Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

204
7.200

Deshalb ist diese Liebe immer noch ganz frisch

Dresden - Sie kennen sich seit Kindertagen, doch ihre Liebe ist auch nach Jahren noch immer ganz frisch: Das ist das "Erfolgsrezept" von Eislöwe Steven Rupprich und seiner Frau Gina.
Steven Rupprich mit Sohn Lauren und Frau Gina auf dem Striezelmarkt.
Steven Rupprich mit Sohn Lauren und Frau Gina auf dem Striezelmarkt.

Von Enrico Lucke

Dresden - Dinge schönzureden, ist nicht seins. Steven Rupprich will nicht nur auf dem Eis ehrliche Arbeit abliefern. Zu Hause bei Frau Gina (27) und dem dreijährigen Sohn Lauren spielt Eishockey fast keine Rolle.

Dort ist der Eislöwen-Stürmer eher der große Clown statt auf dem Eis das „Play-off-Monster“. „Wir haben daheim viel Spaß zusammen“, verrät der gebürtige Berliner und grinst. Beim Essen fliegt schon mal eine Nudel übern Tisch.

Geht‘s nach dem 26-Jährigen, ist es das Geheimnis, weshalb er mit Gina so lange glücklich zusammenlebt und nicht wie „ein altes Ehepaar“ wortlos nebeneinander auf dem Sofa vor der Glotze hockt.

Im Juli 2014 haben die beiden geheiratet. „Wir kennen uns aber schon seit der Grundschule. Sind beide in Hohenschönhausen aufgewachsen.“

Eine glückliche Familie: Bei den Rupprichs geht es zu Hause lustig zu.
Eine glückliche Familie: Bei den Rupprichs geht es zu Hause lustig zu.

Während die ehemalige Eisschnellläuferin ihre Karriere frühzeitig beendet hat, steht für den Eislöwen-Stürmer fest: „Ich spiele, bis ich auseinanderfalle. Es ist das Coolste für mich, Eishockey zu spielen.“

Und unter Trainer Thomas Popiesch hat Steven wieder Spaß, den er in sechs Jahren DEL (Iserlohn Rooster, Nürnberg Ice Tigers) fast verlor.

„Ich habe aber auch erkannt, dass ich keiner bin, der 30, 40 Tore in der Saison schießt“, so Rupprich. „Meine Stärke ist die Defensivarbeit.“ Nicht nur das schätzt Coach Popiesch an ihm. Der Stürmer kann auch knipsen. „Ich hoffe, ich kann das Play-off-Monster diese Saison wieder rausholen und viele Tore machen. Diese Spiele, wo es härter zur Sache geht und nicht gekünstelt wird, liegen mir mehr.“

Die Energie dafür holt er sich in den eigenen vier Wänden. „Daheim wird nicht über Eishockey gesprochen. Also fast nicht. Lauren hat jetzt bei den Bambinis angefangen“, berichtet Rupprich.

Will Steven abschalten, schnappt er sich Beagel-Dame Leila, hört laut „Guns N‘Roses“ oder „Böse Onkelz“ und geht Gassi. Eins fehlt bei ihm übrigens nie: „Snus.“ Das ist ein kleines Päckchen Tabak, das in den Mund gelegt wird - eine Tradition in Skandinavien.

In den vergangenen Jahren war Rupprich das "Play-Off-Monster" und will auch demnächst wieder ein paar Tore schießen.
In den vergangenen Jahren war Rupprich das "Play-Off-Monster" und will auch demnächst wieder ein paar Tore schießen.
Bei der traditionellen Fan-Weihnachtsfeier machte Rupprich auch als Bratwurst-Verkäufer eine gute Figur.
Bei der traditionellen Fan-Weihnachtsfeier machte Rupprich auch als Bratwurst-Verkäufer eine gute Figur.

Fotos: Lutz Hentschel

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

8.235

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.038

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

842

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

1.936

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

805

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

4.901

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

2.508

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

3.448

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.979

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.077

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

8.280

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

959

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.019

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.031

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

9.194

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

260

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

527

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.953

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.365

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.370

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.417

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.751

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

335

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.719

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.114

Gisela May ist gestorben

3.396

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.453

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.016

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.260

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.743

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.354

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.783

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

11.991

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.762

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.981

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.505

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.977

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.992

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.420

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.569

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.921

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.658

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.883