussten sich so oft nur mit Haken, Halten [&] Co. zu helfen und kassierten Strafen. Aber ihr Kämpferherz hielt sie am Leben.

Entnervt mussten die Eislöwen nach 60 Minuten wieder in die Kabine. Es hieß Verlängerung.

Mark Cullen (61.) hatte dann gleich eine Riesenchance für die Dresdner, danach ging’s hin und her. Brett Jaeger im Löwentor konnte sein Können beweisen.

Um 22.33 Uhr war es soweit. Filin (77.) machte den Sieg und den Einzug ins Play-off-Viertelfinale für die Eislöwen gegen Bremerhaven perfekt.

Erleichterung bei den Eislöwen. Der Einzug ins Viertelfinale ist perfekt.
Erleichterung bei den Eislöwen. Der Einzug ins Viertelfinale ist perfekt.
Das erlösende 1:0 durch Vladislav Filin.
Das erlösende 1:0 durch Vladislav Filin.

Fotos: Lutz Hentschel (2)

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

2.111

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

753

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.592

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.346

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

2.426

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

3.821

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.724

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

3.258

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.777

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

2.910

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

19.692

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

4.377

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

10.724

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.293

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

478

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

18.723

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.529

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

5.810

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

6.507

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

4.380

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

7.017

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

24.561

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.515

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

8.225

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.730

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

8.317

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.648
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.392

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

522

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

36.213

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.652

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.211

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.486

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

11.267

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.705

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.181

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.931

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.674

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.226

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.930

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.456

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.243

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.389