Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! Neu Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? Neu Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen Neu Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.435 Anzeige
70

Elf Jahre Haft für Messerattacke: Angeklagter sticht an der Haustür auf Mann ein

Urteil nach tödlicher Messerattacke in Nürnberg

Der Angeklagte stach mit einem Küchenmesser auf sein Opfer ein und verletzte den Mann tödlich.

Nürnberg - Wegen einer tödlichen Messerattacke auf einen anderen Mann hat das Landgericht Nürnberg-Fürth am Montag einen 32-Jährigen zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt.

Der Mann nahm ein Küchenmesser und stach auf das Opfer ein. (Symbolbild)
Der Mann nahm ein Küchenmesser und stach auf das Opfer ein. (Symbolbild)

Zugleich ordnete die Kammer die Unterbringung des Angeklagten in einer Entziehungsanstalt an. Zunächst muss er aber vier Jahre und drei Monate Freiheitsstrafe verbüßen, wie Gerichtssprecher Friedrich Weitner sagte.

Die Tat ereignete sich am 14. Mai 2018 im Nürnberger Stadtteil Höfen. Der Angeklagte lebte dort seit einigen Wochen zur Untermiete in der Wohnung der ehemaligen Lebensgefährtin seines Freundes. Dort sollte er auf deren zweijährigen Sohn aufpassen, während sich die Mutter mit dem von ihr getrennt lebenden Kindsvater zu einer Aussprache in einem Restaurant traf.

Als dort der 28 Jahre alte Vater erfuhr, dass der Angeklagte seinen Sohn betreut, geriet er in Wut. Die Frau warnte daraufhin per SMS den Angeklagten, dass ihr Freund wütend sei und er nicht aus der Wohnung gehen solle. Als der Vater dann an die Wohnung kam und klingelte, nahm der Angeklagte ein Küchenmesser, öffnete die Haustüre und stach auf sein Opfer ein. Die Klinge traf das Herz des 28-Jährigen - er starb noch an Ort und Stelle.

Laut Anklageschrift kannten sich die beiden Männer aus gemeinsamer Haftzeit, die der Angeklagte wegen Drogendelikten absaß. Ursprünglich hatte die Staatsanwaltschaft die Tat als Mord angeklagt.

Das Gericht sprach den 32-Jährigen jetzt aber nur des Totschlags schuldig. Das Mordmerkmal der Heimtücke sei nicht erfüllt, weil es laut Zeugenaussagen vor den tödlichen Stichen einen etwa zehnminütigen Streit zwischen den beiden Kontrahenten gegeben habe.

Fotos: 123RF

Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs Neu MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" Neu Hier werden Mitarbeiter in der Gleisbausicherung gesucht Anzeige Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten Neu Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind tot geborgen Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.111 Anzeige So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür Neu Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" Neu
Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" Neu Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? Neu Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego Neu
Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm Neu 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 2.590 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 65 Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? 1.464 Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank 855 Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere 86 Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt 2.632 Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern 65 Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" 1.160 Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung 2.096 Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! 361 Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! 250 Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab 138 AKK: Warum es in Deutschland keine "Gelbwesten" geben wird 1.629 Rettungswagen bringt Kind ins Krankenhaus, doch Mercedes lässt ihn nicht überholen 1.921 Update Hängt da ein Auto im Baum? Wie konnte das passieren? 264 Mord an Peggy (†9): Anwältin von Ulvi K. klagt gegen Gutachter 461 Dramatischer Unfall auf der Autobahn! Auto kracht unter Lastwagen 4.623 Frau bemerkt Alarm der Überwachungs-Kamera und macht gruslige Entdeckung 1.992 Neue Probleme bei Rettung von Julen: Bohrer stößt auf "massiven Felsblock" 2.451 Kein Scherz: Sternschnuppen auf Bestellung geplant! 217 17-Jähriger wird von Polizei kontrolliert, dann brennt der Streifenwagen 1.806 Spaziergänger finden Leiche auf Feldweg: Was ist geschehen? 260 Nach Festnahme von Arafat Abou-Chaker: Bushidos Frau bricht auf Instagram ihr Schweigen 3.110 Hier gibt's die Pakete am Drive-In-Schalter! 94 600 Autobesitzer schließen sich Klage gegen Mercedes-Benz-Bank an 62 Gewaltige Explosion fordert mindestens 21 Menschenleben 798 Grausamer Tod! Vier neugeborene Löwenbabys erfrieren in Zoo 3.341 Riesige Yachten, kleine Segler: Trend zum Luxus bei der "Boot 2019" 64 Mutter sieht Videos auf dem Handy ihres Freundes und ist schockiert, was er ihrer Tochter (8) darin antut 1.635 Der neue Sancho? BVB angeblich an zwei englischen Top-Talenten interessiert 226 Falsche Zubereitung von Kohlsuppe kostet eine Frau das Leben 2.407 Schwestern reden seit der Hochzeit kein Wort mehr miteinander, weil Braut eine spontane Änderung vornahm 2.188 User verspotten Frau für ihr neues Tattoo: "Sieht aus wie eine Krankheit" 3.239 Was ist denn mit Katja Krasavices Augenbrauen passiert? 1.517 Tor des Jahres: Drei Kölner stehen zur Wahl! 31 Fans der "Lindenstraße" gehen heute in Köln auf die Straße! 309 Zum dritten Mal in Folge! Kickerturnier stellt neuen Weltrekord auf 128 Dschungel-Prüfung bestanden! Dieses Topmodel steht auf Insekten 249