Vorsicht! Exotische Schneckenart in Deutschland aufgetaucht: Sie ist nicht harmlos Top Deutsche Sängerin in der Türkei festgenommen Top Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival Top Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.740 Anzeige
985

Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?

Deutschland kämpft im Finale gegen die Olympischen Athleten aus Russland um Gold in Pyeongchang

Jetzt gilt es! Schafft Deutschland die dritte Sensation bei Olympia in Pyeongchang und holt sich Gold?
Christian Erhoff (links) wird nach dem Finale die deutsche Fahne bei der Abschlussfeier tragen.
Christian Erhoff (links) wird nach dem Finale die deutsche Fahne bei der Abschlussfeier tragen.

Pyeongchang - Die wundersame Eishockey-Geschichte steht kurz vor dem Abschluss. Deutschland drückt am Sonntag im Olympia-Endspiel seinen neuen Eis-Helden gegen die Olympischen Athleten aus Russland (OAR) die Daumen.

Und die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm will die Fans mit dem nächsten Coup glücklich machen. "Alles ist möglich. Unser Weg ist immer noch nicht zu Ende. Wir wollen mehr", sagte er vor dem großen Finale am Sonntag (05.10 Uhr/ZDF und Eurosport).

Am Abend koreanischer Zeit rief Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Team in Pyeongchang an wünschte sich, "dass alle gesund ins Spiel gehen und mit derselben Spielfreude, mit demselben Ehrgeiz das Spiel gestaltet wird, wie das Halbfinale." Er werde "wie ein paar Millionen anderer Deutscher, die zur frühen Stunde am Fernseher sitzen, ganz doll die Daumen" drücken. "Ich bin sicher, dass das klappen wird."

Es wäre eine der größten Sensationen der deutschen Sportgeschichte. Deutschland Olympiasieger im Eishockey? Unvorstellbar - so dachte man vor den Winterspielen. "Wunder auf Eis" schrieb die kanadische Zeitung "Metro" auf deutsch nach der 4:3-Gala Deutschlands am Freitag im Halbfinale gegen Kanada.

Russland ist der klare Favorit im Eishockey-Finale

Torhüter Danny aus den Birken ist einer der großen Erfolgsgaranten des deutschen Teams.
Torhüter Danny aus den Birken ist einer der großen Erfolgsgaranten des deutschen Teams.

Für Sotschi 2014 war die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) nicht einmal qualifiziert. Seit 42 Jahren hat Deutschland im Eishockey nicht Zählbares mehr erreicht. 1976 wurde Deutschland sensationell Bronze-Medaillengewinner. Mit der bereits gesicherten Silbermedaille ist dies schon jetzt übertroffen.

"Jetzt ist es mehr eine Cinderella-Story", sagte Ex-NHL-Verteidiger Christian Ehrhoff, der ob des völlig unerwarteten Erfolges seines Teams in Pyeongchang sogar zum Fahnenträger für die Schlussfeier der Winterspiele am Sonntag auserkoren wurde. "Olympiasieg wäre die absolute Krönung. Olympiasieg mit Deutschland - das ist höher zu setzen als den Stanley Cup zu gewinnen", sagte Ehrhoff, der den Stanley Cup 2011 nur knapp mit Vancouver verpasst hatte.

Nun ist das Unfassbare so nah wie nie. "Der Glauben ist da. Man merkt: Die Jungs wollen mehr und da kann man sie auch nicht abhalten", meinte Bundestrainer Sturm, obwohl sein Team gegen den Rekord-Weltmeister wieder großer Außenseiter ist. Mit 23:5 Toren fegte die Sbornaja mit ihren Stürmerstars Pawel Dazjuk und Ilja Kowaltschuk bislang durch das Turnier, verlor nur das erste Spiel gegen die Slowakei mit 2:3. Zudem bangt Sturm noch um den Einsatz des angeschlagenen Stürmers David Wolf.

"Wir sind der Underdog. Die Russen sind auf dem Papier einfach besser. Aber so war es das ganze Turnier über schon und wir haben immer einen Weg gefunden", sagte Sturm. "Wir wissen: Wenn wir genau so weiterspielen, dann haben wir eine gute Möglichkeit, Gold zu erreichen." Und DEB-Präsident Franz Reindl prophezeite: "Ich glaube, dass die volle Pulle reinmarschieren."

Die DEB-Fanartikel sind ausverkauft

Erhoff und seine Kollegen schafften mit den Siegen gegen Schweden und Kanada schon zwei Sensationen.
Erhoff und seine Kollegen schafften mit den Siegen gegen Schweden und Kanada schon zwei Sensationen.

