Eisregen und Glatteis: Achtung auf den Straßen und Schulausfall 123
Bundesliga-Analyse: Mit dem BVB ist zu rechnen, FC Bayern muss sich steigern! Top
Wegen Bienen-Invasion! Schiedsrichter kann Spiel nicht anpfeifen Neu
Hier findet heute ein ziemlich schräges Event statt! 3.531 Anzeige
Pikante Beichte bei Promi Big Brother: Ist Ginger etwa schwanger? Neu
123

Eisregen und Glatteis: Achtung auf den Straßen und Schulausfall

Glättegefahr in Bayern: Niederbayern und Oberpfalz unter Eis

Spiegelglatte Straßen in Bayern: Wegen überfrierender Nässe wird der Start in den Freitag eher rutschig.

München / Regensburg - In Niederbayern und der Oberpfalz wurden die Straßen durch Eisregen abnehmen Abend spiegelglatt. Auch in München warnt der Wetterdienst vor Glätte.

Durch überfrierende Nässe verwandelt sich viele Straßen Splitterbahnen. (Archivbild)
Durch überfrierende Nässe verwandelt sich viele Straßen Splitterbahnen. (Archivbild)

Für München gab der Deutsche Wetterdienst eine Warnung vor Glätte bis 10 Uhr am Freitagvormittag heraus.

In Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach bleiben am Freitag die Schulen geschlossen. Das zuständige Schulamt hat festgelegt, den Unterricht aufgrund starker Straßenglätte vorsorglich ausfallen zu lassen.

Schon am frühen Donnerstagabend kam es aufgrund von gefrierender Nässe zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr in ganz Niederbayern und der Oberpfalz.

Größere Unfälle blieben allerdings bisher aus. Laut Wetterprognosen soll sie die Lage im Laufe des Tages entspannen.

Update: Trotz Glatteis bleibt Verkehrschaos in Bayern weitestgehend aus

Die Oberpfalz startet rutschig in den Freitag: Gehwege und Straßen sind mit einer Eisschicht bedeckt.
Die Oberpfalz startet rutschig in den Freitag: Gehwege und Straßen sind mit einer Eisschicht bedeckt.

Trotz Glatteis ist es am Freitag auf den Straßen in Bayern weitestgehend ruhig geblieben. Am schwersten war die Oberpfalz vom Glatteis betroffen: Im Stadt- und Landkreis Regensburg kam es laut der Polizei zu etwa 30 leichten wetterbedingten Verkehrsunfällen.

Rund 40 Mal musste die Feuerwehr in der Nacht zum Freitag ausrücken: Unter der Last der Eispanzer knickten Bäume um und versperrten so die Straßen. In Parkstein im Landkreis Neustadt an der Waldnaab kam es aufgrund des Eises zu einem Wasserrohrbruch, der jedoch schnell behoben wurde.

Am späten Donnerstagnachmittag hatte der Regen eingesetzt und in Bayern für eine zentimeterdicke Eisschicht auf Autos und Straßen gesorgt.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte eine Glatteis-Warnung herausgegeben und vor überfrierender Nässe gewarnt. Diese Warnung war noch bis Freitag Vormittag um 10 Uhr gültig.

Update: Unterrichtsausfall und Unfälle durch Glatteis

Vor allem in der Oberpfalz beeinträchtigte das Eis das öffentliche Leben. In Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach ließ das Schulamt den Unterricht wegen der starken Straßenglätte vorsorglich ausfallen. In der Nacht zu Freitag musste in der gesamten Oberpfalz die Feuerwehr rund 40 Mal ausrücken, um umgeknickte Bäume von den Straßen zu räumen. Sie hielten der Last der Eispanzer nicht mehr stand.

In Stadt und Landkreis Regensburg ereigneten sich etwa 30 wetterbedingte Verkehrsunfälle, wie die Polizei mitteilte. In Parkstein im Landkreis Neustadt an der Waldnaab kam es zu einem Wasserrohrbruch, der jedoch schnell behoben wurde. Schon am frühen Donnerstagabend war es in Niederbayern und der Oberpfalz durch gefrierende Nässe zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr gekommen.

Die kommende Nacht wird nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ähnlich glatt. Vor allem in der Oberpfalz, Mittelfranken und in Unterfranken herrsche Glatteisgefahr, sagte ein Sprecher. Das Wochenende wird dann aber mild mit vereinzelten Regenschauern in Nordbayern und Sonne im Süden des Freistaats. Dazu wird es windig. Vor allem in Schwaben und in Nordbayern können Böen der Stärke sieben bis acht auftreten, wie der Wetterexperte sagte.

Achtung in den Bergen: Der Wind und die milden Temperaturen begünstigen laut einem Sprecher des Lawinenwarndienstes Gleitschneelawinen. Trotz dieser Kombination sei die Lawinengefahr jedoch "mäßig". Er gehe nicht davon aus, dass sich diese am Wochenende erhöhe.

