FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
Top
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
Top
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
Neu
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
Neu
2.528

Ekelhaft! Dieses Wasser sollen Berliner Polizisten trinken

Seit Monaten sprudelt bei der Polizei in Kreuzberg eine gesundheitsgefährdende Brühe aus den Wasserhähnen. Jetzt geht die Gewerkschaft auf die Barrikaden.
Von diesem Wasser möchte wohl niemand trinken.
Von diesem Wasser möchte wohl niemand trinken.

Berlin - Das stinkt zum Himmel! Seit Monaten können sich Polizisten in Kreuzberg keinen Kaffee oder Tee kochen, weil aus den Wasserhähnen nur eine braune Brühe sprudelt.

Genauer gesagt geht es um die Häuser 31, 32 und 33 der Direktion 5 in der Friesenstraße, wie Benjamin Jendro anprangert.

Der Pressesprecher der Gewerkschaft der Polizei (GdP): "Trotz versprochenen Verbesserungen im November, u.a. die Erneuerung der Armaturen und der Einbau einer neuen Ringleitung, zeigte das Wasser erneut eine starke Verfärbung, die auf Schwermetallbelastung und Gesundheitsgefahren hindeutet."

Kollegen vor Ort müssten zu einer großen Kaffeehaus-Kette, um sich einen Kaffee holen zu können.

Deshalb fordert die GdP nach einer neuerlichen Kontrolle durch den Personalrat in einem Schreiben am Sonntag die Verantwortlichen zum unverzüglichen Handeln auf.

"Man versprach, sich der Sache entschlossen anzunehmen und die Ringleitung auszutauschen. Wir sehen anhand der Wasserfarbe jetzt zwei Monate später, dass rein gar nichts passiert ist", schimpft GdP-Vorstandsmitglied Stephan Kelm.

"Ein Problem löst man nicht, nur weil man öffentlichkeitswirksam Verbesserungen verspricht und dann hofft, dass niemand mehr nachhakt", so Kelm weiter.

Bedrohlich: Laut Gutachten überschreitet die braune Brühe einige Grenzwerte deutlich! So enthält das Wasser viel zu viel Blei, Mangan und Eisen. Teilweise das 195-fache des Erlaubten.

Doch auch Arsen, Nickel und Kupfer wurden nachgewiesen.

"Ich glaube kaum, dass Berlins Polizei, die Feuerwehr oder das Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten auch nur auf einen einzigen Kollegen verzichten können, weil diese rotbraune Brühe aus dem Wasserhahn ihn krank gemacht hat", mahnt der Polizei-Gewerkschafter.

Die Direktion in der Kreuzberger Friesenstraße sei beispielhaft für viele Liegenschaften des Öffentlichen Dienstes.

Fotos: Screenshot Twitter Benjamin Jendro, DPA/Screenshot Twitter Bildmontage

Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
Neu
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
Neu
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
Neu
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
Neu
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
Neu
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.531
Anzeige
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
Neu
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
Neu
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
Neu
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
Neu
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
Neu
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
Neu
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
2.913
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
100
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
2.405
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
3.123
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
134
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.968
Anzeige
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
4.649
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
1.852
Unglaublich, was hier passiert ist!
3.049
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
3.385
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.046
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
1.860
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
2.440
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
33
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
1.071
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
5.879
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.529
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
1.964
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
288
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.225
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
3.726
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
4.157
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.330
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
413
Gruselfund! Menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt
3.389
Ermordet durch Nazis: Heute wird an die Geschwister Scholl erinnert
137
Feuer im Bus! Hier wurden zahlreiche Schüler verletzt!
1.876
Update
Diese Untersuchung zeigt es: Ein Diesel-Fahrverbot muss her!
1.832
Spanier machen Belantis fast doppelt so groß!
3.951
Tolle Jodel-Aktion! Studenten sammeln für beklauten Jungen (10) und schenken ihm neue Schuhe
633
Wegen fehlender Bank: Künstler klauen Stühle aus den BVG-Büros
129
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
8.087
Das alles kann das Wundermittel Urin!
2.086
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
1.441
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
1.708
Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
3.171
"Unser Lied für Lissabon": Vorentscheid für ESC startet
490