Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
10.725

So eklig ist das Essen an Deutschlands Raststätten wirklich

RTL-Undercover-Experte Günther Wallraff (73) und sein Team haben verdeckt in deutschen Autobahnraststätten recherchiert.

Von Linda Drewanz

Alte Wurstwaren werden zur Zubereitung der Soljanka verwendet.
Alte Wurstwaren werden zur Zubereitung der Soljanka verwendet.

Deutschland - Das "Team Wallraff" ist bekannt für seine Undercover-Recherchen. Doch was das Team jetzt herausfand, ist jenseits des guten Geschmacks.

In der neuesten Ausgabe der RTL-Sendung recherchierte das Team um Günther Wallraff (73) sieben Monate verdeckt bundesweit in Autobahnraststätten. Zwei Mitarbeiterinnen arbeiteten in zwei "Tank und Rast"-Filialen in Deutschland.

Um möglichst viel Geld zu machen, verzichten die Betreiber auf jegliche Qualitätsstandards, Hygienemaßnahmen und Verfallsdaten. Die Zeiten für ausgestellte Waren werden massiv überschritten und künstlich verlängert. Um Obstsalat länger frisch zu halten, wird Zuckerwasser hinzugegeben. Wurstreste werden am nächsten Tag für die Soljanka verwendet und alter Kartoffelsalat wird mit neuem vermischt.

Auch die Mitarbeiter werden systematisch spioniert und unter Druck gesetzt. Um den Kunden so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen, müssen Mitarbeiter auf Zusatzkäufe aufmerksam machen. Bleibt dieses Geschäft erfolglos, müssen die Angestellten sich beim Vorgesetzten rechtfertigen, berichtet RTL.

Erstmals meldete sich "Tank und Rast" jetzt selbst zu Wort. Das Unternehmen räumt ein, dass es erhebliche Mängel an der Qualität gebe und im Zuge dessen vier Pächter von Raststätten abgemahnt worden. „Es wurden unmittelbar Sofortmaßnahmen ergriffen, um festgestellte Mängel abzustellen und die Einhaltung der klaren Qualitätsstandards und Hygienevorgaben sicher zu stellen“, teilte das Unternehmen heute mit.

Laut Recherchen des Undercover-Teams werden Puddings oftmals 1-2 Wochen länger angeboten.
Laut Recherchen des Undercover-Teams werden Puddings oftmals 1-2 Wochen länger angeboten.

Die Internet-User reagieren geschockt auf die aktuellsten Enthüllungen. Auf Twitter wird aber auch viel Spott über den Betreiber "Tank und Rast" ausgetragen.

Vor allem die mangelhaften Hygienezustände werden stark kritisiert. Userin Petra schreibt: "Mir wird schlecht!", und Mareike schreibt: "Ich kann NIE WIEDER in Autobahn Raststätten essen. NIE WIEDER!".

Mit Ironie reagierte Twitter-Userin Fatima auf die katastrophalen Zustände in den jeweiligen Restaurants: "Die rote Paprika feiert da bestimmt bald 10-jähriges Betriebsjubiläum." Auch User Frank Krause reagiert per Twitter mit Ironie auf die aktuellen Enthüllungen: "Ach, zwei Wochen abgelaufener und verfärbter Schinken ist gesundheitsgefährdend? Okay. Gut zu wissen. #TeamWallraff"

Vor allem die Monopol-Stellung macht es "Tank und Rast" so einfach, teures Geld für ihr Ekel-Essen zu verlangen. Nach Angaben der RTL-Sendung setzte das Unternehmen im Jahr 2014 insgesamt eine halbe Milliarde Euro um. Das "Team Wallraff" rät allen Autofahrern lieber die Autobahn zu verlassen und auf kleineren Autohöfen zu essen. 

Fotos: RTL

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

NEU

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.090

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.074

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.159

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

4.970

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

9.570

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

686

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.042

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

917

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.847

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

4.939

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

9.979

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

663
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.955

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.960

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

6.668

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.127

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

543

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.928

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.550

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.560

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.351

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

285

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

199

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.541

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.537

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.063

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.775

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

425

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.222

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.252

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.673

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.615

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.294

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.950

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.676
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.752

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.734

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.764

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

8.015

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.500

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.903