Es scheint durchaus möglich, dass die aktuellen Nationalspieler eine ähnliche Popularität erreichen wie Reindl, Erich Kühnhackl, Alois Schloder und Co. damals. 5,33 Millionen Zuschauer sahen am Freitagmittag deutscher Zeit das Wunder gegen Kanada in der ARD und damit sogar mehr als die Tagesschau zur Primetime - eine solch hohe Quote hatte es für ein Eishockeyspiel ewig nicht mehr gegeben.

Längst sind alle DEB-Fanartikel ausverkauft. Verbandschef Reindl rechnet fest mit einem Boom: "Ich glaube schon an einen Schub. Wir sehen ja die Klicks, und wie das boomt. Man sieht den Effekt." Mit ihrem bescheidenen Auftreten und leidenschaftlichem Kampf auf dem Eis begeistern die Spieler in Deutschland die Massen und die anderen deutschen Athleten in Pyeongchang. Für das Finale wird die Nachfrage im "Team D" noch einmal steigern. Gegen Weltmeister Schweden und Rekord-Olympiasieger Kanada hatten unter anderem die Olympiasieger Maria Höfl-Riesch und Claudia Pechstein mitgefiebert.

Nach dem Jahrhundertspiel gegen Kanada gaben die Smartphones von Sturm, Reindl und einigen Spielern beinahe den Geist auf. "500, 600 Mal ist es zu mir rübergekommen auf mein Handy", berichtete Reindl und Sturm erzählte von rund 300 Nachrichten. NHL-Ausnahmestürmer Leon Draisaitl meldete sich per Facetime direkt nach dem Spiel begeistert beim Team. Weltweit war die deutsche Sportprominenz aus dem Häuschen.

In Chicago schrie Bastian Schweinsteiger seine Freude vor dem Fernseher heraus. DFB-Teammanager Oliver Bierhoff schickte eine Videobotschaft und Tennis-Legende Boris Becker setzte begeisterte Tweets ab. "Man kriegt das schon mit, was zu Hause passiert. Aber die ganze Ausmaße können wir uns noch nicht so klar machen. Auch das Ganze hier werden wir auch erst in einer Weile realisieren können. Im Moment geht alles so schnell", sagte Ehrhoff.

DOSB-Chef Alfons Hörmann ist trotz der übrigen bisherigen deutschen Goldmedaillen hin und weg vom Eishockey-Team. Per "präsdialer Verfügung" wird das Deutsche Haus in den Bergen von Pyeongchang am Sonntag noch einmal für das Eishockeyteam geöffnet. "Das sind wir der Mannschaft in jeder Hinsicht schuldig", sagte Hörmann der Deutschen Presse-Agentur.

DEB-Torhüter Danny aus den Birken kündigte an, dies voll auszunutzen. "Danach müssen sie es renovieren", sagte der Goalie vom deutschen Meister EHC Red Bull München. Ob mit Gold oder Silber um den Hals dürfte egal sein.

Fotos: DPA

Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben Neu Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" Neu Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf Neu Traktor gerät in Gegenverkehr, dann kommt ein Sattelzug Neu
DNA-Test löst Rätsel: Experten sahen in diesem Wesen weder Hund noch Wolf Neu Verboten sexy: Deshalb tragen Polizistinnen in diesem Land Hotpants Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.770 Anzeige SPD-Chefin Nahles warnt: "Seehofer ist eine Gefahr für Europa" Neu Gas und Bremse verwechselt: Benz-Fahrer kracht in Grundstück Neu Halberg-Guss-Mitarbeiter lassen sich von Warnung nicht einschüchtern Neu
"Tolerantes Brandenburg"? Nach Gewaltserie will Bundespräsident helfen Neu Ab sofort: Daimler stoppt Auslieferung von Diesel-Modellen! Neu Hinter diesem Bild steckt eine herzzerreißende Geschichte Neu Schlagzeuger von Metal-Bands Pantera und Hellyeah gestorben Neu Nach Festnahme in der Türkei: Deutsche Geschäftsfrau wieder frei Neu Heftiger Crash auf A3: Auto rast in Sattelzug und wird mitgeschleift Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 20.039 Anzeige Bei WM: Deshalb hat Rebic kein Interesse an Trikot von Messi Neu Ohne Worte: Denkmal für Waffen-SS-Legionär wurde enthüllt Neu Model mit Dehnungstreifen? Stefanie Giesinger wird für dieses Foto gefeiert 1.630 Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh 2.613 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.570 Anzeige 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden 4.817 Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" 1.579 Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum 3.295 Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an 105 Update 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen 2.019 Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne 7.479 Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! 1.129 Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen 3.755 Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen 921 Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! 2.408 Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab 14.752 Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? 2.248 Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen 3.958 So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama 1.367 "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus 967 Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg 358 Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa 66.377 Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden 2.094 Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft 2.326 Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? 279 Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen 3.656 Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl 961 Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt 724 Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung 8.927 Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! 6.909 Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu 362 Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo 6.673 Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? 875