Steinmeier lehnt Neuwahlen ab und fordert Regierungsbildung

Top

SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

Top

Kommentar: Gut, dass uns die FDP Jamaika erspart

Top

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

85.857
Anzeige
5.216

Eislöwen gewinnen hitziges Derby gegen die Füchse

In dem Derby war wieder ordentlich Pulver drin. Inklusive Schlägerei auf dem Eis (Video). #Eislöwen

Von Enrico Lucke

Auf dem Eis ging es heiß her. Die Schiedsrichter mussten in diese Schlägerei eingreifen.
Auf dem Eis ging es heiß her. Die Schiedsrichter mussten in diese Schlägerei eingreifen.

Dresden - Geschafft! Die Dresdner Eislöwen verhinderten mit dem 5:2-Sieg (2:2, 2:0, 1:0) über die Lausitzer Füchse, den achten Derbysieg in der Saison für die Weißwasseraner und triumphierten somit erstmals gegen die Füchse.

"Keine (M)ACHT den Füchsen" hatten die Dresdner Anhänger vor der Partie per Choreografie gefordert. Ihre "Gegenspieler" gaben ihren Jungs in die Partie mit: "Machten den Sack zu, knallt sie weg!"

Und die Gäste machten gleich richtig Betrieb. Dennis Swinnen tauchte bereits nach 70 Sekunden gefährlich vorm Dresdner Keeper Kevin Nastiuk auf. Der Schuss ging noch neben den Kasten, der Sekunden später von Jakub Svoboda (2.) nicht.

Und so führten die Lausitzer Füchse. Als Dennis Palka (9.) sich durch die Reihen der Eislöwen-Defensive tankte und einfach abzog stand es 0:2. Die Weißwasseraner Anhänger feierten überglücklich ihr Team, sangen "schießt sie ab, schießt sie aus der Halle" und bezeichneten Nastiuk als "Fliegenfänger".

Die Hausherren versteckten sich jedoch nie und hatten sogar mehr Chancen. Diese Moral wurde belohnt. Arturs Kruminsch (11.) bekam einen öffnenden Pass aus der Abwehr, ließ einen Füchse-Verteidiger aussteigen und drosch die Scheibe an Goalie Max Franzreb vorbei ins Füchse-Tor.

Fünf Minuten später schlug die Stunde des Multitalents der Eislöwen - Steven Rupprich. Coach Bill Stewart hatte ihn zwar als sechsten Verteidiger aufgestellt, aber Alexander Höller bediente "Ruppi" so perfekt, dass er den Hammer rausholte und das 2:2 einnetzte.

Kurz vor der Pause ging es auf dem Eis zur Sache

Duell an der Bande: Ville Hämäläinen (re.) gegen Nick Bruneteau.
Duell an der Bande: Ville Hämäläinen (re.) gegen Nick Bruneteau.

Gleich nach der Pause schnappte sich Mirko Sacher (21.) die Scheibe. Sah die Füchse-Spieler eher als Slalomstangen, umkurvte die und schoss - 3:2. Ein geiles Solo. Und Rupprich (26.) baute die Dresdner Führung aus.

Weißwassers Coach Hannu Järvenpää nahm eine Auszeit. Seine Spieler wirkten, als hätten sie Baldrian-Tropfen in der Pause genommen. Je länger das Drittel dauerte, desto mehr ließ offensichtlich die Wirkung nach.

Die Füchse wurden giftiger und kamen durch Swinnen, Jeff Hayes und Svoboda wieder zu Chancen. Doch die Dresdner Hintermannschaft um Nastiuk war wach. Glücklich für die Eislöwen: Martin Davidek (35.) hatte beim ZweiKampf an der Bande den Schläger zu weit oben, verletzten Füchse-Vertreidiger Andre Mücke.

Elia Ostwald (li) versucht an den puckführenden Alexander Höller (re) heran zu kommen.
Elia Ostwald (li) versucht an den puckführenden Alexander Höller (re) heran zu kommen.

Der blutend vom Eis lief. Schiri Robert Paule gab aber keine Strafe. Das hätten gern fünf Minuten plus Spieldauer für Davidek sein können. Dementsprechend sauer war das Trainergespann der Gäste über diese Entscheidung.

Im Schlussdrittel ging hin und her. Die jeweiligen Fankurven, im mit 4412 Zuschauer fassenden Löwenkäfig, peitschten ihre Teams nach vorn. Aber auf Dresdner Seite fischte Keeper Nastiuk alles weg. Jens Heyer (51.) hätte per Bauerntrick fast das 4:3 erzielt, aber Löwen-Verteidiger Sebastian Zauner rettete in letzter Sekunde.

