Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

TOP

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

TOP

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

NEU

So heftig knallt es zwischen Fußall-Fans von Kiew und Besiktas 

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.319

Kill Bill on fire: "Er hat seine Eier im Lkw hergebracht!"

Dresden - Der schillernde Coach der Dresdner Eislöwen, Bill Stewart, war nach dem 2:1-Sieg über die Eispiraten Crimmitschau verbal wieder richig on fire und brachte einen Spruch nach dem nächsten.
Eislöwen-Coach Bill Stewart war begeistert vom gegnerischen Tormann Ryan Nie.
Eislöwen-Coach Bill Stewart war begeistert vom gegnerischen Tormann Ryan Nie.

Von Enrico Lucke

Dresden - „Ryan Nie hat seine Eier im Lkw hergebracht. Ich ziehe den Hut vor ihm.“ Diese Worte von Eislöwen-Coach Bill Stewart, auch Kill Bill genannt, klingen seltsam, aber er traf damit nach dem ersten Pre-Play-off-Duell mit Crimmitschau den Nagel auf den Kopf…

Der Eispiraten-Keeper Ryan Nie hielt überragend und machte den Dresdnern beim 2:1-Sieg nach Verlängerung sehr lange das Leben schwer. Erst eine Überzahlsituation in der 81. Minute erlöste die Hausherren.

Der brachiale Schuss von Petr Macholda, den Jeff Szwez kurz vor Nie unhaltbar abfälschte, sorgte für die Entscheidung. Drei Tore in 81 Minuten und auch noch alle von Dresdnern erzielt, sagte alles über diesen Krimi, dessen zweiter Teil am Sonntag im Sahnpark ab 17 Uhr läuft.

Ryan Nie "zeigte Eier" und hielt fast alles, was auf seinen Kasten kam.
Ryan Nie "zeigte Eier" und hielt fast alles, was auf seinen Kasten kam.

Nach dem Derby war vor allem Feodor Boiarchinov heilfroh über den Ausgang. Der 22-Jährige lenkte einen Schuss von ETC-Stürmer Bruce Becker äußerst unglücklich ins eigene Tor.

„Das ist mir noch nie passiert“, haderte Boiarchinov. „Ich wollte den Schuss blocken und dann das.“

Doch das ist Geschichte. Am Sonntag heißt das Motto: neuer Tag, neues Spiel. Die Frage wird sein, welches Team steckt die Strapazen am besten weg? „Feo“ meinte nach der Partie: „Meine Beine sind wie Gummi. Ich muss erstmal in die Wanne.“

Am Sonnabend hieß es für die Spieler das Laktat aus den Beinen zu bekommen und eins machte Coach Stewart deutlich: „Wem das alles zu hart ist, der sollte sich einen Job suchen, wo er vorm Computer sitzt. Das ist jetzt eine Frage der Mentalität.“

Eins ist Fakt, die Eispiraten haben nichts zu verlieren. Sie werden fighten, bis die Serie entschieden ist. Die Eislöwen müssen deshalb beißen und vor allem deutlich besser in Überzahl agieren als am Freitag.

Übrigens: Wer es am Sonntag nicht in den Sahnpark schafft, der kann sich die zweite Pre-Play-off-Partie in der Freiberger Auszeit in der Energieverbund Arena ansehen. Dort gibt es ein Public Viewing, bereits ab 12 Uhr hat die Sportsbar geöffnet.

Fotos: Lutz Hentschel (2), Thomas Heide (1).

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

NEU

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

NEU

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

NEU

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

NEU

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

NEU

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

1.520

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

4.132

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

394

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

7.509

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

11.831

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

2.846

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

531

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

1.910

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

3.132

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

7.106

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.383

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

5.355

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

454

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.772

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.709

Von Leipzig direkt nach New York!

4.038

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

7.614

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

644

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.711

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.675

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

276

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.792

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

10.368

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.935

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

7.459

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.437

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

4.248

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.830

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.377

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

4.116

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

7.052

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.386

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.588

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.376

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

15.837

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

6.471

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

6.095

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.411