Fotos: DPA

Wegen Wasserschaden! MediaMarkt startet ab heute Notabverkauf mit Tiefstpreisen 38.252 Anzeige
Braut völlig schockiert: Hat Tui ihre Flitterwochen ruiniert? Neu
Größtes Containerschiff der Welt steuert auf Jungfernfahrt deutschen Hafen an Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 3.530 Anzeige
Bachelorette: Gerda muss sich entscheiden, doch ein Mann geht lieber freiwillig Neu
Betrug durch "falsche Polizisten": Echte Polizei kämpft um Vertrauen Neu
Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus 1.883 Anzeige
25 Jahre SWR3 New Pop Festival: Tim Bendzko gibt Jubiläumskonzert Neu
Radikale Aktionen geplant: Droht der IAA ein Öko-Angriff? Neu
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 7.503 Anzeige
Krise bei Vapiano: Chef tritt zurück! 1.563
Der Grund ist unfassbar: Mann tötet Geliebte und schneidet ihr Nase und Ohren ab 4.262
"Extrem aggressives" Feuer: Waldbrand auf beliebter Urlaubsinsel wütet weiter 707
Unions Fischer: "Vielleicht hätten unsere Fans zwei Minuten länger schweigen müssen" 360
In Jenny Elvers Fußstapfen: 19-Jährige ist neue Heidkönigin! 80
Krasses Sci-Fi-Drama "I Am Mother": Düstere Vision (fast) ohne Menschen! 2.854
Namen und Geschlecht geheim: Hier zeigt Sylvana Wollny zum ersten Mal ihr Baby 1.008
Horror-Fund: Passanten entdecken Leiche eines Mannes mitten in Stadt 6.096
Bikini unnötig! Welche Model-Dame zeigt hier ihren blanken Po? 2.405
Jugendleiter soll Kinder vergewaltigt haben: Doch platzt jetzt das Verfahren? 238
Der Wendler versteht nach Sex im "Sommerhaus der Stars" die Welt nicht mehr 29.460
Hochschwangere Frau (†31) in Badewanne getötet 2.585
Wirt rastet aus und geht auf Touristen los, der Grund macht sprachlos 3.120
Ihr glaubt nie, wie viele Leute ihre Unterwäsche nicht täglich wechseln! 1.345
Uli Hoeneß kündigt Bayern-Rücktritt an, ein wichtiges Detail bleibt aber offen 695
Rekord: So viele Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung 732
Janine Pink rastet bei "Promi Big Brother" wegen Zoff-Zlatko aus: "F*ck Dich!" 4.448
Fans sind sich sicher: Influencerin Jana Heinisch hat ein süßes Geheimnis! 1.155
Lochi Heiko entdeckt beim Stalken seiner Fans echt krankes Zeug 1.624
Erster Gletscher tot! Dieses Land warnt vor schlimmen Folgen des Klimawandels 1.445
Kinder nerven Mutter ständig mit Wünschen: Ihr Einfall haut alle um 7.360
Vera Int-Veen enthüllt Männer-Beichte: Was lief vor ihrer Ehe? 1.686
Schonungslos ehrlich: Denisé Kappés spricht über Beauty-OPs 725
Hier steht Deutschlands einziges Funk-Achiv! 310
Bayern oder RB Leipzig? Entscheidung im Werner-Poker wohl gefallen 4.217
Essen kam zu spät! Unzufriedener Gast erschießt Kellner 4.993
Gewitter und Unwetter legen Zugverkehr in Teilen Deutschlands lahm 9.601
Katzenberger schwanger? Will sie uns jetzt etwas mitteilen? 9.888
Erschöpft und verzweifelt! Flüchtlinge springen von Rettungsschiff ins Meer 4.943
Liveticker zum Nachlesen: BVB in 2. DFB-Pokal-Runde gegen Gladbach, Bayern bei Bochum! 4.591
Todesangst um Narumol! "Bauer sucht Frau"-Josef mit den Nerven am Ende 17.954
Frau wird mit Welpe aus Supermarkt geworfen: Der Grund bricht ihr das Herz 19.865
Was für eine Quote von Ibrahimovic: Nächster Doppelpack mit 37 - und wie! 2.125
Schwere Waldbrände! Mehrere Orte evakuiert 2.971
Nach zwei Toten in Iserlohn: Mutmaßlicher Täter (43) festgenommen! 4.151
Dank Zeugen: Polizei schnappt mehrfachen Vergewaltiger auf frischer Tat 9.577
"Mein wunderschöner Ehemann, ich liebe dich!" So süß feiert Aljona Savchenko ihren Hochzeitstag 4.292
Vater schleudert Tochter (4) mehrmals zu Boden, dann erbricht sie Blut 93.098 Update
Wacken soll weiter wachsen: Jetzt steigt ein US-Investor mit ein! 373