Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

NEU

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

2.258

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.368

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.010
Anzeige
1.621

Verband lenkt ein und zahlt: Happy End für unser Eistraumpaar

Chemnitz - Happy End für unser Eistraumpaar: Der Verband hat eingelenkt und die Ablöse gezahlt. Somit können Aljona Savchenko und Bruno Massot endlich an den Start gehen.
Die beiden dürfen endlich offiziell als Paar an den Start gehen.
Die beiden dürfen endlich offiziell als Paar an den Start gehen.

Von Caroline Staude

München/chemnitz – Aufatmen bei Sportlern und Veranstaltern gleichermaßen: Aljona Savchenko (31) und Bruno Massot (26) dürfen endlich offiziell als Paar an den Start gehen.

Am Dienstag bekam Massot endlich die offizielle Freigabe des französischen Verbands nachdem die Deutsche Eislaufunion (DEU) die von den Franzosen geforderten 30000 Euro Ablösesumme gezahlt hat.

Am Montag waren Savchenko und Massot bereits bei einem Pressetermin für die große Eislaufgala „Emotions On Ice“, die am 27. Dezember in der Chemnitz Arena übers Eis geht, gemeinsam aufgetreten, obwohl noch nicht sicher war, woher das Geld für Massots Freigabe kommen wird.

Bislang hatte die DEU darauf verwiesen, dass Geld nicht zahlen zu können, da der Verband selbst finanziell nicht gut da stehe und alle Mittel aus öffentlichen Geldern stammen. „Darüber können wir nicht einfach so verfügen, zumal solche Zahlungen in unserem Sport auch eher unüblich sind“, sagte damals ein Sprecher der DEU.

Nun ist auch ihr Auftritt bei der Eisgala in Chemnitz gesichert.
Nun ist auch ihr Auftritt bei der Eisgala in Chemnitz gesichert.

Nun die Kehrtwende: „Die kurzfristige Freigabe Massots wurde möglich, nachdem die DEU die erhobene Ausbildungsentschädigung in Höhe von 30.000 finanziert hat. Eventuelle juristische Schritte lehnte das DEU-Präsidium aus Zeitgründen ab“, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung.

„Im Vordergrund muss der Sport stehen. Ein Gerichtsverfahren hätte sich zeitlich in die Länge gezogen und einen Start von Aljona und Bruno noch in dieser Saison unmöglich gemacht.“

Dennoch läuft die Spendenaktion, die Aljona und Bruno auf Facebook gestartet haben, weiter. Die DEU hofft, dass über das Crowdfunding-Projekt weiter Geld gesammelt wird, um den Verband zu entlasten. Bisher sind dort rund 2000 Euro zusammen gekommen.

Bereits in der kommenden Woche treten Aljona und Bruno ihren Wettkampf in Tallinn (Estland) an. Ihren ersten nationalen Wettkampf bestreiten die beiden am 12. Und 13. Dezember bei den Deutschen Eiskunstlaufmeisterschaften in Essen.

Mit der Zahlung der Ablösesumme ist auch der Auftritt der beiden Sportler bei der großen Eisgala in Chemnitz am 27. Dezember gesichert.

Fotos: dpa; Sven Gleisberg

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

4.232

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.302

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.680
Anzeige

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

4.985

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

1.973

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

590

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

366

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.624
Anzeige

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

963

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.360

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

217

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

3.365

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.355

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.245

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.210

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.202

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

1.998

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

4.914

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.125

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

3.881

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

585

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.503

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.405

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.268

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.565

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

4.921

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

8.967

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.266

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

9.631

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.632

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.629

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.403

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.420

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

911

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.180
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.525

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.031

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.335

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.763

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.466

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.224

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.933