Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

4.324

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

6.098

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.770
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

395
5.089

Tränenreicher Abschied von Kaartinen bei den Eislöwen

Er schoss in 302 Spielen sagenhafte 155 Tore. Jetzt hängt nun das Trikot mit der Nummer 10 von Sami Kaartinen unter dem Hallendach der EnergieVerbund Arena.

Von Enrico Lucke

Sami Kaartinen schoss 155 Tore in 302 Spielen.
Sami Kaartinen schoss 155 Tore in 302 Spielen.

Dresden - Er schoss in 302 Spielen sagenhafte 155 Tore. Jetzt hängt nun das Trikot mit der Nummer 10 von Sami Kaartinen unter dem Hallendach der EnergieVerbund Arena.

Denn was den Gegnern in seiner Eislöwen-Zeit seit 2009 fast nicht gelang, schaffte leider ein Bruch der rechten Hand im Sachsenderby gegen Crimmitschau am 19. Dezember 2014. Ein Puck-Treffer stoppte je den Torhunger und die Karriere des Stürmers. Comeback-Versuche scheiterten.

Am Sonntag war’s deshalb soweit dem 37-Jährigen für seine Verdienste zu danken. Der Finne flog am Freitag aus Kuopio ein. Besuchte vorm Spiel gegen Rosenheim die Mannschaft, plauderte mit Coach Bill Stewart - wohl auch um seine Aufregung zu bekämpfen. 

Ab 16 Uhr konnten die Fans an der Fotobox Abschiedsbilder mit ihm knipsen lassen. Dazu gab’s „Danke Sami“-Shirts am Fans-Shop. Gegen 16.45 Uhr wurde es auf dem Eis Ernst. 

Sami Kaartinen verabschiedete sich mit Frau und seinen Kindern von den Fans. 
Sami Kaartinen verabschiedete sich mit Frau und seinen Kindern von den Fans. 

Ein Video flimmerte mit seinen sportlichen Highlights auf den Anzeigetafeln. Anschließend würdigte Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel Samis Leistung für den Zweitligisten. Danach hielt der Finne eine sehr emotionale Rede. Seine Frau Siru, die Kinder Kiira und Oliver standen dabei neben ihm, er kämpfte mit den Tränen. 

"Diese sieben Jahre waren die schönsten meines Lebens. Ich danke Thomas Popiesch, er hat immer an mich geglaubt, egal ob ich eine gute oder eine schlechte Saison gespielt habe. Und auch Bill Stewart. Von ihm durfte ich viel lernen und er hat mir für die Zukunft die Augen geöffnet", sagte ein sichtlich bewegter Kaartinen. 

Die  Fans feierten ihren Publikumsliebling. Gänsehaut pur.

Wie René „Susi“ Kraske und Petr Sikora prägte Sami in Dresden eine Ära. Kurz nach 17 Uhr wurde das Kaartinen-Trikot zum Lied "One moment in time" von Whitney Houston für immer unters Hallendach gezogen, die 10 nun nicht mehr vergeben.

Kein leichter Abschied für den Stürmer, war er doch mit Leib und Seele Eishockey-Profi. Freund und Sturmpartner Patrick Jarrett konnte leider nicht dabei sein, da er mit Frankfurt zeitgleich spielte.

Sami will nun sein Studium (Sportmedizin) zu Ende bringen und anschließend als Trainer arbeiten.

Nach dem Duell seines Ex-Vereins mit den Starbulls aus Rosenheim steigt die Abschiedsparty (Eintritt 10,10 Euro) in der Freiberger Auszeit. Passend dazu gibt’s finnischen Wodka und landestypische Spezialitäten.

Fotos: Lutz Hentschel, Enrico Lucke

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

364

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.088

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

4.089

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

5.994

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.894
Anzeige

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

505

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.278

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.753
Anzeige

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

4.156

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.354

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

6.622

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.701
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

188

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.519

TAG24 sucht genau Dich!

72.470
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.668

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

20.546

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.108

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

5.926

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

131

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.214

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.545

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

4.961

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

7.153

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.315

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.086

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.588

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.123

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.219

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

599

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

532

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

257

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

888

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.881

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

6.898

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.492

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

320

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.335

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

358

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

4.836

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

2.798

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.267

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.353
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

344

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.652

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.398

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

2.007

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.149

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.546

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.277

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.447

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

18.963
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

2.072

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.372

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

7.020