Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

"Wogende Wabbel-Cellulite": Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

NEU

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

NEU

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.997
Anzeige
808

Wir schwitzen und sie haben es schön kalt ...

Dresden - Während ganz Dresden unter der Hitze leidet, haben es die Profis von den Dresdner Eislöwen richtig gut. Denn das Team darf seit Montag im Kalten schwitzen.
Feodor Boiarchinov ist froh, dass sein operiertes Knie der Belastung standhält.
Feodor Boiarchinov ist froh, dass sein operiertes Knie der Belastung standhält.

Von Enrico Lucke

Dresden - Der Daumen ging hoch. Dazu ein zufriedenes Lächeln. Feodor Boiarchinov war am Montag nicht nur happy über den Trainingsauftakt bei den Eislöwen, sondern über die Tatsache, dass sein Knie der Belastungsprobe standhielt.

Wie ein Wiesel flitzte der 22-Jährige auf dem Eis herum. Schnelle Stopps, kein Thema. „Auf normalem Untergrund spüre ich schon noch etwas, aber auf dem Eis nix“, so der Stürmer, der im März am rechten Knie operiert werden musste.

Coach Thomas Popiesch freute es. Eine Baustelle weniger. Und freuen dürfte die Löwen auch, dass sie - trotz des schweißtreibenden Programmes - in der kalten Eishalle trainieren dürfen.

Dennoch liegt der Fokus von Popiesch bis zum Saisonstart am 11. September woanders. Im März hatte er angekündigt, Lehren aus der abgelaufenen Saison zu ziehen.

Sie müssen schwitzen, aber wenigstens im Kalten: Die Kufencracks der Dresdner Eislöwen.
Sie müssen schwitzen, aber wenigstens im Kalten: Die Kufencracks der Dresdner Eislöwen.

Zwei Punkte stehen auf der Tagesordnung: 1. höheres Tempo. 2. mehr Konzentration. Die fehlte zuletzt, als die Eislöwen oft am Ende Spiele aus der Hand gaben.

Am Montag ging‘s schon flotter zur Sache. „Wir trainieren jetzt in kürzeren, intensiveren Intervallen, um das Tempo hochzuhalten“, erklärt der 50-Jährige.

Die Vorbereitung wird kein Zuckerschlecken. Diese Woche heißt das Programm: 7.45 Uhr Frühstück im nh-Hotel, 9 Uhr Athletik-Training, 10.30 Uhr Eistraining, 13 Uhr Mittagessen im Vapiano und um 19 Uhr geht‘s noch mal aufs Eis.

Zur Belohnung winkt dem Team Ende August in Garmisch ein Event - Canyoning in den Bergen.

Für den ersten Hingucker sorgte Keeper-Neuzugang Brett Jaeger. Der 32-Jährige ließ sich in seiner kanadischen Heimat einen Helm im Eislöwen-Design gestalten.

Auf dem Hinterkopf ist eine Abwandlung des Jägermeisterzeichens zu sehen. Obendrauf ist ein Löwe, der seine Krallen ausgefahren hat. Der Helm hat hoffentlich Symbolkraft für die Saison...

Der neue Eislöwen-Tormann Brett Jaeger sorgte mit seinem im Eislöwen-Design gestalteten Helm für einen ersten Hingucker beim Trainingsauftakt.
Der neue Eislöwen-Tormann Brett Jaeger sorgte mit seinem im Eislöwen-Design gestalteten Helm für einen ersten Hingucker beim Trainingsauftakt.

Fotos: Lutz Hentschel

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

NEU

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.662
Anzeige

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

NEU

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

NEU

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

NEU

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.565
Anzeige

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

NEU

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

NEU

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

1.126

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

1.239

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

1.512

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

834

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

925

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.666

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.233

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

2.846

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.299

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

528

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

3.933

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.208

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

6.504

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.180

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.310

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

7.934

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.043

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

7.936

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.312

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.222

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

10.517

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

8.826

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

874

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.098
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.144

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

5.870

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.159

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.530

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.351

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.167

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.837

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

6.137