Bachelorette Nadine schmeißt Eddy schon vor der Nacht der Rosen raus Top Bayern siegen im Klassiker-Revival beim HSV 1.929 Rapper Kollegah unterstützt verurteilten Messerstecher 3.167 Das Ende einer GZSZ-Ära? Jetzt spricht Jo Gerner 40.060
11.264

Deshalb ist das Niedrigwasser der Elbe so gefährlich

Durch die Trockenheit werden Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt

Aufgrund des niedrigen Elbepegels kommen an vielen Stellen Munitionsreste und Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg zum Vorschein.

Magdeburg – Am Ufer der Elbe tauchen wegen des extrem niedrigen Wasserstandes derzeit vermehrt Munitionsreste aus dem Zweiten Weltkrieg auf, wie das Beispiel von Sachsen-Anhalt zeigt.

Trockengefallene Sandbänke sind in der Elbe zu sehen. Im Hintergrund hat die Elbfähre "Saalhorn Barby" festgemacht.
Trockengefallene Sandbänke sind in der Elbe zu sehen. Im Hintergrund hat die Elbfähre "Saalhorn Barby" festgemacht.

Dort wurden nach Angaben des Technischen Polizeiamtes (TPA) allein in der vergangenen Woche an fünf Stellen Granaten, Minen oder andere Sprengkörper gefunden. In diesem Jahr waren es demnach bislang 21 Funde. Auch in Sachsen gab es etwas mehr solcher Munitionsfunde, wie das Polizeiverwaltungsamt mitteilte.

Meist entdeckten Spaziergänger Munition in Bereichen, wo gewöhnlich Wasser steht, sagte Sachsen-Anhalts TPA-Sprecherin Grit Merker. Es gebe aber auch Menschen, die den niedrigen Wasserstand nutzten, um in der Elbe gezielt nach alten Sprengkörpern zu suchen. "Das ist verboten und gefährlich." Solche Funde sollten auf keinen Fall angefasst werden. Es sei besser, sofort die Behörden zu informieren.

Auch nach Jahrzehnten im Wasser kann die Munition noch gefährlich sein. Sedimente könnten sich auf den Sprengkörpern ablagern und eine Kruste bilden, die das gefährliche Innere verbirgt, sagte Merker. Oftmals sei die Metallhülle darunter bereits durchgerostet. "Fundmunition ist immer gefährlich", sagte die TPA-Sprecherin.

Entdeckt wurden nach Angaben des TPA unter anderem Panzer-, Gewehr- und Handgranaten sowie Munitionsteile von Infanterie. Vielfach seien am Ende des Zweiten Weltkriegs in dem Fluss Munitionsreste entsorgt worden.

Wegen der Trockenheit führt die Elbe extrem wenig Wasser. An der Magdeburger Strombrücke liegt der Pegel wenige Zentimeter über dem historischen Tiefstwert: 1934 wurden 48 Zentimeter gemessen.

Fotos: DPA

Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert 2.778 Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass 2.623 Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot 726 Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund 4.679
Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne 5.302 Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen 362 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 2.326 Anzeige Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? 780 Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen 31.818 Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen 317 Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? 4.351 Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht 6.182 Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland 1.537 Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab 256 Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! 6.899 Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! 916 Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht 6.488 Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus 749 Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 35.862 Anzeige Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt 4.406 Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest 4.077 Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes 1.016 Überraschung! Pietro Lombardi sitz bald bei DSDS 1.842 Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 7.027 Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! 5.409 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 750 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.728 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 2.373 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 1.988 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 3.607 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 7.280 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 984 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 2.005 Ordentlich Zündstoff! Das sind die neuen Promi-Big-Brother-Kandidaten 11.016 "Als Lamm Gottes geopfert": Mann schneidet Hund die Kehle durch 2.936 Mann packt in Bus seinen Penis aus, dann wird es richtig widerlich 6.181 Aufgeholt! Bildung in Hamburg auf dem Vormarsch 53 Das schöne Leergut: Hier sind Tausende Flaschen zu Bruch gegangen! 2.011 Kneipenstreiterei endet mit Mord 248 Warum sind Wohnmobile eigentlich aktuell so im Trend? 1.361 Mutter ist sprachlos, als sie diese Nachricht an ihrem Auto findet 3.297 Asylbewerber abgelehnt, weil er nicht schwul genug wirkt 1.128 Frau (†21) totgerast: Polizei-Auto jagte mit Tempo 134 durch die Stadt! 13.444 Frau verliert bei Badeausflug Bewusstsein, kurz darauf ist sie tot 4.544 Nach üblem Check und Kopfverletzung: Deutscher Profi muss seinen Vertrag auflösen 3.381 Jungen zum Vergewaltigen verkauft: Hauptangeklagter geht in Revision 1.898 Kovac, der neue General: Handy-Verbot für Bayern-Profis 1.568 Schrecklich: 16-Jähriger sucht Großeltern und macht Horror-Fund! 14.594 Tragödie auf Mallorca: Baby stirbt, weil sein Opa es im Auto vergisst 4.358 Frontal-Crash: Mutter (39) und Tochter (2) schwer verletzt 295