"Die OP war grausam": Diesen Eingriff hat Bachelor-Babe Ela hinter sich

Hamburg/Istanbul - Nach den Dreharbeiten für die RTL-Show "Bachelor in Paradise", ging es für Kandidatin Ela ziemlich schnell nach Istanbul: Jetzt verriet sie ihren Fans wieso.

Ela hat den Eingriff gerade erst hinter sich
Ela hat den Eingriff gerade erst hinter sich

Auf dem Programm standen nicht etwa Sightseeing oder Relaxen, sondern ein Eingriff im Gesicht: "Morgen werden meine Augen gelasert", schreibt sie bei Instagram.

Der Grund: Sie will endlich wieder ohne Kontaktlinsen durchs Leben gehen. "Das ist auf Dauer schon etwas nervig mit dem Reinsetzen und Rausnehmen", schreibt sie weiter. Ohne Kontaktlinsen sehe sie nur "sehr sehr wenig".

Deshalb entschied sich die 25-Jährige für die Operation und berichtet mit riesiger Sonnenbrille in ihrer Story nach dem Eingriff: "Die OP war grausam." Gespürt habe sie zwar nicht viel, aber "letztendlich ist es ziemlich unangenehm, wenn jemand in deinem Auge rumfummelt", erklärt sie.

"Auf jeden Fall sehe ich gerade alles extrem verschwommen und meine Augen Tränen ganz ganz doll", sagt sie in die Kamera. Kein Wunder.

Hat die 25-Jährige den Eingriff doch gerade erst hinter sich und darf eigentlich noch keine Displays benutzen, wie sie auch selbst erklärt. Hoffen wir also mal, dass alles gut verheilt und die Jura-Studentin ihren Kopf dann schnell wieder in ihre Bücher stecken kann - ganz ohne Sehhilfe.

Titelfoto: RTL/ Instagram/Screenshot


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0