Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

Neu

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

Neu

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

Neu

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

Neu
1.347

Minister will Ekel-Kneipen an den Pranger stellen

Berlin - Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) liegen Ekelrestaurants schwer im Magen. Deswegen fordert der Minister nun, Hygienesünder an den Pranger zu stellen. Der entsprechende Gesetzentwurf ist bereits an die Länder verschickt.
Christian Schmidt (57, CSU) ist seit dem 17. Februar 2014 Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft.
Christian Schmidt (57, CSU) ist seit dem 17. Februar 2014 Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft.

Berlin - Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (57, CSU) liegen Ekelrestaurants schwer im Magen. Deswegen fordert der Minister nun, Hygienesünder an den Pranger zu stellen. Der entsprechende Gesetzentwurf ist bereits an die Länder verschickt.

Lebensmittelkontrollen in Restaurants lassen tief blicken: Gammelfleisch im Kühlregal, Kleintiere hinter dem Kühlschrank, Fettreste an Schubladen und Kakerlaken unterm Tresen. So etwas gibt es tatsächlich. Doch niemand erfährt davon, denn die Ergebnisse der Kontrolleure bleiben im Dunkeln.

Das will Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) ändern. Er fordert: Verbraucher sollen ein Recht haben zu erfahren wie, es um die Hygiene in der Küche ihres Lieblingsrestaurants steht. Oder anders: Restaurants sollen öffentlich an den Pranger gestellt werden.

Den entsprechenden Gesetzentwurf hat Schmidt bereits an die Länder verschickt. Diese Woche steht das Thema auf der Verbraucherministerkonferenz auf dem Tagesplan.

Christian Schmidt will Verbraucher besser informieren und Hygienesünder an den Pranger stellen.
Christian Schmidt will Verbraucher besser informieren und Hygienesünder an den Pranger stellen.

"Die Verbraucher haben einen Anspruch auf verlässliche Informationen über das, was in Lebensmitteln steckt und ob die Unternehmen sich an die rechtlichen Vorgaben halten", sagte Schmidt der "Welt".

Doch wie ist das Vorgehen bei Verstößen aktuell?

Schon jetzt werden Verbraucher von den Behörden gewarnt, allerdings nur in besonders akuten Fällen. Nämlich dann, wenn Lebensmittel beispielsweise mit gefährlichen Keimen verseucht sind (z.B. Rückrufaktionen).

Schwieriger wird es, wenn ein Betrieb mehrmals negativ auffällt aber keine gesundheitliche Gefahr für die Bevölkerung besteht. Diese Verstöße erfährt der "Esser" bisher nicht. Und genau das soll sich ändern.

Darf man Ekelrestaurants öffentlich an den Pranger stellen?

Bis jetzt nicht. Mit Schmidts' Gesetzentwurf wäre das aber auch rechtlich möglich. Damit könnten die Behörden durch eine "Härtefallklausel" fallbezogen entscheiden, ob Kontrollergebnisse veröffentlicht werden oder nicht.

Schmidt: "Die Verbraucher haben einen Anspruch auf verlässliche Informationen über das, was in Lebensmitteln steckt und ob die Unternehmen sich an die rechtlichen Vorgaben halten."
Schmidt: "Die Verbraucher haben einen Anspruch auf verlässliche Informationen über das, was in Lebensmitteln steckt und ob die Unternehmen sich an die rechtlichen Vorgaben halten."

Im Gegenzug müssen Besserungen oder Mängelbeseitigungen der beanstandeten Betriebe ebenfalls öffentlich bekannt gegeben werden. Nach sechs Monaten erfolgt die Löschung aller Informationen. Niemand soll damit lebenslänglich an den Pranger gestellt werden können.

Gab es das nicht bereits?

2012 hatte der Bund die Länder verpflichtet, schwere Verstöße gegen Hygienevorschriften bekannt zu geben. Nach einigen Klagen von Betroffenen machten Richter dem "Internetpranger" schnell wieder den Garaus.

In welcher Form der neue Pranger umgesetzt wird, bleibt offen. Verbraucherschützer fordern, die Ergebnisse von Kontrollen direkt am Eingang am Restaurant auszuhängen. Ein Ampel-System soll schnell Klarheit schaffen:

  • Grün: Keine Beanstandungen
  • Gelb: Mittlere Hygienemängel
  • Rot: Schwere Hygienemängel

Seit Jahren fordern Bund und Länder eine einheitliche Regelung. Die drohende Veröffentlichung von Mängeln soll die Wirte abschrecken und gleichzeitg motvieren, sich zu verbessern.

