Süßes Geheimnis! Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

NEU

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.438

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

7.368

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.534
6.461

Hotelschiffe liegen auf dem Trockenen

Dresden - Auf dem Fluss übernachten, romantisch durch die Elbstädte schippern: Daraus wird dank der Hitze nichts mehr, denn reihenweise bleiben die Hotelschiffe in Sachsen liegen. Besserung ist nicht in Sicht.
Die „Clara Schumann“ kommt seit über eine Woche nicht mehr aus Meißen weg.
Die „Clara Schumann“ kommt seit über eine Woche nicht mehr aus Meißen weg.

Von Eric Hofmann

Dresden - Auf dem Fluss übernachten, romantisch durch die Elbstädte schippern: Daraus wird dank der Hitze nichts mehr, denn reihenweise bleiben die Hotelschiffe in Sachsen liegen. Besserung ist nicht in Sicht.

Auf 54 Zentimeter fiel der Pegel in der Nacht zu Freitag - für große Schiffe viel zu niedrig um weiterzufahren. Zuletzt war die Elbe vor 51 Jahren so flach.

„Die Auswirkungen des Niedrigwassers sind dramatisch“, sagt Klaus Kautz (54), Chef des „Wasser- und Schiffahrtsamts“.

„Selbst Motorboot-Clubs fragen bei uns, ob sie überhaupt noch sicher fahren können.“

In Torgau gibt es für ein weiters Hotelschiff kein Weiterkommen mehr.
In Torgau gibt es für ein weiters Hotelschiff kein Weiterkommen mehr.

Ganz zu schweigen von den großen Hotelschiffen: Die „Clara Schumann“, eigentlich auf dem Weg ins tschechische Melnik kam seit dem 29. Juli nicht mehr vom Ableger in Meißen los, die 90 Passagiere wurden mit Bussen weggebracht.

Ein ähnliches Schicksal hat die Beyla in Dresden erwischt - auch sie kann ihren Anleger in Johannstadt nicht mehr verlassen.

In Torgau hängt ein weiteres Hotelschiff fest und zwei Schiffe, die eigentlich durch Sachsen fahren wollten, warten derzeit in Wittenberg in Sachsen-Anhalt auf eine Welle, die sie weiterspült.

Doch die Aussichten sind schlecht: „Für die nächsten Tage sind keine Niederschläge in den Einzugsgebieten angekündigt“, sagt Amtschef Klaus Kautz. Sieht nach einer längeren Rast für die Kapitäne aus ...

Sogar Fähren stoppen Betrieb

Auch die Beyla sitzt in Dresden fest.
Auch die Beyla sitzt in Dresden fest.

Nichts geht mehr auf Sachsens wichtigstem Fluss der Elbe: Nicht nur Hotelschiffe und ein Großteil der „Weißen Flotte“ liegen derzeit auf dem Trockenen: „Auch Güterschiffe können derzeit nicht fahren“, erklärt Klaus Kautz vom Wasser- und Schifffahrtsamt.

Die Verkehrsgesellschaft Meißen nahm gestern auch die Fähren zwischen Coswig und Gauernitz sowie Niederlommatzsch und Diesbar außer Betrieb. Die Dresdner Fähren konnten aber Donnerstag noch weiterfahren.

Für das Dresdner Stadtfest gab es jedoch die zweite Absage nach der Dampferparade: Auch das „#muboot“ der Schokoladen-Marke Milka kann wegen des niedirgen Pegels nicht nach Dresden kommen.

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.039

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.506

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.148
Anzeige

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.333

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.595

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.165
Anzeige

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

6.174

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

2.117

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.799
Anzeige

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.661

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.723

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.222

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

519

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.174

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.321

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.785

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

4.145

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.481

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.588

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.123

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

4.130

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.378

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.726

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

459

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.566

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

349

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.574

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.912

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.271

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.782

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.399

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.395

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

19.226

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

6.023

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.805

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.849

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

10.050

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.745

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.770

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.677

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.192

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.106

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.790