Tragisches Ende einer Ausflugsfahrt: Motorradfahrer stirbt nach Crash Neu 100 Einsatzkräfte konnten es nicht verhindern: Fachwerkhaus bei Feuer zerstört Neu Golf rast in Fußgängerin und verletzt sie schwer Neu Bluttat im Wedding: Mann auf offener Straße niedergestochen Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 8.398 Anzeige
239

Diesen atemberaubenden Ausblick sollen nicht nur Bürohengste genießen dürfen

Aussichtsplattform für das zukünftig höchste Hochhaus Hamburgs gefordert

Die Hamburger Politik macht sich für eine öffentliche Aussichtsplattform auf dem geplanten Elbtower stark. Er soll 235 Meter hoch werden.

Hamburg - In über 200 Meter Höhe dürfte der Ausblick über Hamburg atemberaubend sein. Deswegen macht sich die Politik jetzt für eine öffentliche Aussichtsplattform auf dem geplanten Elbtower stark.

Der Blick vom geplanten Elbtower wird vermutlich herrlich sein.
Der Blick vom geplanten Elbtower wird vermutlich herrlich sein.

Am östlichen Rand der Hafencity soll mit 235 Metern Höhe das bei weitem höchste nutzbare Gebäude in der Hansestadt entstehen.

Da in anderen Städten markante Hochhäuser mit beeindruckenden Ausblicken viele Besucher anzögen, stelle sich die berechtigte Frage, ob dies nicht auch in Hamburg möglich sein müsste, sagte der SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf.

"Der Elbtower muss ein Haus für alle Hamburger werden", sagte Kienscherfs CDU-Kollege André Trepoll. "Dass der Senat es versäumt hat, das im Rahmen der Vergabe sicherzustellen, ist inakzeptabel." Zuvor hatte das Hamburger Abendblatt über die Entwicklung berichtet.

Bedenken äußerte der Chef der Hafencity Jürgen Bruns-Berentelg. Den Bauherren zu verpflichten, eine Aussichtsplattform einzurichten, sei zum aktuellen Zeitpunkt nicht sinnvoll, sagte er. Damit könnte das Vorhaben gefährdet werden, "auch wenn eine Aussichtsplattform durchaus wünschenswert wäre".

Er sorge sich etwa darum, dass "sicherheitsintensive" Mieter wie Banken nicht mehr bereits wären, den notwendigen Mietpreis zu zahlen, wenn die obersten Etagen des Gebäudes öffentlich genutzt werden.

Zudem gebe es bereits viele öffentliche Aussichtspunkte in der Stadt, die durch eine mögliche Plattform weitere Konkurrenz bekämen.

Baubeginn für den Elbtower soll voraussichtlich 2021 sein; bis 2025/2026 soll das Hochhaus dann fertig sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 700 Millionen Euro. Das Gebäude wird privat errichtet und finanziert.