Dresden wollte mit allen Mittel das dritte Füchse-Tor verhindern. In der 52. Minute griff Schiri Paule zum Videobeweis. Mirko Sacher hatte die Scheibe wohl doch nur an den Pfosten geschossen und nicht das vorentscheidende 5:2 erzielt. Die Weißwasseraner Fans sangen: "Füchse geben niemals auf".

Die letzten Minuten vor Schluss hatten die Gäste Überzahl, aber der Dresdner Kasten blieb vernagelt. Und Juuso Rajala (58.) machte in Unterzahl mit dem 5:2 den Deckel drauf.

Die Löwen-Anhänger skandierten: "So etwas schönes hat man lange nicht gesehen.". Die letzten Sekunden wurden richtig hitzig und es gab zur Krönung mehrere Fights. Das Derby bot somit alles. Geil.

Fotos: Lutz Hentschel

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

Neu

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

Neu

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

Neu

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

Neu

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

Neu

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.213
Anzeige

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

Neu

Dschungelcamp 2018: Nach der Show erwartet die Fans eine Überraschung

Neu

Stierkampf: Bulle rammt Matador Hörner in den Penis

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

84.560
Anzeige

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

Neu
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

Neu

Unfassbar! Hund fällt Frau an, Besitzer geht einfach davon

Neu

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

Neu

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

2.334

Frau versteckt sich aus Angst vor Erzwingungshaft im Kleiderschrank

762

Jugendhelfer gestehen Fehler im Umgang mit Hussein K. ein

591

Mann kommt mit Hand in Presse: Drei Finger gequetscht

1.373

Stürme erschweren die Suche: Ist das vermisste U-Boot hoffnungslos verschwunden?

1.037

Verschwundene Tagebücher von Beatles-Star John Lennon in Berlin aufgetaucht

454

Jugendliche zerstören Laden und nutzen Regalböden, um Detektive zu verprügeln

3.827

Mann tritt 8-Jähriger auf Schulweg brutal in den Bauch

2.856

Fußball-Star Boateng will Frau im Supermarkt helfen! Was dann passiert, ist einfach unfassbar

4.535

Hier treffen sich die heißesten Frauen der Welt

911

Mit diesen Tricks wollen die Ehrlich Brothers an die Million kommen

830

Hertha schmeißt einen seiner Capos aus dem Stadion

2.093

Geheimnis enthüllt: Dieser Big-Brother-Star traut sich ins Dschungelcamp

1.272

Ihr glaubt nicht, warum Facebook dieses Bild sperren ließ!

3.655

Jugendliche aus Sachsen erstechen Mann und werfen ihn in Fluss

8.081

Ausstellung erzählt, wie Flüchtlinge zu Dealern wurden

782

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

1.389

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

4.695

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

5.050

Anklage im Bankkrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

394
Update

Hauptschlagader reißt beim Autofahren: Mann stirbt

3.980

Er lief schon blau an! McDonald's-Mitarbeiterin rettet Jungen am Drive-In das Leben

2.587

Kinder müssen mit ansehen, wie Mutter an Stichverletzungen stirbt

2.059
Update

Nach heftiger Kritik an TV-Zuschauern: Sender-Chef schmeißt hin

1.405

Darum verzichtet diese Frau komplett auf warme Mahlzeiten

2.956

Tränen-Alarm? Das macht Ex-GZSZ-Star Isabell Horn hier so traurig

2.354

Berliner Ring dicht: Auto-Transporter knallt ungebremst in Stauende

694

Schüler (10) darf nicht aufs Klo: Mutter erstattet Anzeige

4.058

Jamaika gescheitert, Deutschland gelähmt! Ist das das Ende von Merkel?

10.831

Babyknochen-Fund: Gibt es endlich eine Spur zur Mutter?

1.483

Er hatte ein Hakenkreuz auf der Stirn! US-Serienkiller Manson tot

5.364

Betrunkener Mann ruft bei der Polizei an und gesteht Mord an seiner Freundin

2.431

"Horror-Haus": Knast-Bilder von Wilfried W. sollen im Netz kursieren

1.666

Jamaika-Beben: FDP bricht Sondierungen ab und stürzt Merkel in schwere Krise

7.795

Erschreckender Bericht: So schlecht geht es den Kindern auf der ganzen Welt

460

Obdachlose in Not! Den Helfern geht das Geld aus

1.018

Ex-GZSZ-Star Susan Sideropoulos zeigt ihre Liebe auf der Eisbahn

2.328

"Bauer sucht Frau": So schaffte es Nadine, 87 Kilo abzunehmen

14.540

Mysteriöses Licht taucht am Himmel auf: Sekunden später sind die Wolken weg!

4.559