Fotos: dpa

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

Neu

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

Neu

Rührend! Mit diesem Brief bringt ein Junge seinen Lehrer zum Weinen

Neu

Arzt schickte ihn in die Zelle! Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam

2.965

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.290
Anzeige

Hammer! Dieser Mega-Headliner kommt zum Highfield-Jubiläum

1.424

Terrorverdacht in London! Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

886

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.312
Anzeige

Lamm in Plastikbeutel eingeschlossen! Diese Studie soll Leben retten

1.461

An Krankenhaus! Polizei schießt auf Mann an Rettungsstelle

3.213

DFL-Boss beschimpft Ultras als "Totengräber der Fankultur"

1.401

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.166
Anzeige

Nach dramatischem Bienensterben: Das soll nun helfen

1.208

"Große Sorgen!" Deshalb warnt eine Ärztin vor dieser beliebten Netflix-Serie!

1.714

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.965
Anzeige

OOOOLAF! Disney macht zweiten Teil der Eiskönigin

1.161

Maden zerfraßen schon das Bein! Wanderer nach 47 Tagen entdeckt

3.772

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.685
Anzeige

Ganz private Aufnahmen! Geht Sarah Lombardi mit ihrer App zu weit?

3.273

Ihr glaubt nie, wie viel Käse auf dieser Pizza ist...

1.909

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.231
Anzeige

Frau schubst fremden Mann vor U-Bahn

4.504

Millionen-Streit um Biografie: Helmut Kohl wird entschädigt

867

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.154
Anzeige

Diese 11-jährige hat ein riesiges Herz für Obdachlose

1.744

Todes-Rätsel geklärt: Deshalb verbrannte 65-Jähriger in Auto

4.826

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.061
Anzeige

Frau wacht auf und entdeckt Fremden unter ihrer Dusche

5.060

Einen Tag vor der Hinrichtung bekommt dieser Mörder unerwartet Besuch

5.321

Mutter warnt Eltern vor Waschmittel: Kleiner Sohn fast blind

8.396

Auto rast in Stauende. Laster und drei Autos brennen aus

4.955

So wild feierte Kourtney Kardashian Geburtstag

3.809

Schon wieder! Pilot wirft Paar nach Zoff aus dem Flieger

1.799

So sieht Moderatorin Nazan Eckes ganz früh am Morgen aus

5.804

Aktenzeichen XY: Frau erkennt brutalen Killer im TV wieder

25.393

Versuchter Gasanschlag: Tatverdächtiger streitet alles ab

2.156

Säuglings-Leiche aus Weißenfels: Baby kam durch "massive Gewalt" zu Tode

3.510

Skandal bei der Bundeswehr! Oberleutnant als Terror-Verdächtiger verhaftet

12.606
Update

Nach Prügel-Skandal: So reagiert die Flug-Gesellschaft

3.794

Hier wird ein Wettermoderator während der Live-Schalte vom Blitz getroffen

7.024

Rückruf! Diese Babyschuhe sollten Eure Kinder nicht mehr tragen

3.245

Razzia und Festnahmen! Haben diese beiden Fußballclubs bei Spieler-Transfers betrogen?

2.293

Ärztin tot in ihrer Praxis gefunden

8.658

Zu wenige Haftplätze: Polizei muss abgelehnte Asylbewerber laufen lassen

3.326

Absoluter Rekord! So viel kassieren die Stars aus "Game of Thrones"

1.850

Wetten, dass Du dieses Eis noch nie gesehen hast... !?

4.428

Was ist denn auf dieser Ski-Piste in Sibirien los?

5.950

Grausames Familiendrama: Vater soll seine Kinder und dann sich selbst getötet haben

7.594
Update

Forscher warnt: Allergien werden immer schlimmer

1.747

Urteil gefällt! Streamen bei Kinox.to und Co. ist rechtswidrig

13.111

Video: Die Tore, mit denen der BVB die Bayern aus dem Pokal schmeißt

3.371

Warum steht denn hier ein Panzer vor dem Reichstag?

5.352

Zwölf Tote und elf Verletzte bei Meuterei in Gefängnis

1.632

Bei Einsatz wegen Ruhestörung! Polizei erschießt Mann

8.837

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

4.598