Fotos: Signa Chipperfield

Großer Protest gegen Zerstörung von Braunkohle-Dörfern 88 Deshalb fällt ein neuer "Tatort" am Sonntag flach! 6.206 Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 6.048 Anzeige Großes Hummel-Sterben: Wer bestäubt dann überhaupt noch unsere Blüten? 1.118 Übler "Scherz" auf Autobahn: Leipzig wird zur "Messer-Stadt" 6.306 Hamburger Frühlingsdom startet cooles Gewinnspiel Anzeige Zehntausende demonstrieren gegen Urheberrechtsreform: Darum geht's in Artikel 13 1.168 Kreuzfahrtschiff vor Norwegen in Seenot: 1300 Passagiere müssen auf offenem Meer von Bord! 5.276 Update Angst vor einer Darmspieglung? Diese Alternativen zahlt die Kasse! Anzeige "Ich bin am Verzweifeln": Was ist nun wieder los bei Sara Kulka? 2.518 Uri Geller will Brexit wegzaubern! 430 Hättet ihr diesen Star erkannt? 2.346 Riesige Rabattaktion: Was passiert am Sonntag bei MediaMarkt in Gütersloh? 2.426 Anzeige Bremens Innensenator im Interview: Muss die DFL jetzt für Risikospiele blechen? 298 David Garrett endlich gesund! Moderatorin wird zum Fan 3.932
Tilly-Karnevalswagen bei Protest-Demo gegen May in London 111 Neue Details zum Kinderporno-Fall in Kita: Erzieher hatte zwei Pflegekinder! 1.379 Massenschlägerei auf Alexanderplatz: TANZVERBOT macht Ansage an Krawall-YouTuber 5.350 Eurofighter über Köln: Luftwaffe erklärt den Grund 3.444 Unzufrieden mit Bordell-Besuch: Mann fährt nach Hause und holt Messer 3.685 Horror! Mutter bemerkt während des Fluges, dass ihre Tochter verschwunden ist 8.058
Nach Freilassung des Schwagers: Keine Suche nach Rebecca am Wochenende 3.294 Es wird "immer schlimmer": Drama bei "Bauer sucht Frau"-Traumpaar! Farmer Geralds Anna in Klinik 27.267 Kartons als Statement? Demo mit 1500 Teilnehmern in Bremen 130 Rolf Becker im MDR Riverboat: "Das waren Ursula Karusseits letzte Worte an mich" 7.861 Irre Aktion: Mann zieht blank und rennt zu seinem Flugzeug! 1.082 Mann erpresst Mutter (17) solange, bis sie Sex-Videos mit ihrer Tochter schickt 6.641 Sieben Monate nach Liebes-Aus: Sind Micaela Schäfer und Felix Steiner wieder ein Paar? 933 Tödlicher Betriebsunfall: 54-Jähriger von Holzteil erschlagen 2.366 Überraschungs-Besuch bei DSDS-Proben: Wer schafft es ins Recall-Finale? 998 14-Jähriger "leiht" sich Papas Auto, rast der Polizei davon und baut Unfall 1.270 Blogger Benni (†28) verliert jahrelangen Kampf gegen Krebs: Das ist sein Appell an die Menschen! 12.830 Brummi-Fahrer passt nicht auf: Laster geht in Flammen auf, Feuer greift auf Autos über 3.438 Würgen, schlagen, beißen: Zugedröhnter Patient verletzt Sanitäter schwer 2.951 Feuer wütet auf Bauernhof: Hundert Schweine verenden qualvoll 1.052 "Fridays for Future": Werden demonstrierende Schüler nun bestraft? 1.191 Grifo kehrt von Freiburg nach Hoffenheim zurück! 965 Nach Kino-Flop: BVG macht sich über Til Schweiger lustig 4.431 Selfie aus der Hölle! Frau macht Foto von sich und kann nicht fassen, was sie darauf entdeckt 20.189 Betrunken am Steuer: Hyundai fliegt in Wald, zwei Schwerverletzte 1.722 "Haben gesagt, ich bin magersüchtig" So sehr hat sich GNTM-Enisa verändert! 4.781 Mann onaniert vor Frau in Flixbus: Unfassbar, wie Busfahrer und Hotline reagierten 5.494 Terrormiliz verliert letzte Bastion: Krieg gegen IS beendet? 1.824 Kein Scherz: Die Hauptstadt dieses Landes heißt nun anders! 2.142 Ratlos in Madrid: Argentinien blamiert sich bei Comeback von Superstar Messi! 886 Ermittler waren überrascht: Doping-Arzt verriet sich leichtsinnig selber am Telefon 1.386 Let's Dance: Tanzpartner von Ulrike Frank sorgt für Schockmoment! 3.306 Mobilfunk-Standard 5G: So rüstet Bosch seine Fabriken auf 66 Unglaublich! Polizistin hat Zahlenfolge mit 16.000 Stellen auswendig gelernt 1.701 Gnabry tief betroffen nach Rassismus-Vorfall: "Einfach traurig" 700 Horror-Crash: Comedian Ingo Oschmann verunglückt auf Autobahn 10.255