Terror in Straßburg: Polizei fahndet nach diesem Mann Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 5.193 Anzeige AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen Top Krasse Angebote in Berlin und Brandenburg: Diese Teile gibt's bei MediaMarkt megagünstig Anzeige
4.017

4:11! Eislöwen gehen gegen Crimmitschau unter

Dresdner Eislöwen verlieren Derby gegen Eispiraten Crimmitschau

Die Dresdner Eislöwen haben im Derby gegen Crimmitschau eine derbe 4:11-Pleite kassiert.

Von Enrico Lucke

Dresden - Unfassbar! Die Dresdner Eislöwen ließen sich Freitagabend von den Eispiraten im Crimmitschauer Sahnpark abschlachten und verloren 4:11 (1:3, 2:5, 1:3)

Die Eislöwen wurden von Crimmitzschau regelrecht überrannt.
Die Eislöwen wurden von Crimmitzschau regelrecht überrannt.

Sorry, aber den Kardinalfehler hat Eislöwen-Coach Bradley Gratton gemacht. Ausrechnet im für die Fans so wichtigen Derby gönnte er dem überragenden Keeper Marco Eisenhut (der auch über gesundheitliche Probleme klagte) eine Pause und stattdessen hielt Sebastian Stefaniszin.

Nichts gegen die Nummer zwei der Dresdner, aber für diese Partie fehlte ihm die Praxis und seinen Kollegen wohl die Sicherheit.

Seine Vorderleute gingen zwar in dem von Beginn munteren Spiel durch Jordan Knackstedt (12.) in Front, aber die Gastgeber schlugen zurück und wie: André Schietzold (13.) zog von Bullykreis ab. Rob Flick (18.) netzte nach Dauerfeuer auf Stefaniszin ein.

Eine Minute später gaben die Schiris nach Sichtung des Videobeweises einen umstrittenen Treffer. Christian Hilbrich hatte den Löwen-Keeper von den Beinen geholt und somit behindert, der Treffer von Christoph Kabitzky zählte trotzdem - 1:3.

Am Ende schlug der Puck elf Mal im Tor der Dresdner ein.
Am Ende schlug der Puck elf Mal im Tor der Dresdner ein.

Vorm Gang in die Kabine meinte Eislöwen-Stürmer Alexander Höller: "Wir haben noch genug Zeit, müssen nur konzentrierter spielen." Grundsätzlich richtig, aber umgesetzt hat es das Gratton-Team nicht.

Christoph Körner (21.) baute die ETC-Führung gleich nach der Pause aus. Nach den Toren von Thomas Pielmeier (22.) und Jordan Heywood (27.) hofften die gut 500 mitgereisten Dresdner Anhänger auf die Wende, doch es kam knüppeldick - Carl Hudson (28.), Flick (40.), Julian Talbot (40.) schossen die Löwen ab.

"Warum man gerade heute Eisenhut wechselt, ist mir schleierhaft. Jeder Schuss ein Treffer", wetterte ein Eislöwen-Fan zurecht.

Pielmeier (41.) traf zwar nochmal, aber auf Gegenseite Talbot (42./46.) und Philipp Halbauer (50.).

Fotos: Andreas Kretschel

84-Jährige starb nach brutaler Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! Neu Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? Neu Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet Neu Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.864 Anzeige Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! Neu Besoffener randaliert am Flughafen Frankfurt und beißt Polizisten Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 5.865 Anzeige Spekulationen nach Blitzhochzeit: Ist Novalanalove etwa schon schwanger? Neu Leck und Defekt: Gleich zwei Pannen im Atomkraftwerk Brokdorf Neu Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.482 Anzeige Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung 1.062 Mit Auto absichtlich in Bordell gerast: Acht Jahre Haft für Wut-Fahrt 335 Im Fall des getöteter Jägers: 42-Jähriger festgenommen 904 Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an 1.341
Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los 1.200 Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! 542 Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen 1.794 Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen 1.779
Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! 1.287 Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! 664 Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten 5.981 Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten 80 Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus 1.323 So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird 1.337 Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" 179 Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres 432 Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet 288 Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt 2.046 Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars 449 An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model 1.354 Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben 150 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 169 Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld 9.443 Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 2.458 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 2.208 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 1.077 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 2.324 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 2.373 Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben 2.780 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 6.521 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 1.093 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 1.938 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 482 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 525 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 11.334 Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt 1.738 Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen 4.808 Update